Ein letzter Upload   162219
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Guffertspitze 2194m, 170km
2 Latschenkopf
3 Benediktenwand
4 Gögglingen
5 Unterweiler
6 Herzogstand
7 Heimgarten
8 Östl. Karwendelspitze
9 Birkkarspitze
10 Pleisenspitze
11 Notkarspitze
12 Wettersteinwand
13 Leutascher Dreitorspitze
14 Donaustetten
15 Alpspitze
16 Einsingen
17 Zugspitze
18 Schneefernerkopf
19 Hochplattig
20 Wernau
21 Grünstein
22 Köllenspitz
23 Gimpel
24 Hintere Platteinspitze
25 Gaishorn
26 Rauhhorn
27 Hochvogel
28 Kreuzkarspitze
29 Parseierspitze
30 Marchspitze
31 Krottenkopf
32 Wetterspitze
33 Hoher Riffler
34 Mädelegabel
35 Dellmensingen
36 Biberkopf
37 Valluga
38 Kuchenspitze
39 Schloss Erbach
40 Widderstein
41 Hochgrat
42 Hoher Ifen
43 Mohnenfluh
44 Braunarlspitze
45 Hochlichtspitze
46 Laupheim
47 Rote Wand
48 Dalmüser Mittagspitze
49 Sulzfluh
50 Drusenfluh
51 Zimba
52 Schesaplana
53 Panüeler Kopf
54 Schafberg
55 Tschingel
56 Falknis
57 Kuhgrat
58 Haldensteiner Calanda
59 Biberach
60 Muntaluna
61 Vättner Chopf
62 Zanaihorn
63 Ringelspitz
64 Altmann
65 Säntis
66 Hausstock
67 Bifertenstock
68 Tödi
69 Glärnisch
70 Clariden
71 Gross Schärhorn
72 Gross Ruchen
73 Gross Windgällen
74 Gross Spannort
75 Uri Rotstock
76 Titlis
77 Finsteraarhorn 4274m, 243km
78 Lauteraarhorn
79 Schreckhorn
80 Bussen

Details

Location: Hochstraess, Eggingen (625 m)      by: Werner Schelberger
Area: Germany      Date: 31.12.2012
...in 2013 mit einem Panorama aus dem Vorjahr. Heute vor einem Jahr stand ich vor Sonnenaufgang wieder einmal auf dem Hochstraess, einem Höhenrücken bei Ulm und wurde mit dieser außergewöhnlichen Fernsicht belohnt. Außergewöhnlich deshalb, weil die Gipfel im Westen mit bloßem Auge sonst kaum zu sehen sind. An diesem Morgen habe ich das mögliche Maximum von diesem Standpunkt mit dem Finsteraarhorn in 243 km Entfernung erreicht, mehr ist nicht drin. Die Alpenkette ist von der Guffertspitze bis zum Finsteraarhorn auf einer Breite von 300km abgebildet.

Gerne hätte ich ein Bild von heute Morgen gezeigt, aber das wäre durchgehend weiß geworden ;-)


Alpha77, 67 HF, Stativ, NPA, @280mm (420mm KB), LR 5.3, PS CC, Gestitcht mit PTGui Pro

Comments

Ahh.... jetzt kommen sie, die Jahresabschlußknaller. Bin gespannt, was hier heute noch gezündet wird :-)

Stark!

lG,
Jörg E.
2013/12/31 16:51 , Jörg Engelhardt
Saumäßig gut!
2013/12/31 17:40 , Jens Vischer
Sicht und Qualität sind Spitze! Ich wundere mich nur etwas, daß Du es so lange "geheim" gehalten hast. LG Fried
2013/12/31 18:36 , Friedemann Dittrich
Jahresabschlußkracher genau!
Werner, magst Du mal sagen wie groß die Rohdatei ist?

LG & guten Rutsch in ein gesegnetes 2014,

Christian
2013/12/31 23:20 , Christian Hönig
Schäme Dich, dass Du uns solch ein Werk so lange vorenthalten hast! :-)
LG Jörg
2014/01/01 01:37 , Jörg Nitz
@Jörg, ich hoffe ein Tag in der Ecke reicht :-)

@Fried, die Lösung ist eigentlich ganz einfach. Anfangs hatte ich technische Schwierigkeiten und habe das Ganze einfach mal eingefroren und dann kam der Zeitpunkt, bei dem mir die Präsentation aufgrund der fortgeschrittenen Jahreszeit nicht mehr angebracht erschien. Von daher habe ich auf den Tag abgewartet und den Rest kennst Du nun...

