Ronda - Puente Nuevo   111886
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Ronda; El Tajo Gorge (670 m)      by: Christoph Seger
Area: Spain      Date: 2013-03-29
You can take pictures from atop the bridge, from several Miradors - from the right to the left, from the left to te right or - by taking some steps down towards Río Guadalevín - from below.

This beautiful sturdy bridge connects the old town on the right hand side (La Ciudad) with the newer quarter El Mercadillo (that is were the bull fight arena is located).

I know this is a rather short shot, but being the classical vista I had to start with this one. Mind the flowing river, the waterfall !!

Technical stuff:
Canon 550D, 13 HF RAWs, 11:17 MEZ
f/9, 1/160-1/200, ISO 100, 17 mm (29 mm KB)
DPP; Hugin; Gimp.

Comments

Sehr schöner Bildaufbau ... und endlich erfrischende Farben, auch wenn Du dafür weit reisen musstest ;-) - Du hast die weißen Häuser rechts schön in Szene gesetzt. Interessant auch der Vergleich zum Pano 7568 aus dem Jahr 2005!

Kannst Du noch ein paar Angaben zur Anzahl der Bilder und Aufnahmedaten machen? - LG Hans-Jörg
2013/04/05 19:36 , Hans-Jörg Bäuerle
Hallo Christoph. Very nice detail with the Kreuzblütler (must be, right?) in the foreground. Somehow characteristic for cis-alpine flora, I think (or am I wrong?). LG Jan.
2013/04/05 21:14 , Jan Lindgaard Rasmussen
Oh, das Datum ist ja ganz frisch... 
...und so weit entfernt!
Ein sehr malerisches Motiv, das zum länger Betrachten einlädt!
Gute Reise und Grüsse
Walter
2013/04/05 23:53 , Walter Schmidt
@HJB 
Oha-ist mir gestern "durchgerutscht" - jetzt ergänzt. Eine Serie mit stark überlappenden Bildern, die ich auch gebraucht habe, weil aus irgend einem Grund gerade hier die randliche Unschärfe des benutzten Sigma 17-70 in den Felsen zu Problemen geführt hat. Ich mußte einige Bilder ganz kräftig beschneiden. Nota bene: Aufnahme nur 20 min nach dem Bild in der Arena, weitläufig ist Ronda nicht wirklich :-)
LGC
2013/04/06 07:17 , Christoph Seger
@JLR 
Yes, it is a Brassicaceae. I did not look at it too closely, I think it is more one of this ruderal flora plants well spread over whole Europe. From the leaves and the habitus it could be Brassica sp. or Barbarea sp. But of course you are right, the cis-Alpine flora is generally beautiful but we had been there too early in this year. Spain had a hard winter, the last snowfall staying on ground for 20 hours in Cordoba was on the 28th of February...
2013/04/06 07:24 , Christoph Seger
...ich finde es ehrlich gesagt etwas überschärft. Wieso so kurz?

Beste Grüße,
Jörg E.
2013/04/06 18:43 , Jörg Engelhardt
@JE 
Überschärft: Ich fahre die Schärfe ja immer recht hoch. Wo empfindest du es störend? Felsen?? Links die Hügel??

Kürze: Das ist der klassische Ronda-Blick wir er z.B. den M.Müller Reiseführer ziert. Die Kürze ist natürlich auch der vertikalen Achse geschuldet, ich wollte weder oben noch unten einen radikaleren Schnitt machen. Zumindest nicht bei diesem ersten Bild. Ein Rundherum folgt noch, wenngleich es enttäuschend sein kann, auf der anderen Seite sind "nur" sanfte Hügel ....

LGC
2013/04/06 19:24 , Christoph Seger
....im Bereich der rötlicheren Felsen wirkt es fast schon pixelig, auch bei den Sträuchern unten rechts finde ich es etwas zu viel des Guten. Ausgehend vom ungeschärften Bild, würde ich jetzt mal sagen 2/3 der hier angewandten Schärfung dürften reichen....

lG,
JE
2013/04/06 22:01 , Jörg Engelhardt
@JE 
... ich habe es ausgetauscht. LGC
2013/04/07 03:51 , Christoph Seger
...besser so...

lG,
JE
2013/04/07 12:24 , Jörg Engelhardt
Zwar durch das Motiv eher hoch als pano-breit - mir gefällt aber die ganz feine Zeichnung in Lichtern und Schatten. VG Martin
2013/04/13 16:04 , Martin Kraus

Leave a comment


Christoph Seger

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100