Marina Beach   142828
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Palm Jumeirah
2 Hilton Dubai Jumeirah Resort
3 Jumairah Beach Residence (40 Türme)
4 Jebel Ali Port

Details

Location: Dubai      by: Martin Kraus
Area: United Arab Emirates      Date: 29.10.2014
In Ergänzung zu HJB's erneut wunderbarem Pano von Dubai Marina und meinem Kommentar von heute früh hier eine Ansicht vom nachmittäglichen Strandleben ganz in der Nähe, aufgenommen in zwei Tagen Stopover auf der Rückreise vom Oman letztes Jahr.

Die Kleiderordnung ist unarabisch, das Publikum international, die Temperaturen nach 16:30 angenehm. Bei Tim Horton's gibt es kanadische Donuts, die globalen Hotelketten konkurrieren, die Skyline glänzt mit neuen Wohntürmen im Abendlicht und wird von fleissigen Kränen weiter ergänzt. Die Weite des Meeres fehlt, dort ist die "Palm Jumeirah" aufgeschüttet. Eine ganz und gar künstliche Welt mit ihrem eigenen Charme. Aber auch nicht schlimmer als Playa del Ingles oder der Süden Teneriffas.

Olympus OM-D E-M10
M.Zuiko 9-18 @11mm (=22mm KB)
14 HF RAW , ISO 200, 1/160, f16
Lightroom CC, Autopano Giga 4.0.1, Photoshop CC, IrfanView
360 Grad Blickwinkel

Technisch (insbes. in der Ausrichtung) mit freihand Bildern, vielen Kontrollpunkten am unteren Rand und meinen dafür beschränkten Fähigkeiten nicht ganz optimal, aber hoffentlich gut genug für 500Px.

Comments

Bei aller Modernität doch eine immer noch recht märchenhaft anmutende Welt. LG Arno
2015/05/19 22:24 , Arno Bruckardt
Starkes Pano... erstaunlich der überaus saubere Strand...

Beste Grüße,
J
2015/05/19 23:40 , Jörg Engelhardt
Tolles Bild, wirkt besonders gut in der Gesamtansicht!
2015/05/20 08:54 , Jens Vischer
Wie die Zeit vergeht, das war schon wieder letztes Jahr. Grad überlegt wann ich letztes Jahr dort war....
Finde Dein Pano hervorragend aufgebaut. Alle wichtigen Elemente eingebracht. Farblich gefällt es mir wesentlich besser als mein gezeigtes - auch sehe ich bei Dir keine "Flecken" am Himmel, was mir nicht ganz gelungen ist. Top Arbeit ! VG HJ
2015/05/20 17:51 , Hans-Jürgen Bayer
Ich werde sicher in meinem ganzen Leben nie dort hinkommen, das Pano ist aber sehr schön! LG Seb
2015/05/20 18:36 , Sebastian Becher
Sehr schönes Bild!
lg. Patrick
2015/05/20 19:07 , Patrick Runggaldier
Diese wie staubdurchsetzte Gelb-Färbung ist schon etwas besonderes. Das Motiv ist wunderbar ausgewählt und genau richtig geschnitten.
LG Jörg
2015/05/23 11:38 , Jörg Nitz
Motiv, Lichtstimmung und technische Ausarbeitung begeistern!!

Beim Betrachten dachte ich lediglich intuitiv über Deinen gewählten Abschluss nach. Hier hätte ich kurz nach den beiden Personen im Liegestuhl den Schnitt gesetzt - dies wäre für mich ein "ruhiges harmonisches Ende" mit dem andächtigen Blick auf Sonnenuntergang vor mondäner Kulisse ... so meine subjektive Einschätzung, die aber das herrliche Gesamtwerk in keiner Weise trüben soll!!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2015/05/23 14:49 , Hans-Jörg Bäuerle
Vielleicht einer der bestbewertetsten Strandblicke :)

LG & sei behütet,
Christian
2015/05/24 10:10 , Christian Hönig
Erstaunliches aus 'Tausend und einer Nacht'. Nicht meine Urlaubswelt, dennoch irgendwie beeindruckend.
Herzliche Grüße, Matthias.
2015/05/25 20:46 , Matthias Stoffels
@Matthias - um es klarzustellen: Auch nicht meine Urlaubswelt - wir sind hier interessiert bis befremdet entlangspaziert. Nach 11 Tagen Oman war Dubai hochinteressant, aber ein starker Kontrast.
Dank an alle für die vielfältige Resonanz.
VG Martin
2015/05/25 21:12 , Martin Kraus
@Martin - schon klar. Ich glaube nicht, dass es hier einer Klarstellung bedurfte. Ich kann mir aber die Verwunderung nach dem Oman-Trip sehr gut vorstellen ;-).
Herzliche Grüße, Matthias.
2015/05/25 21:37 , Matthias Stoffels
Was ich zur benachbarten Nr. 17574 geschrieben habe, finde so hier nicht wieder. Aus diesem Blickwinkel sehe ich eine Reihe eckiger Potenzzeichen, dazu noch ziemlich uniform. Vielleicht war es hier schöner, als die Palmen noch das Höchste am Ufer waren.

Aussagekraft und Schauwert des Panoramas bleiben davon aber unberührt, es setzt sich für jemanden, der den Ort nicht kennt, ein vielschichtigeres Bild zusammen.
Es grüßt Wolfgang
2015/05/27 01:32 , Wolfgang Bremer
@Wolfgang - auch die Palmen sind künstlich angepflanzt und würden hier an dieser Stelle sonst nie wachsen. Natürlicherweise gab es hier ein paar Quellen in der Oase am Creek (#17629, 25km weiter), der Rest war flache staubtrockene Wüste. Heute hilft viel Energie und grosse Meerwasserentsalzungsanlagen.
VG Martin
2015/05/27 07:26 , Martin Kraus

Leave a comment


Martin Kraus

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100