Arbermandl auf dem Fichtelberg   82432
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Fichtelberg (1215 m)      by: Friedemann Dittrich
Area: Germany      Date: 05.12.2014
Die berühmten Arbermandl vom Bayerischen Wald dürften allgemein bekannt sein. Ähnliche Gestalten gibt es momentan auf dem Fichtelberg. Durch tagelangen Dauernebel und Wind bei Minusgraden ist dort eine bizarre Eislandschaft entstanden. Die beiden Pfosten links und rechts im Bild sind eigentlich dünne Orientierungsstangen für den Schneepflug, jetzt sind sie bis zu 30cm dick.
Für die Wälder im Gipfelbereich gilt Betretungsverbot, es besteht Lebensgefahr durch Eisbruch.

8 HF, F3.5, 1/1000, Brennweite 25mm KB

Comments

Schön, dass einer hier das bizarre Schauspiel gleich in ein Panorama umgesetzt hat. Habe das die Tage nur im TV gesehen...

Beste Grüße,
JE
2014/12/05 21:21 , Jörg Engelhardt
Toll!
2014/12/05 23:21 , Johannes Ha
Ein Schauspiel, das es so wohl über Jahre nicht mehr zu sehen geben könnte. Sehr gut festgehalten!
LG Jörg
2014/12/05 23:29 , Jörg Nitz
Sehr schön
2014/12/06 06:58 , Thomas Janeck
Großartig, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, um dies einzufangen! Ich find's herrlich!
2014/12/06 13:51 , Felix Gadomski
Hat was mystisch-gespenstisches an sich ... super gesehen Fried!!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2014/12/06 15:37 , Hans-Jörg Bäuerle
Absolut surreal!!!
Herzliche Grüße, Matthias.
2014/12/16 22:05 , Matthias Stoffels
Auf panoramio habe ich noch ein paar Bilder von dieser besonderen Wetterlage eingestellt, z.B. von der gefrorenen Friedensglocke.
http://www.panoramio.com/photo/7587032
2015/01/05 16:43 , Friedemann Dittrich

Leave a comment


Friedemann Dittrich

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100