Häusermeer   111381
previous panorama
next panorama
 

Labels

Details

Location: Tokyo, Government Building Observation Desk (250 m)      by: Hans-Jürgen Bayer
Area: Japan      Date: Feb 2015
Hier zeige ich ein Pano welches ich mir sogar auf der Ausschussliste auf p-p vorstellen kann - ich lösche es schon freiwillig, da brauch ich keine Hilfe :-) - weil technisch nicht gut gelungen, und aus der Hand aufgenommen (1/25s ISO-3200, f/3.5). Ich finde es aber dennoch interessant, zeigt es doch vom 4.höchsten Gebäude der Stadt eindrucksvoll, wie groß, auch flächenmässig, Tokyo ist. Ich befinde mich im 45.Stockwerk auf ca. 235m Höhe. Die Fahrt im Aufzug ist bei Tag und bei Nacht möglich und ist kostenlos....

Was zum Nachlesen hier ...
https://de.wikipedia.org/wiki/Tokyo_Metropolitan_Government_Building

Comments

Bitte nicht löschen 
Nicht nur für ein Freihand-Pano beeindruckend. So was sieht man nicht alle Tage.
2015/08/15 10:22 , Christian Schickmayr
Bei 500 px Höhe sieht man keinerlei Schwächen... super gemacht! Aber wohnen wollte ich dort nicht :-(

Grüße,
J
2015/08/15 12:36 , Jörg Engelhardt
Auf keinen Fall löschen! Wahnsinn, wie weit hier das Häusermeer reicht, und in der Gesamtsicht hast du zusätzlich eine schöne Symmetrie eingebaut.
2015/08/15 15:21 , Jens Vischer
Prinzipiell denke ich mir was bei 1000 Pixel nicht gut aussieht braucht man mit 500 Pixel nicht kaschieren. Hier ist es so ein Grenzfall.

Was mir ganz gut gelungen ist, ist das hier :-)
So ein Würfel aus mehreren Reihen
http://static.panoramio.com/photos/original/117244422.jpg
2015/08/15 18:24 , Hans-Jürgen Bayer
Bitte nicht löschen, die Aussicht über das Lichtermeer ist absolut faszinierend!
2015/08/15 23:35 , Johannes Ha
Faszinierend auch was das nicht gefunden Rauschen angeht. Hast Du da mit Gimp und wie gearbeitet?

LG & behüt Dich Gott,
Christian
2015/08/16 18:59 , Christian Hönig
Fantastisch.
2015/08/16 20:07 , Giuseppe Marzulli
Difficult to explain why, but I like this one much better than the previous view-from-a-hotel-by-night-pano. This one transcends some kind of The Death Star-feeling from Star Wars...LG Jan.
2015/08/19 20:21 , Jan Lindgaard Rasmussen
Eine sehr weise Entscheidung, dass dieses Panorama "immer noch" zu sehen ist! Eine eindrückliche und gelungene Schau auf diese Metropole.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2015/08/20 16:14 , Hans-Jörg Bäuerle
Gut, daß Du Deine Drohung nicht wahrgemacht hast. Ich finde den Blick über dieses Lichtermeer sehr eindrucksvoll. Ist da überhaupt eine Aussichtsterrasse oder ist das durchs Fenster gemacht? VG Martin
2015/08/22 21:03 , Martin Kraus
Martin, die Aufnahmen musste ich durch Glasscheiben machen welche selbstverständlich mehr den Innenraum zeigten als das was ich aufnehmen wollte. Auge/Gehirn blendet das komplett aus aber Bilder sind untrüglich - mit anderen Worten es war kompliziert. mir half dabei eine flexible gummiartige Gegenlichtblende. Lässt sich gegen das Fenster drücken und in einem gewissen Winkel biegen. Autofokus sollte man aber vorher ausschalten.

Jan, a nice association - flying over dark star . Btw. "Dark Star" reminds me of a beautiful black comedy SciFi Movie :-) Read the Wiki article..
2015/08/23 01:30 , Hans-Jürgen Bayer

Leave a comment


Hans-Jürgen Bayer

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100