Der Tag bricht an ...   112046
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Leibnitz
2 Schloss Seggau
3 Frauenberg
4 Buschenschank Assigal

Details

Location: Kreuzkogelwarte (498 m)      by: Christoph Seger
Area: Austria      Date: 2014-10-01
... über dem Sulmtal.

Summary: During my stay in Styria I spent some time on this particular lookout tower. It was very fascinating to observe how quick the light changes, I did more than one series from this venue point and I will certainly show more than one of them. I hope you do not mind ...

Im Gegensatz zum 29.09. zeigen sich Schloss Seggau und Frauenberg. So friedlich die Szenerie scheint, so laut ist sie - ein steter Strom von Pendlern bevölkernd bereits die Bundesstraße, das trichterförmige Tal erlaubt kein Entrinnen vor diesem nie endenden Krach - paradise lost.

Ich denke ihr versteht, dass es von diesem Standort noch mehrere Panos geben wird, es sind schlichte Versuche den Tagesanfang in verschiedenen Bildserien einzufangen - hier eben die Dämmerungsstimmung.

Technisches:
Canon 550D, 7 HF RAWs bei 70 mm um 05:34 MEZ
f/10, 8-10 sec bei ISO 100 am Stativ / NPA.
RawTherapee, Hugin, Gimp / RawTherapee (Crop auf 50% Höhe)

Comments

Schöne Stimmung, und keine Sorge wegen der weiteren Bilder. Das kenn ich nur zur gut, wenn man schon mal früh raus ist und sich für den Sonnenaufgang positioniert hat, dann kommen eben am Ende eine Menge unterschiedlicher Panoramen heraus, die auch alle ihren eigenen Reiz haben.
2014/10/21 21:42 , Jens Vischer
Eine saubere Arbeit... wie aus einem Fantasy-Film...

lG,
J
2014/10/21 22:42 , Jörg Engelhardt
Scheinbar hast Du eine neue Vorliebe für Nebellandschaften. Solche Motive gefallen mir auch sehr - dieses ist aber eine Extraklasse für sich und bestens umgesetzt!
LG Jörg
2014/10/21 22:56 , Jörg Nitz
Als ich hier einen längeren Aufenthalt hatte (BH), hatte ich leider nicht den Blick dafür...

Sehr schön!

Herzlichst
Gerhard.
2014/10/22 11:55 , Gerhard Eidenberger
Eine mystisch-spektakuläre Stimmung hast Du da eingefangen - großartig!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2014/10/22 18:17 , Hans-Jörg Bäuerle
Fascinating.
2014/10/23 20:18 , Giuseppe Marzulli
Sehr stimmungsvoll und damit besonders beindruckend ! Kompliment für diese gute Idee und sehr gekonnte Umsetzung. Herzliche Grüße Velten
2014/10/25 04:21 , Velten Feurich
Tiefstapler! Auch diesen Versuch würde ich keinesfalls als schlicht bezeichnen! Die einzelnen beleuchteten Gebäude unterstreichen den besonderen Moment. Einziger Kritikpunkt (sofern nicht bewusst als Stilmittel eingesetzt) könnte die Körnung sein. Die sollte allerdings mit der mittlerweile sehr fortgeschrittenen Rauschminderung in RawTherapee leicht zu reduzieren sein.
Herzliche Grüße, Matthias.
2014/10/31 23:08 , Matthias Stoffels
In Aussage und Stimmung einfach berückend schön.
Es grüßt Wolfgang
2014/11/01 22:40 , Wolfgang Bremer
I am late again, I know...I really like that you keep a dark tone here. I guess it is tempting to "brighten up dull days":-) Happy new year to all, LG Jan.
2014/12/31 11:31 , Jan Lindgaard Rasmussen
Hi Jan! 
It is always a pleasure to hear from you, no need to excuse for being late.

Regarding your comment - I agree, the possibilities we have with modern post processing opportunities are a big temptation to alter a frame according to our intentions. Hence it is quite important - I think I do not only speak for me in this context - to give ones best to capture the light situation we encountered / one felt. I personally to elevate what I saw a bit, to play with the impression I got when I was at the particular spot.

Herzlichst Christoph
2014/12/31 16:08 , Christoph Seger

Leave a comment


Christoph Seger

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100