Wörlitzer Park   121919
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off

Labels

Details

Location: Park (5 m)      by: Thomas Janeck
Area: Germany      Date: 18.3.2015
Am Wörlitzer See mit Fähranlegestelle.
Exif: 5QF-Bilder mit EF-S 17-40L,Canon 60D
F/11
1/160s
ISO:100
Brennweite:17mm

Comments

***** 
Hallo Thomas von der Szene, Schärfe, Farbe und Qualität her super!
(Keine Leitungen und Straßen ;-)
Aber der See schwappt etwas, darum wohl die Zurückhaltung.
Vielleicht kannst Du da noch etwas richten dann ganz gerne die angedeuteten ****
LG & behüt Dich Gott,
Christian
2015/03/24 09:59 , Christian Hönig
@ Christian
Das Pano ist mit DxO in sämtlichen Bereichen ausgerichtet worden.Ich habe das nochmals überprüft.Die rechte Seite ist ein Nebenfluß und deshalb auch viel weiter entfernt.
2015/03/24 12:12 , Thomas Janeck
Lieber Thomas

dein Standort auf google kann aber so nicht ganz stimmen. Ich denke du warst einiges weiter Richtung NW - oder ??? Dann passt der Horizont nämlich tatsächlich halbwegs. Ich würde rechts das letzte Bild etwas höher sehen. Was ist DxO?

LG Christoph
2015/03/25 01:02 , Christoph Seger
@Christoph
DxO Optics Pro10 ist ein komplettes wundervolles Bildbearbeitungsprogramm im Web für ca 100 Euro,das auch Vignettierungen und Verzeichnungen beseitigt.
2015/03/25 07:49 , Thomas Janeck
Ich habe jetzt den Standort noch mal geringfügig verbessert,ich habe genau die Stelle gefunden wo ich gestanden habe
2015/03/25 07:54 , Thomas Janeck
Danke Thomas!
Ich denke du bist noch etwas weiter links gestanden, sicher links vom großen Baum, da du direkte Sicht auf das Gebäude mit dem eckigen Turm (eine Villa ??) und auf den Fußweg am See hast.
LG Christoph
2015/03/25 09:29 , Christoph Seger
Hallo Thomas,
ich hatte DxO immer als interessanten Konkurrent zu Lightroom verstanden, der in einigen Bereichen wie Bildentrauschung Vorteile hat. Es ist aber doch kein Stitcher? Die Ausrichtung des Horizonts macht aber doch letzterer.
VG Martin
2015/03/25 20:08 , Martin Kraus
@Martin
Du kannst auch mit dieser Software den Horizont ausrichten,einzellne Bilder oder komplette Panoramen.Stitchen tue ich mit Adobe Photoshop Elements 11.
2015/03/25 21:21 , Thomas Janeck
@Thomas
die Ausrichtung einzelner Bilder wird von dem meisten Stitchern völlig ignoriert, da sie diese selbst noch optimieren - die Arbeit kann man sich sparen (Ausnahme PanoramaStudio, das nach einem anderen Prinzip funktioniert). Mit PSE als Stitcher kannst Du die Kontrollpunkte nicht beeinflussen - wenn sie in den Vordergrund gelegt werden, bekommst Du immer in Teilbereichen schiefe Panos, und das kannst Du über eine Gesamtausrichtung per Bildverarbeitung nicht kontrollieren.
VG Martin
2015/03/25 21:34 , Martin Kraus
Thomas, da ich selber oft mit dem Horizont kämpfe... :)
2015/03/26 12:21 , Christian Hönig
Ein idyllisches Motiv, die technische Umsetzung bezüglich Farben, Schärfe und Belichtung gefällt mir sehr gut. Bei Gebäuden und Wasser sind Ausrichtungsprobleme natürlich leichter erkennbar als bei einem Berghorizont. Wenn dort die gleichen strengen Maßstäbe zur Anwendung kämen, wären viele gut bewertete Panos ohne Sterne, inklusive einiger von mir. LG Fried
2015/03/27 12:45 , Friedemann Dittrich
Eine interessante Diskussion und besonders gut auch der ehrliche Beitrag von Fried. Für Mitte März ein geniales Wetter, das leider bei uns mit dem Böhmischen Wind kaum mal so schön war... Herzliche Grüße und frohe Ostern von Velten
PS nachdem ich mein geliebtes Schärfungsprogramm Intellisharpen II in FE 13 nicht hinein bekomme arbeite ich auch wieder mit FE 11 aber das man damit auch stitchen kann habe ich noch gar nicht gewußt.
2015/04/05 08:14 , Velten Feurich

Leave a comment


Thomas Janeck

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100