Des Morgens in Bayern   72404
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Reitberg, 1455 m
2 Hühnerberg, 1397 m
3 Demeljoch, 1923 m
4 Dürrnbergjoch, 1835 m
5 ?
6 Kotzen, 1771 m
7 Schafreiter [Schafreuter], 2101 m
8 Grammersberg, 1476 m

Details

Location: Silvensteinpeichersee (775 m)      by: Christian Hönig
Area: Germany      Date: 03.10.2013
Um endlich mit dem Anfang meiner dritten Bergtour (dieses Jahres) zu beginnen, möchte ich Euch diese morgendliche Herbststimmung auf dem Weg zur Mondspitze zeigen.
Vielleicht schaffe ich auch endlich mal wieder auf AP Fertiges zu zeigen.
Ich schwanke noch etwas zwischen dieser und http://www.panoramio.com/photo/98712235 Version, meine aber die hier gezeigte Gesamtansicht ist attraktiver.
7 QF-Aufnahmen, Alpha77,f22, Sigma 20mm, LR, Hugin 272º x 56º
so weit.

Comments

Das ist schon ein riesiges Loch, dass die Sonne da reinbrennt. Außerdem die Prominenz der Straße - die Gestaltungsidee erschließt sich mir hier (leider) nicht ....
2013/11/03 10:28 , Christoph Seger
Servus Christoph, gerade in der Gesamtansicht, gefällt mir die Dynamik der Straße, wobei noch ein schöner Oldtimer vorbei rauschen skönnte. Aber Straße und Natur ist sicher nicht Jedermanns Sache, auch mir gefällt’s selten.
Wie findest Du die Panoramioversion?

Bin dann mal in der Arbeit und beobachte mobile :)

LG & behüt Dich Gott,

Christian
2013/11/03 12:07 , Christian Hönig
Rechter Teil 
Der rechte Teil des Panoramas ist absolute SPITZE!!!

Derl linke Teil (Sonne) gefällt mir nicht.
2013/11/03 14:07 , Rainer Ulm
Panoramino gefällt mir besser. Wenn Staßenbilder als "spitze" betrachtet werden (R.U.), dann gibt es sicherlich spannendere Straßenverläufe zu portraitieren. Ich habe da ein gutes Buch über Tiroler Brücken. Hervorragend fotographiert - ich bleibe dran und denke über alles weitere nach.
Herzlichst C
PS: Es könnte aber auch ein Holzlaster stinkend den Wald abtransportieren ...
2013/11/03 14:09 , Christoph Seger
Mich freut es dass Christian das Panorama uns trotz Sonnenloch zeigt. Natuerlich waere die Strasse schoener, wenn sie S-foermig geschwungen waere, aber auch so habe ich kein Problem damit!
2013/11/03 17:21 , Augustin Werner
Ich finde das Motiv an sich ganz super! Eine "einleitender" Gegenpart wäre nicht schlect, die Straße an sich ist aber (ausnahmsweise) nicht störend! Die Sonne geht allerdings nicht! Fotografierst du nicht eigentlich immer HDR!? Das wäre doch hier günstig gewesen!?

LG Seb
2013/11/06 07:58 , Sebastian Becher
Die sich so "gekonnt" entfernende Straße gefällt mir aus zwei Gründen bestens,... 
...denn zum einen hat sie einen tiefen symbolischen Charakter, wenn man Phantasie und zu solchen Dingen einen Zugang hat und zum anderen habe ich dort einst auch schon gestanden an diesem Geländer wenn auch noch nicht als Panorama "besessener"...
Bei der angesprochenen symbolhaften Interprätation paßt natürlich auch die Sonne aber bei einem normalen stimmungsvollen Landschaftpano eben so nicht...aber was ist heute schon noch normal...?? Herzliche Grüße und vielen Dank für dieses, die Sinne besonders anregendes Pano. Velten
2013/11/11 17:50 , Velten Feurich

Leave a comment


Christian Hönig

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100