Herbstfarben   62051
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Kappelberg
2 Stetten
3 Grüner Heiner
4 Burgholzhof
5 Kraftwerk Stuttgart-Münster
6 Hohscheid
7 Fellbach
8 Rommelshausen
9 Wüstenrot Ludwigsburg
10 Hohenasperg
11 Baiselsberg
12 Waiblingen
13 Beinstein
14 Wolke Kraftwerk Neckarsulm
15 Schützenhütte
16 Sörenberg
17 Lemberg
18 Endersbach
19 Wunnenstein
20 Wartberg
21 Korb
22 Korber Kopf
23 Kleinheppach
24 Hörnleskopf
25 Kleinheppacher Kopf
26 Aussichtspunkt Karlstein

Details

Location: Karlstein (Rems-Murr-Kreis) (430 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 21.10.2012
An dem letzten schönen Herbstwochenende des Jahres strahlten die Weinberge rund um Weinstadt in den herrlichsten Farben. Lediglich die Sicht ins Umland war durch den Dunst etwas getrübt.

Die Aufnahmen zu diesen Panorama entstanden auf dem Karlstein, einem Aussichtspunkt zwischen den Gemeinden Strümpfelbach und Endersbach.

15 QF Aufnahmen mit EOS 450D á 85mm, F13, 1/160, ISO100, Irfanview (96/100)

Comments

Das Pano habe ich schon vorhin gesehen aber erst jetzt (von unten nach oben) kommentiert.
Es gefällt mir sehr, sehr gut, weil für mich die Farbabstimmung hier so perfekt in die Jahreszeit passt. Der Schnitt zusammen mit der Schärfe ist ebenfalls gelungen. Was ist denn das für neckisches Wölkchen ? VG HJ
2012/11/07 21:20 , Hans-Jürgen Bayer
Das Wölkchen müsste vom Kühlturm des Kraftwerks bei Neckarsulm an der A6 stammen, habe es mal beschriftet.
Gruß Jens
2012/11/08 09:23 , Jens Vischer
Sehr schön ausgearbeitet. Etwas mehr Beschriftung wäre schön...

lG,
Jörg E.
2012/11/08 09:38 , Jörg Engelhardt
Höchst dekorativ in Streifen sortierte Laubfärbung. Kommt die durch verschiedene Rebsorten, die jeweils gepflanzt sind? VG Martin
2012/11/09 19:09 , Martin Kraus
Sehr gelungenes Pano,
Gruss, Danko.
2012/11/09 19:52 , Danko Rihter
Ja, die unterschiedlichen Färbungen stammen von unterschiedlichen Rebsorten, für den interessierten Wanderer sind diese oftmals auf Schildchen auch nochmals beschrieben.

Hier noch ein Link dazu: http://www.dlr-rheinpfalz.rlp.de/internet/global/themen.nsf/b81d6f06b181d7e7c1256e920051ac19/627455d2950f88c1c12570a7004d0e91?OpenDocument
2012/11/10 09:10 , Jens Vischer

Leave a comment


Jens Vischer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100