Organ Pipe Cactus in the Ajo Mountains   131572
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Ajo Mountain Drive      by: Christoph Seger
Area: United States      Date: 2014-03-02
After driving for several miles on the Ajo Mountain Drive, a 21 mi / 34 km long unpaved ring road in the Organ Pipe Cactus National Monument, the Diablo Mountains are crossed and the Ajo Mountain slopes are reached. Here the name-giving Organ Pipe Cactus, hardly seen in the US outside of this park, is mixing nicely with the Saguaro Cactus and other shrubs of the Sonoran Dessert, including the fancy Ocotillo with its red flowers.

The picture is taken in the late afternoon, the rain filled clouds were fast moving, it was more personal luck than my photographic skill, that I managed to get a picture series taken with at least some appropriate light.

local time: 17:14

Comments

Da hat es sicher schön gestaubt - aber es war ja sicher ein Mietauto :-)
Die Stimmung ist super und wahrscheinlich ziemlich einzigartig mit den Wolken. Wobei die beste Jahreszeit wohl auch gerade diese ist. Kaktusblüte und so. Das Pano wirkt etwas fahl in den Farben - hast du den Kontrastregler leicht runtergedreht? Das war nur so mein zweiter Gedanke. Der erste war, dass der eine Kaktus mittig schon ein Hingucker ist.
2014/03/30 21:27 , Hans-Jürgen Bayer
Eine solche Lichtsituation ist natürlich ein Volltreffer. Da hilft nur Glück oder langes Warten....

Beste Grüße,
Jörg E.
2014/03/30 21:31 , Jörg Engelhardt
Der Himmel wirkt sehr dramatisch und die Landschaft sehr interessant...

VG G.
2014/03/30 21:49 , Gerhard Eidenberger
Das ist schon ziemlich grandios mit dem Licht. Wenn Glück, dann das des Tüchtigen. LG Arno
2014/03/31 00:33 , Arno Bruckardt
Exotische Landschaft, toller hell/dunkel Kontrast! LG Fried
2014/03/31 09:35 , Friedemann Dittrich
"Chapeau" für dieses außergewöhnlich stimmungsvolle Panorama - da passt alles! Deine sehr feine Bearbeitung fasziniert, lieber Christoph.

Herzliche Grüße nach IBK
Hans-Jörg
2014/03/31 12:17 , Hans-Jörg Bäuerle
Erstaunliches... 
...aus der Neuen Welt.
Hier kommt wieder Deine beseelte Energie zum Ausdruck Christoph.
Aussergewöhnlich!
Gruss Walter
2014/03/31 17:18 , Walter Schmidt
Da sind die Wolken ja noch bedrohlicher als die Stacheln der Kakteen. Toll. VG Martin
2014/03/31 21:36 , Martin Kraus
Drama pur! Du hast wirklich zum richtigen Zeitpunkt den Finger am Auslöser gehabt und wieder den besonderen Moment aufgenommen.
Einzig die starke Schärfung empfinde ich auch nach mehrmaligem Betrachten als kleinen Wermutstropfen. Aber bei den vielen Details im Vordergrund ist es zugegebenermaßen bei 500 Pixel Bildhöhe sicherlich auch sehr schwierig hier eine zufriedenstellende Balance zu finden.
Herzliche Grüße, Matthias.
2014/03/31 22:19 , Matthias Stoffels
Spitzenmäßig!
2014/04/01 17:05 , Sebastian Becher
Great.
2014/04/01 23:03 , Giuseppe Marzulli
Üppiges Wachstum für eine Gegend, die sich 'Wüste' nennt. LG Wilfried
2014/04/02 17:31 , Wilfried Malz
Danke für die Kommentare - dieses Bild war eine "schwere Geburt", gedacht war es ja als 360er, die rasch ziehenden Wolken haben das zunichte gemacht.

Zum Thema "grüne Wüste" - in der Tat ist die Sonora eine sehr spezielle Wüste, sie liegt nämlich noch im Einflussgebiet der sommerlichen Monsun-Regenstürme (subtropisches Klima!), welche die Baja California regelmäßig hinaufziehen.

Daher ist mit Gewittern und den damit verbundenen "Flash-Floods" immer zu rechnen, wie auch entsprechende Straßenschilder (und meine eigenen Erfahrungen) (be)lehren ...

Herzlichst Christoph
2014/04/06 15:30 , Christoph Seger

Leave a comment


Christoph Seger

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100