Am Selvallavatn   142281
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Weg
2 Selvallavatn
3 Weg

Details

Location: Selvallavatn (Vesturland) (93 m)      by: Jörg Engelhardt
Area: Iceland      Date: 21.08.2014
Unweit der Strasse nach Stykkishólmur führen am Selvallavatn mehrere kleine wildromantische Pfade um den See herum, wobei man auch bei dem ein oder anderen Wasserfall sprichwörtlich hinter die Kulissen sehen kann, die Durchgangshöhe hinter diesem Wasserfall ist jedoch kaum höher als 1,20 m.



Nikon D800
Carl Zeiss Distagon 2.8/21
9 HF
1/640
F/4
ISO 100
Mit Stativ und Nodalpunktadapter

Comments

Ahhhh! 
Einerseits hurtig wie immer und andererseits auch wieder ein nicht alltäglicher Island-Blick! Schön geworden!!
Herzlichst Christoph
2014/08/25 18:53 , Christoph Seger
Ohhh,
da schließe ich mich Christoph an :)
2014/08/25 19:02 , Christian Hönig
@ Christoph 
...naja... kamen ja heute früh um 6 an, da war dann schon a bisserl Zeit. Zudem ist es wichtiger Panoramen zusammenzukleben als den Koffer auszupacken :-)

lG,
J
2014/08/25 19:34 , Jörg Engelhardt
Koffer auspacken ist ja auch eher ein Familien-Job, Panomachen selten - sowohl bei der Aufnahme wie auch bei der Ausarbeitung :-))
2014/08/25 19:40 , Christoph Seger
- also a nice documentation of the traffic behind the fall:-) LG Jan.
2014/08/25 19:47 , Jan Lindgaard Rasmussen
Klein aber sehr fein 
Einfach K-L-A-S-S-E !!!
2014/08/25 22:15 , Rainer Ulm
...das ist schon einmal ein wohl gelungener Einstieg 
Hoffe, dass in den kommenden Wochen/Monaten? die panoramisierten Eindrücke Deines/Eures Island-Trips hier auf dieser Seite sprichwörtlich wie ein Wasserfall hereinplätschern werden ;-) und freue mich darauf.
Herzliche Grüße, Matthias.
2014/08/26 00:02 , Matthias Stoffels
Sehr schönes Panorama von einem nicht so häufig fotografierten Wasserfall in Island, da wird wohl noch einiges an unentdecktem kommen?
lg.
Patrick
2014/08/26 08:21 , Patrick Runggaldier
Servus Jörg,
hier könnte ich mir sehr gut vorstellen mit einer längeren Belichtung das Wasser etwas weichzuzeichnen.

Aber auch so ist es ein schönes Panorama.

LG Hans
2014/08/26 20:14 , Johann Ilmberger
@Hans 
...habe sogar eine Variante mit Graufilter bei 15 s Belichtung gemacht. So ein "verschmierter" Wasserfall wirkt aber m.E.n. nur bei entsprechend düsterer Wolkenstimmung oder flachem Licht um einen mystischen Effekt rüberzubringen.

In diesem Fall hier - mit grünen Wiesen und strahlendem Sonnenschein - gefiel mir die "eingefrorene" Variante besser, es wirkt in sich alles in allem "frischer"...

Aber keine Bange... das war nicht der einzige Wasserfall :-)

Beste Grüße,
J
2014/08/26 20:29 , Jörg Engelhardt
Gut dann können wir uns auf mehr freuen.

LG Hans
2014/08/26 21:59 , Johann Ilmberger
Genial. LG Peter
2014/08/26 23:05 , Peter Brandt
Also nicht von hinten durch die Brust ins Auge, aber von hinten durch den Schleier ins Freie. Gesehen - gemacht - gezeigt - prima!
Es grüßt Wolfgang
2014/08/29 22:17 , Wolfgang Bremer
wirklich sehr erfrischend! Du bringst Island wirklich weit nach vor auf meine Wunschliste für einen der nächsten Sommerurlaube!! LG; Michi
2014/09/15 22:33 , Michael Strasser

Leave a comment


Jörg Engelhardt

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100