Mannheimer Schloss   91655
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Schloss Mannheim (102 m)      by: Christoph Seger
Area: Germany      Date: 2014-09-26
Summary: In the 1680ies and 1690ies Mannheim was almost completely destroyed and its fortifications vanished. On the fundamentation of its major fortress, the Friedrichsburg Kurfürst Karl Phillip decided to erect a residence, an undertaking of about forty years (1720 - 1760). Serving as residence for less than 60 years, the Schloss was used for different purposes throughout the centuries. Bombardments in the second world war led to its almost complete destruction, rebuilding efforts were finalized not too long ago - in 2007. Currently Schloss Mannheim ist the main building of the University of Mannheim.


Nun wieder eine Referenz an Mannheim. Nach zwei schlechten Tagen, die ich dazu genutzt habe den Kongress auch ausgiebig zu besuchen ein morgendlicher Spaziergang der mich bekanntlich zum Rhein geführt hat.

Vorher aber noch rasch Stativ und NPA im Schloss beim "Sonnenaufgang" einige 360er Runden gedreht.

Das Bild hier hat seine Problemzonen, gar keine Frage (speziell im Gegenlicht-Bereich), auch könnte noch der eine oder andere (Mikro-) Stitchfehler drin sein. Bitte dies bei der Bewertung durchaus zu berücksichtigen.

Technisches: 17 HF RAWs um 8:16 MEZ
17 mm Brennweite bei f/20 und 1/80-1/250 s.
RawTherapee, Hugin, Gimp (50 % Crop - zentraler Bereich).

Comments

Kann auf die Schnelle keinen Fehler entdecken, aber schön, dass du zwischen all den Panoramen noch Zeit für den Kongress finden konntest :)
2014/10/23 08:37 , Jens Vischer
@Kongress ... man(n) weis ja, was sich gehört ;-)
2014/10/23 08:39 , Christoph Seger
Jede Wüste hat eine Oase...

lG,
J
2014/10/23 08:57 , Jörg Engelhardt
:-) 
... da stimme ich JE zu - herrlich Dein morgendlicher Blick für eine der schönsten Ecken der "Planquadrat-Wüste" ...

Herzlichst
Hans-Jörg
2014/10/23 12:15 , Hans-Jörg Bäuerle
Toller Moment 
Das einzige, was an diesem Pano stört, ist die Feuertreppe/Gerüst rechts. Aber dafür kannst du ja nix. **** in jedem Fall!
2014/10/23 12:54 , Christian Schickmayr
Für mich das fsziniernde ist die Länge die den Eindruck vermittelt als gäbe es noch eine "zweite Sonne"...schmunzel... Ansonsten in Deiner gewohnten Perfektion !! Herzliche Grüße vonn Velten
2014/10/25 04:19 , Velten Feurich
An solchen Sachen muss ich noch etwas üben ;-)

Sehr schön.

Liebe Grüsse
Gerhard.
2014/10/27 15:34 , Gerhard Eidenberger
Seit Monaten schiebe ich eine Bilderreihe vom Merseburger Schloßhof vor mir her. Wenn ich Deine Aufnahme sehe, ahne ich, daß ich einen zeigenswerten Zustand kaum zusammenbringen werde. So grenzt es an Kümmelspalterei, wenn mir am Nordwestflügel direkt unterm Dachansatz eines der Gesimse über einem Fenster etwas unterbrochen vorkommt...
Es grüßt Wolfgang
2014/11/02 00:39 , Wolfgang Bremer
Lieber Wolfgang Adlerauge!
Ich werde das Gesims sobald ich Zeit habe einer Reparatur zuführen. Glaube mir, trotz NPA ist das nicht die einzige Stelle mit Problemen gewesen. Das nächste Mal stelle ich mich in den Schatten .....
LG Christoph
2014/11/03 08:37 , Christoph Seger

Leave a comment


Christoph Seger

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100