Schwarzwald und Alpen in Erwartung der Dunkelheit   123865
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Glärnisch 2914 m, 121 km
2 Hausstock 3158 m, 135 km
3 Bifertenstock 3420 m, 137 km
4 Tödi 3614 m, 135 km
5 Gross Schärhorn 3294 m, 130 km
6 Gross Düssi 3256 m, 134 km
7 Gross Windgällen 3187 m, 129 km
8 Fedenstock 2985 m, 140 km
9 Spiesshorn 1349 m
10 Brunnistock 2952 m, 120 km
11 Gross Spannort 3198 m, 126 km
12 Fleckistock 3416 m, 134 km
13 Titlis 3238 m, 125 km
14 Dammastock 3630 m, 139 km
15 Finsteraarhorn 4274 m, 148 km
16 Gross Fiescherhorn 4043 m, 146 km
17 Eiger 3970 m, 143 km
18 Mönch 4099 m, 145 km
19 Jungfrau 4158 m, 148 km
20 Herzogenhorn 1415 m
21 Lauterbrunner Breithorn 3780 m, 154 km
22 Blüemlisalphorn 3661 m, 154 km
23 Balmhorn 3699 m, 162 km
24 Rinderhorn 3453 m, 164 km
25 Silberberg 1358 m
26 Belchen 1414 m
27 Grand Ballon 1424 m, 69 km
28 Stübenwasen 1386 m
29 Feldberg 1493 m

Details

Location: Seebuck (Feldberg) (Baden-Württemberg) [Schwarzwald] (1440 m)      by: Jörg Nitz
Area: Germany      Date: 17.11.2013
Eine Stimmung, wie ich sie liebe: Über einer Nebeldecke reicht die Sicht weit in die Ferne, die letzten Sonnenstrahlen erhellten vor Minuten oder Sekunden noch die Landschaft, jetzt aber ist nur noch der Himmel erleuchtet, es ist ganz still. Auch die wenigen noch verbliebenen Leute am Gipfel genießen die Landschaft und die Ruhe.
Der Abstieg erfolgte ohne Lampe im Restlicht des Tages, das durch den Schnee reflektiert wurde.

10 QF-Aufnahmen, 50 mm KB, 1/200 s., F7.1, ISO 250, ohne Stativ

Comments

Die Liebe für diese Fernsicht-Bedingungen kann ich sehr gut nachvollziehen und freue mich schon auf die sehnsüchtigen Blicke zu den Alpen, die in diesem Winter noch folgen werden.
Herzliche Grüße, Matthias.
2014/12/13 23:51 , Matthias Stoffels
Immer wieder schön!
2014/12/14 10:52 , Jens Vischer
Das ist für mich die eleganteste Art, das Problem der Darstellung der Sonne beim Sonnenuntergang zu lösen, ohne auf die wunderbare Stimmung zu verzichten. Auch hier ist für meinen Geschmack die Darstellung der Waldflächen grenzwertig dunkel. VG Martin
2014/12/14 12:12 , Martin Kraus
@ Martin 
Da hast Du allerdings Recht. Die Wälder waren ganz schön abgesoffen. Ich habe eine neue Variante eingestellt.
Beschriftung wird wieder angebracht.
LG Jörg
2014/12/14 13:06 , Jörg Nitz
Ui...da war ja noch einiges drin. VG Martin
2014/12/14 13:17 , Martin Kraus
Gefällt mir vom Thema und der Ausarbeitung her sehr gut!
2014/12/14 13:24 , Christoph Seger
Zunächst war ich sehr erstaunt und neidisch, dass du dir montags dafür Zeit nehmen konntest. Aber dann habe ich gesehen, dass die Aufnahmen aus 2013 sind. Da war es ein Sonntag. Das Fehlen des Monarchen hatte ich damals schon bedauert. Ansonsten gefällt mir diese Version noch besser als die erste, besonders wegen der Belchen. Das sind traumhafte Erlebnisse so über dem Nebel. Das wäre bei unserem gemeinsamen Besuch im März 2014 auch wünschenswert gewesen.
2014/12/14 14:35 , Jörg Braukmann
Hab gestern Abend schon mal schnell reingeschaut ... aber wie ich sehe hat sich die Landschaft positiv verändert ;-)!! Die Nachbearbeitung hat sich absolut gelohnt, Jörg ... die Stimmung ist ohnehin überwältigend.

Ganz fantastisch wie von den Vogesen einzig der Grand Ballon sichtbar ist und im Schwarzwald sein Pendant ... ja solche Stimmungen sind selten und gilt es festzuhalten - nicht nur mit der Kamera ;-)

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2014/12/14 18:08 , Hans-Jörg Bäuerle
Sehr schöne Winterstimmung!!

Liebe Grüsse
Gerhard.
2014/12/14 22:49 , Gerhard Eidenberger
Solche wunderbaren Momente wünsche ich mir für den kommenden Winter.
LG Fried
2014/12/15 22:31 , Friedemann Dittrich
Gekonnt mit Gehalt!!
Gruss Walter
2014/12/16 00:23 , Walter Schmidt
Schnee, Nebel und das besondere Licht sind schon geniale Zutaten für ein gelungenes Pano. Kompliment ! Herzliche Grüße von Velten
2014/12/22 05:09 , Velten Feurich

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100