Verkopftes Platzerl   81778
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom in
 

Labels

1 Cervantes Institut
2 Kabinettsgarten
3 Prinz Ruppert Brunnen
4 Bayrische Akademie der Wissenschaften
5 Max Planck Gesellschaft

Details

Location: Hinter der Residenz (580 m)      by: Christoph Seger
Area: Germany      Date: 2012-06-21
Eigentlich ist das ja kein Platz sondern eine Straße, aber eigentlich ist das doch von seinem Habitus her ein Platz.

Ich persönlich empfinde das als einen sehr schönen und bedeutsamen Platz, sind hier doch drei extra-ministerielle Speerspitzen der Wissenschaftsverwaltung und Wissenschaftsvermittlung vereint - die Max Planck Gesellschaft, die Bayrische Akademie der Wissenschaften und das Cervantes Institut.

Die Straße an der dieser wenn nicht Platz so dann eben Hof liegt, ist nach Alfons Goppel, dem langjährigen Ministerpräsidenten Bayerns benannt.

Die Figur am Kronzprinz Rupprecht (letzter Bayrischer Kronprinz, gest. 1955) Brunnen ist Justitia mit Gerechtigkeitswaage und Pallas Athene in den Händen. Erbaut im Auftrag der Akademie.

Technisches:
10 HF RAWs mit der Canon 550D bei 17 mm (29 mm KB).
07:16 MEZ-S, f/5.6, 1/400-1/500, ISO100.
DPP, Hugin, Gimp.

Comments

Frohe Weihnachten, Christoph.
2012/12/24 23:31 , Giuseppe Marzulli
Schön gewählte Beschreibung und Schnitt in gewohnter Qualität.

LG & frohe Weihnachten,

Christian

PS: Direkt am Brunnen hab ich ein noch Ungestitchtes, danke schon mal für die Erinnerung :)
2012/12/26 16:56 , Christian Hönig
Das ist kein Aufruf für Sternderln ... 
... aber seid so gut und laßt mich wissen, was an diesem Bild nicht so gut gefällt. Sujet? Technik? Ist es doch schief ??
Herzlichst Christoph
2013/01/02 07:28 , Christoph Seger
Dear Christoph. For my part it is lack of interest in the subject. The sky is really beautiful and goes well with the colour of the building, and for what I can see, there is nothing wrong with the pano. I sometimes rate panos of buildings and cities, if they are integrated in the landscape, or the light is special, but usual I am a little indifferent to this type of pano. Here are three panos, where I have rated because of the light mainly (outdoor-light + light from the windows): #10479, #9250 and #8968. LG Jan.
2013/01/02 18:17 , Jan Lindgaard Rasmussen
Mit den Spiegelungen links wie rechts ein sehr schönes Pano. Technisch braucht man eh nix sagen. Die Ecke wirkt aber auch gerade wegen des modernen Gebäudes im Rücken stark zugebaut. (typischer Protzbau, die Sta......lei, nicht im Bild, sowieso) Wenn jetzt noch ein paar Kutschen vorbei fahren täten ... ;-) VG HJ
2013/01/02 22:03 , Hans-Jürgen Bayer
...technisch perfekt, ohne Frage. Das Motiv ist eigentlich auch gut. Habe lange überlegt, was das Bild nicht perfekt macht: Ich glaube, es ist das unschöne Beiwerk an Platz und Gebäuden: Die Fahnen, der Brunnen, die Pfosten und Pömpel, Plakate, Schilder, Hydranten usw. die da so auf dem Platz unschmuck rumstehen - die alle stören die Ordnung, die ansonsten eigentlich da wäre...

lG,
JE
2013/01/02 22:32 , Jörg Engelhardt
Gar nicht so einfach, auszudruecken weshalb es mich nicht so anspricht... Vielleicht die Silhouette, weder perfekt symmetrisch noch ausgewogen asymmetrisch? Vielleicht der viele Schatten? Vielleicht die Abwesenheit von Leuten auf dem Platzerl? Vielleicht fehlt auch mir einfach der Bezug zum Motiv, ist es eher fuer Muenchner Insider (;-)) Objektive Maengel hat das Pano aber keineswegs! VG Augustin
2013/01/03 04:56 , Augustin Werner
Ich danke Euch allen für die Kommentare! 
Die helfen mir wirklich sehr weiter, ist doch das Panoramisieren in Städten etwas anders als am freien Feld. Weitere Untaten sind am Reifen, ich präsentiere in den nächsten Wochen sicherlich noch die eine oder andere "verquere" Sicht.
Herzlichst Christoph
2013/01/04 12:54 , Christoph Seger

Leave a comment


Christoph Seger

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100