Die höchsten Thüringer   82445
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Großer Gleichberg 679m 34km
2 Kleiner Gleichberg 641m
3 Eselsberg 842m Rennsteigwarte
4 Fehrenberg 835m
5 Badehaus
6 Masserberg
7 Roßberg 701m 62km
8 Dolmar 740m 41km
9 Schmiedtswiesenkopf 783m
10 Adlersberg 849m
11 Neuhäuser Hügel 891m
12 Großer Eisenberg 907m
13 Frauenwald
14 Großer Beerberg 983m 25km
15 Großer Finsterberg 944m
16 Schneekopf 978m
17 Großer Hundskopf 824m
18 Brand 885m
19 Schloßbergkopf 827m
20 Morast 838m
21 Neustadt am Rennsteig
22 Großer Helmsberg 828m
23 Hintere Haube 811m
24 Fürstenberg 818m
25 Kickelhahn 861m
26 Reischelberg 821m
27 Kienberg 774m
28 Hinterer Brandkopf 727m
29 Reinsberg 604m
30 Großbreitenbach
31 Gillersdorf
32 Langer Berg 809m
33 Herschdorf
34 Ettersberg 482m 59km
35 Barigauer Höhe 665m
36 Kötsch 497m
37 Wachenberg 444m
38 Meuselbach
39 Meuselbacher Kuppe 786m
40 Quittelsberg 709m
41 Kirchberg 784m Fröbelturm

Details

Location: Oberbecken PSW Goldisthal (Großer Farmdenkopf) (869 m)      by: Friedemann Dittrich
Area: Germany      Date: 11.10.2012
Für diese Pano bin ich über Absperrung der Aussichtsplattform geklettert, weil sonst ein Metallgitterzaun im Bild ist. Das Stativ war gerade aufgebaut, als auf der Dammkrone ein Kleinbus von Vattenfall gefahren kam. Ich dachte, jetzt gibt es einen Anschiss. Es war aber kein Wachschutz, sondern eine Gruppe Asiaten bei einer Betriebsbesichtigung und ich konnte in Ruhe die Aufnahmen machen.
Der Himmel ist links sicher zu grell, ich wollte aber gerne die Gleichberge mit drauf haben.

24 QF, F5, 1/400, ISO 100, Brennweite 150mm KB, Stativ

Comments

Netter Text und klasse Pano (superscharf!).
Sind die dann auch gleich mit über die Balustrade geklettert ? ;-) VG HJ
2012/11/08 13:34 , Hans-Jürgen Bayer
Mit dem Turm auf dem Schneekopf kommt man auch in Thüringen auf 1000m, richtig ? VG HJ
2012/11/08 15:54 , Hans-Jürgen Bayer
Einwandfrei, was Du wieder bietest, Fried. Du hast ja wirklich alles drauf, bis zum Ettersberg sogar, alles in feiner Qualität.
In der Gegend waren wir 1985 mal. Da waren wir auf einigen der hier so schön zu sehenden Berge, angefangen vom Fehrenberg bis zum Fröbelturm, auf dem Schneekopf aber nicht. Vom Großen Finsterberg konnte man aber gut die Armee-Anlagen dort sehen. Nun habe ich mir erst mal klar gemacht, ob wir auch am Oberlauf der Schwarza waren. Das Pumpspeicherwerk ist ja erst nach der Wende gebaut worden und soll das größte Wasserkraftwerk Deutschlands sein.
2012/11/08 19:48 , Heinz Höra
So weit nach Westen hat sich meines Wissens noch niemand aus der sächsischen Mittelgebirgs-Fraktion nach Westen vorgewagt. Für mich ist der Thüringer Wald so ziemlich das östlichste, was sich im Rahmen einer Tagestour lohnt. Vielleicht treffen wir uns dort mal. Dein Aufnahmestandort war mir schon einmal ins Auge gefallen. Schön präsentiert.
2012/11/08 20:33 , Jörg Braukmann
Wieder eine tolle Landschaftsstudie. LG Wilfried
2012/11/09 09:27 , Wilfried Malz
@ Hans-Jürgen, die Leute sind hinterm Zaun geblieben, obwohl sie für eine kleine "Kletterei" bestens ausgerüstet waren, sie hatten alle Schutzhelme auf dem Kopf!
Die Aussichtsplattform auf dem Schneekopf ist 1001m. LG Fried
2012/11/09 11:18 , Friedemann Dittrich
Das mich sonst störende Gegenlicht ist nicht so großflächig und durch die Gleichberge gerechtfertigt. Ansonsten wieder eine sehr schöne Landschaftsstudie aus dem kaum gezeigten Thüringer Wald. Immer mehr Lücken im Mittelgebirge werden somit geschlossen.
LG Jörg
2012/11/10 16:58 , Jörg Nitz
Jetzt weiß ich wenigstens auch mal wie es im Thüringer Wald ausschaut! sehr schön.. etwas Himmel hättest du vll noch kürzen können aber das ist unwesentlich! Die Grasflanke erinnert fast eher an Alpen! LG Seb
2012/11/11 13:20 , Sebastian Becher

Leave a comment


Friedemann Dittrich

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100