Vancouver Harbour   133050
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Vancouver Convention Centre
2 Vancouver Harbour Water Airport
3 Deadman's Island
4 Stanley Park
5 Tankstelle für Schlepper und Lotsenboote
6 Pano #27526
7 Lions Gate Bridge
8 West Vancouver
9 Black Mountain
10 Hollyburn Mountain (1326m)
11 Brockton Point Lighthouse
12 West Lion (1654m)
13 East Lion (1606m)
14 Mount Hanover (1748m, 24km)
15 Enchantment Peak (1444m)
16 Magic Peak (1230m)
17 Beauty Peak (1401m)
18 Crown Mountain (1504m)
19 Grouse Mountain (1231m)
20 The Needles (1210m)
21 Lynn Peak (1015m)
22 Waterfront Park
23 Curate Peak (1266m)
24 North Vancouver
25 Mount Bishop (1509m)
26 SeaBus Terminal
27 Rector Peak (1270m)
28 Mount Elsay (1419m)
29 Mount Seymour (1449m)
30 Dog Mountain (950m)
31 Pump Peak (1380m)
32 Brockton Point (1220m)
33 Dilly Dally Peak (1272m)
34 McCombe Peak (1261m, 23km)
35 Tangled Summit (1218m)

Details

Location: Canada Place, Vancouver      by: Martin Kraus
Area: Canada      Date: 23.10.2013
Um in die Serie von Seen und Wäldern etwas Abwechslung hineinzubekommen, verlasse ich die chronologische Reihenfolge und zeige etwas von der letzten Station unserer Kanada-Reise.

Bei strahlendem Sonnenschein waren wir nach Vancouver gefahren und hatten nach Bezug des Hotelzimmers am Rande von Gastown und Rückgabe des Mietwagens einen ersten Erkundungsgang begonnen. Wie ein Kreuzfahrtschiff ragt der "Canada Place" in den Hafen hinein und bietet beste Aussichtspunkte. Nicht weit entfernt findet sich der Ort des olympischen Feuers von 2010 (womit der aktuelle Bezug hergestellt wäre ;-)

Wie man hoffentlich hier schon sieht, hat die Stadt eine bevorzugte, traumhafte Lage zwischen Pazifik und Bergen. Alles ist in den letzten 130 Jahren gewachsen, davor gab es ein paar Holzhütten. Jetzt dominieren moderne Hochhäuser, dennoch wirkt die Stadt entspannt.

Strahlender Sonnenschein überall? Nicht ganz - vom Pazifik her drückt der Nebel hinein und hüllt hier noch den Westteil des Stanley Park ein.

Canon G10, 14 QF RAW, Lightroom 5.3, Autopano Pro 3.0.8, IrfanView

Beschriftung nach peakfinder.org und Google Maps.

Comments

Schön wie die Nebelbank sich übers Wasser legt. LG Arno
2014/02/13 20:42 , Arno Bruckardt
Sehr interessantes Panorama Martin!!

Liebe Grüsse
Gerhard.
2014/02/13 21:18 , Gerhard Eidenberger
traumhaft, da möcht´ich auch sofort wieder hin. LG, Michi
2014/02/13 22:32 , Michael Strasser
Great!
2014/02/13 22:41 , Giuseppe Marzulli
Ein faszinierender Endpunkt einer sicherlich traumhaften Kanada-Tour. Der Freizeit-Wert dieser Stadt muss schier unermesslich sein!
Herzliche Grüße, Matthias.
2014/02/13 23:42 , Matthias Stoffels
Was für ein wunderbarer Blick über die Bucht. Was es da nicht alles zu entdecken gibt! Die Wasserflugzeuge ganz links, das interessante Industriegebiet, der Yachthafen (ich denke Bilder vom CBD folgen noch - oder?), wie groß das Antipoden-Vancouver doch ist! Auch sehr spannend der einfließende Nebel und die dadurch entstehende kleine optische Täuschung - man bekommt den Eindruck, als ob an der Lions Gate Bridge ein Geländeabfall, d.h. ein Wasserfall in den Pazifik liegen müßte...

Herzlichst Christoph
2014/02/14 08:14 , Christoph Seger
Was für ein faszinierender Blick - Christoph beschreibt es perfekt!! LG Hans-Jörg
2014/02/14 21:38 , Hans-Jörg Bäuerle
Wenn ich wüsste, dass ich auch so klares Wetter hätte wie ihr, fiele mir der tiefe Griff ins Portmonee für solche Fernreisen viel leichter.
2014/02/15 23:57 , Jörg Braukmann
Scheint mir auch, dass Ihr auf dieser Reise Wetterglueck (auch bezueglich Schneemenge in den Rockies hattet). Eine Menge interessanter Dinge gibt es hier zu entdecken - wobei mir persoenlich der Nebel um die Bruecke fast am interessantesten erscheint... Rechts hoert das Pano recht abrupt auf, aber ich weiss nicht, was da sonst noch zu sehen waere?
2014/02/16 00:39 , Augustin Werner
Wobei ich bei Vancouver vor allem an folgendes denke:
http://en.wikipedia.org/wiki/Women%27s_Memorial_March
2014/02/16 00:55 , Augustin Werner
Danke für die vielen Kommentare. In der Tat hatten wir in unseren zwei Wochen viel Glück mit dem Wetter - der hier dekorative Nebel hat uns zwei Tage später aber noch etwas dicker erwischt. Gerade hier in Vancouver kann's aber auch ganz eklig regnen.
@HJB: Wir haben uns hier überall sehr sicher gefühlt. In grossen Teilen von Downtown ist tags und abends viel Leben auf der Strasse mit Läden und Restaurants zwischen den Hochhäusern, überall absolut fussgängertauglich mit hervorragenden und sehr sauberen öffentlichen Verkehrsmitteln (U Bahn und Bus). Etwas zweifelhafteres Publikum findet sich in 2-3 Blocks im Winkel zwischen Downtown, Gastown und Chinatown um die E Hastings St. Ist aber nicht schlimmer und eher weniger als im Frankfurter Bahnhofsviertel, durch das ich oft durch muss.
@Augustin: Rechts käme dann das Geländer des Canada Place ins Bild. Für den Blick auf das grosse Container-terminal muss man auf die andere Seite rüber, dort sieht man dann aber Downtown und Stanley Park nicht mehr. Wer da noch mal hinkommt, könnte versuchen, zwei unterschiedliche Standorte zusammenzusetzen - hab ich aber nicht gemacht.
VG Martin
2014/02/16 09:35 , Martin Kraus
Absolut erstklassig gemacht und mit dem Nebel finde ich noch ein gewisses I-Tüpfelchen! Wenn man so schönes Umland hat kann man es zur Not auch in einer größeren Stadt aushalten... Herzliche Grüße Velten
2014/02/16 11:46 , Velten Feurich
Ich sollte lieber nochmal das Pano würdigen als solch eher sinnleere Diskussion zu starten (gelöscht). Nochmals sehr fein gemacht !! VG
2014/02/16 15:42 , Hans-Jürgen Bayer

Leave a comment


Martin Kraus

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100