Wadi Drâa   102328
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Ouriz
2 Agdz
3 Taliouine
4 Jebel Kissane (1531m)
5 Tamnougalt
6 Kasbah de Taourirte
7 N9, Richtung Zagora

Details

Location: bei Agdz (960 m)      by: Martin Kraus
Area: Morocco      Date: 21.10.2012
Der Preis für den ursprünglich nicht geplanten Ausflug zum Erg Chebbi war eine verlängerte Rückfahrt nach Agadir. Auf ordentlicher, meist leerer Strasse fuhren wir zunächst südlich des Jebel Saghro durch beeindruckende, weite Landschaften. Mittags erreichten wir das Drâa Tal und nahmen uns die Zeit für einen kurzen Zwischenstopp und ein Mittagessen am Marktplatz in Agdz.

Auf beiden Seiten von Bergen mit teils beeindruckend freiliegenden Gesteinsschichten eingerahmt zieht sich das Drâa Tal in Richtung Zagora nach Süden. An dieser Stelle fliesst hier auch ein breiter Fluss, irgendwo bei Mhamid versickert der dann in der Sahara, das Flussbett zieht sich aber auf einer Gesamtlänge von ca. 1100km bis zum Atlantik. Das Tal wird durch Bewässerung landwirtschaftlich genutzt - die hohen Dattelpalmen bilden einen spektakulären Farbkontrast zu den Wüstenbergen, in den Stockwerken unter den Palmen wächst in den intensiver bewirtschafteteten Gärten Obst und Gemüse. Die Orte meiden die bewässerbare Fläche und liegen am Rand des Tals und an den Hängen - das Braun der alten Lehmbauten und Kasbahs (Burgen) hebt sich wie andernorts in Marokko farblich kaum von der Umgebung ab. Heute sind diese aber zugunsten von modernen Beton- und Ziegelbauten, die außen oft im alten Stil verputzt werden, meist verlassen.

Eigentlich hatten wir nur für einen kurzen Spaziergang zwischen den Dattelpalmen angehalten - da fiel mir die 20m hohe Felsrippe ins Auge, von der man einen 360-Grad Blick hatte.

Canon G10, 15 HF RAW, Lightroom 4.3, Autopano Pro 3.0, IrfanView

Comments

Dieses Pano von einer tollen nordafrikanischen Landschaft ist ja wirklich `ne Werbung für Marokko! Sehr schön!
Gruß Klaus
2012/12/19 19:36 , Klaus Brückner
Höchst interessant, auch mit jenen kleinen «Churfirsten» in der Mitte.
Eine Frage. Wie viele hundert Meter kann mein Foto von hier entfernt sein?
https://picasaweb.google.com/albertopedrotti/MaroccoNatale#5562943962072281762
2012/12/19 23:07 , Pedrotti Alberto
@Alberto: schönes Bild - hab mal auf Google Earth gesucht: Ich denke Du bist 13km östlich bei Timiderte auf 30.67525N, 6.2775W - das passt zu Fluss, Kasbah und Bergen. Das Pano hier ist schon 3km vor Agdz. VG Martin
2012/12/20 07:27 , Martin Kraus
Außer den Dattelpalmen scheinen ja noch einige andere Pflanzenarten hier zu wachsen, evtl auch Schilf (unterhalb der Beschriftung Taliouine). LG Wilfried
2012/12/20 17:08 , Wilfried Malz
@Wilfried - mit Fragen nach der Botanik erwischst Du mich immer in großer Unkenntnis. Die unmittelbare Umgebung hier ist auf jeden Fall nicht mehr gärtnerisch gepflegt und regelmäßig bewässert und verwildert dadurch. Diese Entwicklung gibt es durch die wirtschaftlich nicht mehr so hohe Attraktivität der Oasen-Landwirtschaft in vielen Ecken Nordafrikas, auch in Ägypten. Zwischen den Dattelpalmen wächst auf jeden Fall hohes Schilfgras, sowie diverse Arten mehr oder weniger dorniger Sträucher. Die Akazien (?) an der Strasse sieht man auch sehr verbreitet. VG Martin
PS: Hab noch einen Stitchfehler gefunden und behoben.
2012/12/21 20:27 , Martin Kraus
I do not know these landscapes. I think they are very interesting and enjoyable.
2012/12/21 22:47 , Giuseppe Marzulli
Vielen Dank (vgl. www.panoramio.com/photo/83693560) für die unerwartete Hilfe!
Zur Zeit brachte ich den GPS nicht mit...
2012/12/22 14:15 , Pedrotti Alberto
Ein Pano, das ich mir gerne mehrfach angesehen habe. Im Verhältnis zu den bisherigen Marokko-Panos von Dir, ist es sehr abwechslungsreich. Technisch hast Du es in brillianter Schärfe und in natürlichen Farben gestaltet. Es gefällt mir ganz besonders gut!
LG Jörg
2012/12/23 01:20 , Jörg Nitz
An endless row of great panos from Morocco. Thank you for your always constructive and sober comments, and merry christmas. LG Jan.
2012/12/23 11:12 , Jan Lindgaard Rasmussen
great landscape!!!
2013/08/25 21:56 , Sj Jamali

Leave a comment


Martin Kraus

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100