Massada (Masada)   32747
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Totes Meer
2 Rampe der Römer
3 Nördlicher Palast
4 Kleiner Palast
5 Westlicher Palast
6 Südliche Zisterne
7 Südbastion
8 Südliches Totes Meer
9 Jordanien

Details

Location: Hügel westlich von Massada (60 m)      by: Winfried Borlinghaus
Area: Israel      Date: 2014
Offiziell sollte man z.B. auch aus Sicherheitsgründen nur auf bezeichneten Pfaden gehen. Auf diesen Höhenrücken führt leider bisher (?) lediglich ein deutlich ausgetretener Fußpfad von der westlich verlaufenden markierten 4x4 - Fahrstraße.

Comments

Sehr schöne Premiere eines historischen Ortes! Trotz, oder gerade wegen, der Monotonie der Farben ein spannendes Wüstenpanorama.

Liebe Grüße
Hans-Jörg
2014/04/02 18:23 , Hans-Jörg Bäuerle
60 m und schon ein schöner Berg. Das geht nur hier :-)
2014/04/06 16:28 , Christoph Seger
Tolles Bild! Es zeigt sehr gut, wie Masada als Zeugenberg isoliert - und für vormoderne Verhältnisse nahezu uneinnehmbar - vor der eigentlichen Hauptabbruchkante des Jüdäischen Berglandes, d.h. der westlichen Grabenschulter des Jordangrabens, liegt.
Die Felsen werden, wie es Großteil der Oberfläche Israels/Palästinas, von Sedimentgesteinen der Oberkreide gebildet.
Besonders gut ist aber die Belagerungsrampe zu sehen, mit deren Hilfe die römischen Trupen in der letzten Phase des Jüdischen Krieges (66-73 u.Z.) die - um die Zeitenwende unter König Herodes dem Großen errichtete - Festung als letztes Widerstandsnest der aufständischen Zeloten einnahmen. Zusammen mit eindrucksvollen Resten von acht Kastellen und der Belagerungsmauer hat die Wüste uns hier eine einzigartige, fast 2000 Jahre alte, historische Momentaufnahme konserviert. Ich habe selbst schon staunend da oben gestanden ...
2014/04/07 15:33 , Olaf Kleditzsch

Leave a comment


Winfried Borlinghaus

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100