End of the Road   82239
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Opal Peak (2800m)
2 Maligne Lake Boathouse
3 Opal Hills
4 Leah Peak (2800m)
5 Samson Peak (3076m)
6 Mount Paul (2874m)
7 Mount Brazeau (3470m)
8 Mount Charlton (3217m)
9 Mount Unwin (3268m)

Details

Location: Maligne Lake (1690 m)      by: Martin Kraus
Area: Canada      Date: 17.10.2013
Ich hoffe, Ihr ertragt noch ein paar spiegelnde, kanadische Seen.

Vom netten, kleinen Städtchen Jasper aus fährt man ca. 50 km nach Südosten auf breiter, bequemer Strasse zum Maligne Lake. Ist diese in der Nachsaison kaum befahren, fällt es einem Deutschen schwer, sich an die vorgeschriebenen 60 km/h zu halten. Diese sind allerdings mehr zum Schutz vor den tatsächlich plötzlich aus dem Wald auftauchenden Junghirschen und Bergschafen.

Die Strasse endet am mit mehreren grossen Parkplätzen versehenen Nordende des Maligne Lake. Hier gehen einige gut ausgebaute Trails zum Wandern los - von einem werde ich noch etwas zeigen. Ansonsten ist hier die Verkehrs-Infrastruktur zu Ende. Am See entlang gibt es weder Strasse noch Fussweg - den 20km langen See kann man nur per Boot oder Kanu erkunden, unterwegs sind immerhin einige Zeltplätze angelegt.

Die Schneeverhältnisse im Oktober letzten Jahres dort in Kanada waren übrigens gar nicht unähnlich dem, was man derzeit in den Alpen vorfindet - unten grün, oben 20-40cm ;-)

Canon G10, 8 QF RAW, Adobe Lightroom, Kolor Autopano Pro, IrfanView

Comments

Very nice. It inspires a sense of serenity.
2014/01/14 00:02 , Giuseppe Marzulli
Wahrscheinlich der schoenste der bekannten Seen dort. Der 'hintere' Teil ist natuerlich noch schoener, aber wohl nur per Boot erreichbar! LG Augustin
2014/01/14 01:12 , Augustin Werner
nur her damit - wunderbar, man kann förmlich die Stille und Erhabenheit der Landschaft spüren. LG, Michi
2014/01/14 14:53 , Michael Strasser
Dieses glasklare Panorama bereitet richtige Freude bei der Betrachtung, Martin! LG Hans-Jörg
2014/01/15 10:39 , Hans-Jörg Bäuerle
Die Idylle wird etwas von den Paletten und den Betonplanken gestört. Martin, hast Du nicht mal einen Ausschnitt ohne diese erwogen?
2014/01/15 20:19 , Heinz Höra
Hallo Heinz - das ist die Stelle, an der man sein Boot (so man eins hat) am allerhintersten Punkt der Strasse zu Wasser lassen kann. Damit Teil des Motivs und der Story. Ich bin ja auch immer für Darstellung der Realität. Ein Blick über die Gegend von leicht erhöhter Position ganz ohne Zivilisationsspuren folgt. VG Martin
2014/01/15 20:42 , Martin Kraus
Sehr interessant diesen See mal im Panorama zu sehen. Bisher kannte ich eigentlich nur normale Aufnahmen mit den Bergen. Und die sehen hier wunderbar eingeschneit aus.
LG
Jens
2014/01/15 22:15 , Jens Bachmann
Ein echtes Reiseführer-Motiv!
Gruss, Danko.
2014/01/16 21:52 , Danko Rihter

Leave a comment


Martin Kraus

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100