@Christian, die Datei habe ich schon beim Export aus LR von 6000 auf 2000Px Bildhöhe runtergerechnet, so ergab sich letztendlich eine Dateigröße von 1,07GB
2014/01/01 17:17 , Werner Schelberger
Very well done.
2014/01/01 19:56 , Giuseppe Marzulli
herrlich - perfekt gemacht!!
2014/01/01 20:29 , Michael Strasser
Beide Panoramen von diesem Standort haben ihren Reiz. Fantastischer Überblick des Alpenbogens bis zum Finsteraarhorn, das nochmals knapp 40km weiter entfernt liegt, als vom mir so nahen Standort in Dürrenmettstetten. LG Hans-Jörg

NB: rechts davon in der geschlagenen Waldschneise schaut doch auch noch ein "Berner" hervor, der müsste doch auch noch zu identifizieren sein - evtl. einer des Dreigestirns!?!
2014/01/02 18:33 , Hans-Jörg Bäuerle
Das mit dem Finsteraarhorn ist ja unglaublich. Aber auch sonst ein ganz feines Pano. VG Martin
2014/01/02 20:50 , Martin Kraus
Erstaunlich die Schärfe und die Details mit dieser Brennweite. Das SAL 2,8/300 SSM G wird's ja wohl nicht gewesen sein. Das interessiert mich auch deshalb, weil ich mit der alpha7 liebäugele, aber bei den Objektiven unsicher bin.
Sehr gut gemacht, das Panorama - mit einer interessanten Alpenkette und den sich schön voneinander absetzenden Höhenzügen, aber auch einem sehr schönen Verlauf in den Farben des Himmels.
Nur der Anfang mit dem NOERPEL-Container brauchte evtl. nicht zu sein - und das Ende mit der ansteigenden Wiese und dem Bussen?
2014/01/02 23:31 , Heinz Höra
@Hans-Jörg: So langsam scheint der Gang zum Optiker unvermeidlich :-D Zum Dreigestirn reicht es noch nicht ganz, rechts davon spitzen Lauteraarhorn und Schreckhorn gerade mal so über den Baumwipfeln heraus.

@Heinz, das wäre schön! So ein Glas würde ich gerne mal Testen, im Vergleich dazu ist mein Tele schon ein Billigprodukt. Im Vergleich mit einem anderen Zweitanbieter hat mich das Tamron 70-300/4-5,6 Di USD von der Bildqualität aber mehr überzeugt.

Ich habe auf meinem Testplatz das Pano in einem anderen Ausschnitt bereitgestellt und etwas nachgedunkelt. Hier sind auch die von Hans-Jörg angesprochenen Gipfel besser erkennbar.
Bild auf Testplatz wieder geöscht (16.02.2014)
2014/01/03 10:21 , Werner Schelberger
Bravo!
2014/01/03 12:59 , Leonhard Huber
Danke Werner für die Blumen mit der Brille - habe aber schon eine und leider vermutlich nicht durch den unteren Gleitsichtbereich geschaut bei meiner Vermutung der Gipfelbestimmung :-(!

Interessant wie "weit" aus dieser Perspektive doch das Finsteraarhorn vom Lauteraarhorn und auch der Verbindungsgrat vom Lauteraarhorn zum Schreckhorn auseinanderliegen:
Entfernung Lauteraarhorn-Schreckhorn 1,1 km
Finsteraarhorn-Lauteraarhorn 5,1 km

Die Beobachtung dieser Alpengipfel aus der Ferne haben es mir - nicht zuletzt wegen der persönlichen Gipfelerlebnisse - schon immer angetan!

LG Hans-Jörg

NB:
Danke auch für den Hinweis zu Deinem Testplatz, auf dem die Alpengipfel noch besser sichtbar sind!
2014/01/05 18:54 , Hans-Jörg Bäuerle
Einfach phänomenal!!

Das Testplatzbild ist auch SEHR überzeugend, aber ein Werk für sich alleine. Das solltest du auch irgendwann noch entsprechend präsentieren.

Herzlichst Christoph
2014/01/06 14:40 , Christoph Seger
Fantastisch!
2014/01/06 18:46 , Sebastian Becher

Leave a comment


Werner Schelberger

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100