197km Fernsicht vom Fichtelberg zum Riesengebirge   82595
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Kahleberg 905m 66km
2 Großer Lugstein 896m
3 Pramenac/Bornhauberg 909m
4 Loucna/Wieselstein 956m 52km
5 Jeleni hora/Haßberg 993m 16km
6 Stropnik 855m
7 Medvedi skala/Bärenstein 923m
8 Velky Buk/Großer Buchberg 736m 123km
9 Maly Buk/Kleiner Buchberg 712m 120km
10 Velky Spicak/Schmiedeberger Spitzberg 965m
11 Jedlova 853m
12 Hochwald 750m 133km
13 Klic/Kleis 759m 121km
14 Vlci hora 641m
15 Smrk/Tafelfichte 1124m 171km
16 Kocisi vrch 679m 96km
17 Bukova hora/Zinkenstein 683m
18 Cerna hora/Schwarzenberg 1085m 165km
19 Kukla 673m 86km
20 jested/Jeschken 1012m 147km
21 Szrenica/Reifträger 1361m 185km
22 Violik/Veilchenstein 1469m 187km
23 Vysoke Kolo/Hohes Rad 1508m 188km
24 Kletecna 706m
25 Kotel/Kesselkoppe 1435m 185km
26 Milesovka/Milleschauer 837m 70km
27 Boren/Borschen 539m 58km
28 Lucni hora/Hochwiesenberg 1555m 195km
29 Studnicni hora/Brunnberg 1554m 197km
30 Zlatnik 521m
31 Lisci hora/Fuchsberg 195km
32 Hradistany/Radelstein 752m 65km
33 Ostry 718m
34 Solanska hora 638m
35 Bezdez/Bösige 604m 125km
36 Velky Beskovsky kopec 474m 116km
37 Hradistko 536m 63km
38 Liska 534m
39 Cicov 476m
40 Vratenska hora 500m 120km
41 Mila 510m 57km
42 Hazmburk/Hasenburg 418m 75km
43 Brnik 471m
44 Sdrov 482m
45 Oblik 509m 60km
46 Rana 457m
47 Rip/Georgsberg 455m 95km
48 Mednik/Kupferhübel 910m 11km

Details

Location: Fichtelberg, knapp unterhalb Gipfel bei Seilbahn (1210 m)      by: Friedemann Dittrich
Area: Germany      Date: 03.06.2015
Viele vergebliche Versuche, jetzt habe ich endlich wieder das Riesengebirge bei fototauglicher Fernsicht gesehen. Nach Brocken (223km) ist die Schneekoppe mit 200km die zweitgrößte mögliche Entfernung vom Fichtelberg. Man kann aber nur minimal die Spitze hinter dem Hochwiesenberg bei besten Bedingungen sehen. Dafür reichte es nicht, auch mit Fernglas war sie nicht eindeutig zu identifizieren. Aber auch so für mich ein herausragendes Erlebnis und Motivation, es immer wieder zu versuchen.

16 QF, F5.6, 1/160, ISO 200, Brennweite 307mm KB, Stativ

Comments

Bravo. Reifträger und Hohes Rad so klar und deutlich...
Wann warst du denn oben? Früh um vier?
2015/06/06 12:03 , Arne Rönsch
Tolle Fernsicht, selbst die Wolken haben mitgespielt !
Ich finde es auch interessant, wie der Jeschken trotz recht kleiner Brennweite und sehr großer Entfernung seine unverwechselbare Kontur behält.
Ich denke mal es war 04.30 Uhr (?)
Günstig ist auf dem Fichtelberg sicherlich auch, dass einige weit entfernte Berge nur etwa 20°-30° vom späteren Sonnenaufgang entfernt sind und ordentlich "hinterleuchtet" werden. Hier in der Gegend sind es z.Zt. 35°-50° - so richtig klappt das erst wieder im September.
Hast du auch mit mehr Zoom probiert ?

Grüße Steffen
2015/06/06 14:57 , Steffen Minack
Auch wenn man die Schneekoppe nicht so richtig sehen kann, ist das wieder ein herrliches Panorama mit den vielen tschechischen Bergketten, alles trotz der Morgendämmerung gut zu sehen.
2015/06/06 18:37 , Heinz Höra
Ich war 4.20 Uhr oben, diese Reihe habe ich 4.57 Uhr gemacht. Die Sonne ist gleich nach dem Aufgang wieder hinter dünnen Wolken verschwunden. Dadurch gab es von hinten gute Beleuchtung, aber keine grellen Strahlen.
Ich habe hier mit der Samsung NX 30 aufgenommen, mehr Brennweite geht nicht, Objektiv 77-307 KB. Die Canon SX 260 nehme ich nur noch bei Weitwinkelaufnahmen, z.B. beim Hamburger Wappen an der Teufelsmauer (Pano 17523).
2015/06/07 07:59 , Friedemann Dittrich
Es freut mich, dass dein unermüdlicher Einsatz mit dieser tollen Sicht belohnt wurde. Das würde man ja für diese Jahreszeit eher nicht so erwarten.
2015/06/07 10:36 , Jens Vischer
Ganz starke Fernsicht-Doku, Fried! Die Mühen des frühen Aufstehens dürften wenigstens temporär vergessen gewesen sein. VG Peter
2015/06/08 20:57 , Peter Brandt
Hervorragende Fernsichtdokumentation zu extrem früher Stunde (nicht meine Uhrzeit :-)). Ich freue mich jetzt schon auf weitere Versuche von Dir von diesem Standort.
LG Jörg
2015/06/09 22:06 , Jörg Nitz
Bei Deiner Zähigkeit wird es klappen mit der Schneekoppe, diese Aufnahme ist allerdings schon hoch beeindruckend.
Es grüßt Wolfgang
2015/07/04 22:43 , Wolfgang Bremer

Leave a comment


Friedemann Dittrich

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100