Oystercatcher - Isle of Islay   174405
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Frieda
2 Nepomuck
3 Frieda
4 Regine

Details

Location: Ardnave Point / Isle of Islay / Scotland (2 m)      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: United Kingdom      Date: 03.06.2012
... oder auch Austernfischer (haematopus ostralegus), einer der verbreitesten Küstenvögel in Europa.

Viele interessante Vögel habe ich während unserer Schottland-Reise im Mai/Juni 2012 beobachtet und fotografiert. Diese Aufnahme ist aus 3 Einzelbildern mit einer Brennweite von 750mm entstanden, während einer Wanderung auf der Isle of Islay am Ardnave Point - siehe mein Panorama #12596.

Für mich ein Experiment, da diese Aufnahmen nicht mit der Intention entstanden sind, ein Panorama zu erstellen ... aber die Mauereidechse von Winfried B. in dieser Woche und die vielen wunderschönen Botanikaufnahmen von Wilfried Malz haben mich nun inspiriert, auch mal was anderes zu zeigen ;-)!

Fotografiert mit Nikon D300s und Sigma VR 50-500mm - 3 QF-Bilder (jpg), freihand.

Blende: f/11
Belichtung: 1/1.000
ISO: 400
Brennweite: 500mm (KB 750mm)

LR 4.4, PanoramaStudio2Pro, IrfanView

Comments

Sehr gelungene Schärfe!
VG, Danko.
2014/05/25 19:52 , Danko Rihter
Klar wie Sand und Meer :)
2014/05/25 20:02 , Christian Hönig
Schön, und sogar beschriftet ;)
2014/05/25 20:16 , Jens Vischer
Danke Christian für Deine ausführliche Beschriftung - habe den Kommentar von Jens erst gar nicht verstanden ... aber dass Du dahintersteckst, habe ich dann schnell entdeckt!

Wäre nicht auf die Idee gekommen, obwohl das Gerhard E. mal mit den Kühen gemacht hat! Allerdings wäre auf der Isle of Islay auch eine Namensgebung nach den bekannten sehr torfhaltigen Whisky-Sorten eine Idee ;-)
2014/05/25 20:27 , Hans-Jörg Bäuerle
Sehr originell HJ und auch gut gemacht ....außerdem freut es mich, dass du dich an mein Panmuhrama erinnerst ... :-)

PS. Habe solches auch schon einmal produziert:
http://www.panorama-photo.net/panorama.php?pid=6542
der hielt aber still ...

Herzlichst
Gerhard E.
2014/05/25 21:13 , Gerhard Eidenberger
So reizvolle und augenzwinkernde Blicke in die Nähe können das Angebot für uns Seh-Leute nur bereichern. Als Pflanzenfotograf hat man immerhin den Vorteil, daß die Fotomodelle Wurzeln haben - deshalb extra Glückwunsch zum erwischten Moment!
Es grüßt Wolfgang
2014/05/25 21:45 , Wolfgang Bremer
Sehr gelungenes Experiment. Da freuen wir uns, wenn Du zukünftig sowas auch geplant machst. VG Martin
2014/05/25 21:46 , Martin Kraus
Außerordentlich gut gelungenes Experiment. 500 mm frei aus der Hand - Respekt. Erstaunt bin ich auch, wie gut die D300 die ISO 400 packt - ich sehe da kein Rauschen ...
Herzlichst Christoph
2014/05/25 22:32 , Christoph Seger
Sehr schön, wie die herumstolzieren-
2014/05/25 22:58 , Heinz Höra
Schönes Motiv
2014/05/26 06:05 , Thomas Janeck
ein sehr feines Ornithorama und das bei 500 mm Brennweite. Gut, das Du Dich von Winfried B's Mauereidechse hast inspirieren lassen.
Herzliche Grüße, Matthias.
2014/05/26 23:38 , Matthias Stoffels
Klasse Idee und auch stark umgesetzt! Feines, lebendiges Panorama!

LG Seb
2014/05/27 17:22 , Sebastian Becher
Tolle Landschaftsminiatur, klasse Bildaufteilung. Schwierig zu fotografieren, da die "Biester" ja nicht gerade gelangweilt in der Gegend rum stehen ...
LG
2014/05/28 07:56 , Winfried Borlinghaus
Da lacht das Herz im Leibe des früheren Zootierpflegers, wenn die Zöglinge mit Rüssel auch ein "wenig" größer waren... Herzliche Grüße Velten
2014/05/28 10:04 , Velten Feurich
Ich bedanke mich ja nicht bei jedem Panorama für Eure Kommentare und Beachtung, aber bei diesem Ornithorama - danke Matthias ;-) für die kreative neue "Wortschöpfung" - habe ich mich besonders gefreut, dass es eine so positive Resonanz gefunden hat!

Die Vogelfotografie hat es mir in den letzten Jahren ohnehin angetan ... und mal sehen, vielleicht gibt es gelegentlich eine weitere Variante ... bei der Beobachtung der Turmfalken-Balz und dem Angriff einer Krähe auf einen Roten Milan hat es nicht funktioniert ... die "Viecher" sind einfach zu schnell unterwegs ;-)

Danke Euch allen nochmals und herzliche Grüße aus dem Schwarzwald nach Nord, Ost, Süd und West!
2014/05/29 22:16 , Hans-Jörg Bäuerle
Dieses Bild... 
...zeigt die Souveränität des Fotografen! ;- ))
Gruss Walter
2014/05/30 08:49 , Walter Schmidt
Neben den Zweibeinern dürfte die Brandung ja auch eine nicht zu unterschätzende Herausforderung bei der Zusammenfügung der Bilder gewesen sein. Glückwunsch! Peter
2014/05/30 21:50 , Peter Brandt

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100