Es blinkt ein einsam Segel - in der Pommerschen Bucht   82557
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Leuchtturm
2 Greifswalder Oie 15km
3 Insel Usedom, Langenberg 47km
4 Streckelsberg 60m; 37km
5 Zinnowitz 31km
6 Peenemünder Haken 18km
7 Insel Ruden 15km
8 Freest 22km
9 Spandowerhagen
10 Südperd 8km
11 eh. KKW Lubmin 24km
12 Lobber Ort
13 Klein Zicker
14 Middelhagen
15 Bakenberg 66m
16 Gager
17 Hafen von Gager
18 Hagensche Wiek
19 Insel Koos bei Greifswald 27km
20 Riemserort 32km
21 Rügischer Bodden
22 Palmer Ort 24km
23 Halbinsel Zudar 23km
24 Teschenberg
25 Reddevitzer Höft
26 Fliegerberg

Details

Location: Insel Rügen, Ostseebad Göhren, Am Schlötel (20 m)      by: Heinz Höra
Area: Germany      Date: 26.5.2015
Der Titel fiel mir ein, als ich das Segelschiff vor der Greifswalder Oie so sah, ansonsten gibt es gar keine Bezüge zu dem Roman von Valentin Katajew, der ja im Jahre 1905 in Odessa spielt - höchstens, daß in der Ukraine jetzt auch wieder gekämpft wird.

15 Breitformataufnahmen ohne Stativ mit Canon EOS 600D und Canon EF-S Macro 60 mm gestitcht mit PTGui und bearbeitet in PS CS.

Comments

Lineal? 
Hallo Heinz,ich habe eine Canon EOS 700 D, die müsste doch auch so einen Knopf haben mit dem ich einstellen kann, dass der Horizont so aussieht, als ob ich ihn mit dem Lineal gezogen hätte ;-)

Ach ja, das Panorama ist Dir sehr gut gelungen!!! - Natut pur

viele Grüsse: rainer
2015/07/04 19:35 , Rainer Ulm
Sehr schön - besonders die klare Sicht. Da möchte man doch gleich wieder hin nach Rügen. Bei meiner Kamera erleichtern die eingebaute Wasserwaage und das 3x3-Raster im Display die Freihand-Aufnahmen, sodass es später beim Stitchen möglichst wenig horizontalen Versatz und Schieflage bei den Einzelaufnahmen gibt.
2015/07/05 00:31 , Jörg Braukmann
Interessanter Vergleich zum Panorama #15336 - den hier betont "kühlen Workflow" empfinde ich bei den derzeit hochsommerlichen Temperaturen als sehr erfrischend! Auch die interessanten Wolkenformationen sind wieder ein Genuss ... links über Streckelsberg wohl ein der Ostsee entsprungener Sägerochen ;-) ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2015/07/05 18:16 , Hans-Jörg Bäuerle
Rainer, dann mach mal. Das Wichtigste ist aber trotzdem, die Bilder gut zu stitchen. Daß es auch ohne geht, zeige ich ja hier. Gut stitchen erfordert aber oft viel Arbeit.
Jörg, was Du dazu sagst, erfordert eigentlich wieder eine eingehendere Diskussion. Die Sache mit der "Schieflage bei den Einzelaufnahmen" spielt aber nur eine Rolle, wenn man mit PanoramaStudio stitcht. Und wenn "eingebaute Wasserwaage" zu weniger horizontalen Versatz führt, dann wäre das gut. Das kann aber wohl nur auf ein paar Nachbarbilder zutreffen, über eine lange Serie wird man wohl auch abgleiten, denn so weit ich weiß, ist die Wasserwaage nicht im Durchblicksucher zu sehen, was heißt, man müßte mit dem Dsiplay fotografieren, und das ist doch nicht beherrschbar. Danke aber, daß Du auf die klare Sicht hingewiesen hast. Dem war so.
(Edt. 6.7.2015, 22:20)
Hans-Jörg, eine Antwort auf Deinen interessanten Kommentar kommt noch.
2015/07/06 19:35 , Heinz Höra
Wunderbare Wolkenstimmung und ein bezaubernder Blick Heinz! MAcht Lust einmal wieder die Ostsee zu besuchen!

LG Seb
2015/07/06 19:56 , Sebastian Becher
Heinz, as with my latest pano, the title of a novel kan evoke its own associations, freed from the content. LG Jan.
2015/07/06 22:33 , Jan Lindgaard Rasmussen
Jan, mit dem Titel zu diesem Bild wollte ich Dich nicht bewußt nachahmen - aber im Unterbewußtsein wird "Der Stille Don" mich schon beeinflußt haben.
2015/07/07 12:31 , Heinz Höra
Die Sicht ist wirklich ausgezeichnet, Usedom klar erkennbar. Das Haus am Anfang hätte ich nicht unbedingt gebraucht, ist aber Geschmackssache. Du hast es sicher ganz bewußt mit draufgenommen.
Ich nutze freihand ebenfalls Raster und Wasserwaage, mit Display und auch im Sucher. Die eingebauten elektronischen Wasserwaagen sind aber bei allen Kameras sehr grob. Mitunter habe ich die ausgedruckte Udeuschle-Ansicht dabei, was die Ausrichtung sehr erleichtert. LG Fried
2015/07/11 12:26 , Friedemann Dittrich

Leave a comment


Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100