Rätsel   111606
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Patersberg 528m
2 Stadtsteinach
3 Bleßberg 865m 48km

Details

Aufnahmestandort: Hainberg bei Stadtsteinach (515 m)      Fotografiert von: Friedemann Dittrich
Gebiet: Germany      Datum: 27.09.2013
Von diesem Standort hatte ich eine breitere Aussicht erhofft. Vielleicht weiß trotzdem jemand, wo das ist.

Kommentare

I will try later in the evening...
02.09.2015 19:41 , Jan Lindgaard Rasmussen
Könnte sich um ein ehemaliges Kreisstädtchen handeln, das seinen Namen von dem Flüsschen hat, das hier aus dem Gebirge austritt. Früher ging auch eine Bahn dorthin, abzweigend von der Hauptlinie in einem Dorf, das ebenfalls den Fluß im Namen hat, zusammen mit "Unter-". LG Wilfried
03.09.2015 09:12 , Wilfried Malz
Wenn Wilfried zuerst (und so konkret) antwortet, darf ich noch mehr von Franken oder Oberpfalz ausgehen, als ich es gestern abend schon tat, oder?
03.09.2015 12:01 , Arne Rönsch
Also, Stadtsteinach ist es nicht! 
Gruss Walter
03.09.2015 17:07 , Walter Schmidt
Wilfried, mit Dir hatte ich gerechnet. Alles richtig, Gratulation! Auch Arne war auf der richtigen Spur, wir befinden uns in Oberfranken. Ich lasse es noch bis zum Wochenende so stehen, falls noch jemand den genauen Standort suchen möchte.
03.09.2015 17:09 , Friedemann Dittrich
Oh, habe eben gesehen, daß sich Walter gemeldet hat, während ich meinen Kommentar geschrieben habe. Es ist Stadtsteinach!
03.09.2015 17:23 , Friedemann Dittrich
Fried, danke für die Gratulation. Der Aufnahmestandort müsste sich am Hainberg befinden im Bereich des Sträßchens, das dort auf die Hochfläche hinaufzieht Richtung Torkel, oberhalb der Serpentine auf etwa 480m. LG Wilfried
03.09.2015 17:51 , Wilfried Malz
@ "Oh Gott" 
ich wollte nicht spielverderben!
Eher reizen!
Nun Friedemann, wenn Du es jetzt verortest, kommt manches zum Vorschein!
;- ))
Liebe Grüsse
Walter
Ja, ein paar Jährchen hab ich in Neuenmarkt gewohnt.
Mein Bruder wohnt jetzt noch in Presseck Premeusel.

Weiterer Nachtrag: Du stehst auf den Frankenwald Granithängen (glaube eher Schiefer), gegenüber aber ist Kalk-Juralandschaft.
03.09.2015 17:56 , Walter Schmidt
Habe jetzt verortet. Wie Wilfried erkannt hat, ist es der Hainberg. An dieser Stelle gibt es auch einen Germanischen Opferstein.
07.09.2015 08:39 , Friedemann Dittrich
Tut mir leid, Fried, aber die Höhenangabe kann nicht stimmen. Der Hainberg ist auf den üblichen Karten mit einer Höhe von 524m angegeben, wobei ich bezweifele, dass es sich bei Deinem Aufnahmestandort um den höchsten Punkt handelt. Aus 524m müsste man den gesamten Albtrauf im Hintergrund sehen können und nicht nur den kleinen Ausschnitt links im Hintergrund. LG Wilfried
07.09.2015 09:50 , Wilfried Malz
Wilfried, da hatte ich versehentlich 620m statt 520m eingetragen, danke für den Hinweis. Ich habe jetzt noch mal um 5m reduziert, die genaue Höhe weiß ich aber nicht, hatte ich nicht gemessen. Als Orientierung nehme ich google earth und meine garmin-map.
08.09.2015 09:27 , Friedemann Dittrich

Kommentar schreiben


Friedemann Dittrich

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100