Frühnebel in der Lausitz   154886
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Smrk / Tafelfichte 1124m 39km
2 Spicak 724m
3 I S E R G E B I R G E
4 Polednik 864m
5 Smedavska hora 1084m
6 Holubnik / Taubenhaus 1071m
7 Jizera / Siechhübel 1122m
8 Cerna hora 1085m
9 Loupeznicky vrch 539m
10 Szrenica / Reifträger 1361m
11 Vysoke Kolo / Wielki Szyszak / Hohes Rad 1509 m 59km
12 R I E S E N G E B I R G E
13 Kotel / Kesselkoppe 1435m
14 Zadni planina 1422m
15 Lisci hora 1363m
16 Cerna hora 1299m 74km
17 Zadni Zaly 1035m
18 Predni Zaly 1018m
19 Vapenny 790m
20 Jested / Jeschken 1012m 21km
21 Kosakov 744m
22 Kumburk 640m
23 Tabor 678m
24 Trosky 480m 50km
25 Sokol 592m
26 Spicak 498m
27 Ralsko 696m
28 Tlustec 591m
29 Buk 474m
30 Bezdez 604m
31 Vratenska hora 500m 39km
32 Hochwaldbaude 750m
33 Jezevci vrch 665m
34 Vlhost 613m
35 Ronov 552m
36 Zeleny vrch 586m
37 Sedlo 726m 41km
38 Novy Bor / Haida
39 Milesovka / Milleschauer 837m 64km
40 Klic / Kleis 759m
41 Maly Buk / Kleiner Buchberg 712m
42 Velky Buk / Großer Buchberg 736m

Details

Location: Aussichtsturm Hochwald (744 m)      by: Friedemann Dittrich
Area: Germany      Date: 06.06.2012
Der ca.30m hohe Turm auf dem Hochwald-Nordgipfel ist neben Klic/Kleis und Jedlova/Tannenberg einer der besten Aussichtspunkte im Zittauer/Lausitzer Gebirge. Keine störenden Glasscheiben, auch bei geschlossener Bergbaude immer frei zugänglich.

Mein erster Versuch bei solchen Lichtverhältnissen, früh 5.10 Uhr.

20 QF, F4,5, 1/400, ISO 100, Brennweite 17mm, Stativ

Comments

Ich bin absolut begeistert, Friedemann! Hervorragender Aussichtspunkt, Top-Sicht, interessantes Licht, sehr ordentliche Verarbeitung.

Mag sein, dass bessere Fotografen noch Kritikpunkte finden, ich aber wäre stolz auf dieses Pano.
2012/06/22 11:52 , Arne Rönsch
Herrlich !!
2012/06/23 16:29 , Christoph Seger
Nicht nur informativ und geographisch interessant, sondern auch überaus stimmungsvoll und technisch adäquat umgesetzt.
2012/06/24 21:21 , Jörg Braukmann
Auch ich empfinde das als ein wunderbares Panorama und freue mich schon auf Weiteres. LG Wilfried
2012/06/25 08:39 , Wilfried Malz
Absolut überwältigend! Was FÜR EINE RUNDSCHAU!!! Ich war letzten November zum Sonnenuntergang oben, konnte aber aufgrund der strken Inversion nicht sehen.. Der Turm war geschlossen - Vollpleite! So sieht es also dort aus! Echt toll!!! LG Seb
2012/06/25 16:47 , Sebastian Becher
Ein Juvel!
2012/06/25 21:29 , Peter Brandt
Ein sehr schönes Stimmungspanorama in technisch sehr guter Ausführung!

lG,
Jörg E.
2012/06/26 10:58 , Jörg Engelhardt
Das ist natürlich absolut großartig geworden und man kann sich den Worten... 
...von Arne nur anschließen. Für mich auch toll den Sedlo mal besser zu sehen als den Milesovka ...eine ganz neue Erfahrung!
In der SZ war voriges Jahr mal ein Wandervorschlag auf den Jedlova und es klang so ,als könne man auch herauf fahren. Auf den Karten sieht es aber eher wie ein Skilift aus. Kannst Du dazu was sagen?
Herzliche Grüße von Velten
PS vielen Dank für Deine Ausführungen zu den Karten. Die Vorzüge von SHC genieße ich auch aber ich benutze beide Varianten, weil ich schon 3 für mich wichtige Namen Jezerka beim Holy vrch, Dlouhy vrch (bei SHC nicht benannt)bei Solanska hora , aber auch meinen "Feldherrenhügel" bei Brzno als Mannsteinuv kamen für Beschriftungen und im letzten Fall als Panoramastandort gefunden habe
2012/06/26 11:02 , Velten Feurich
Ich habe mich über die vielen Sterne und Kommentare sehr gefreut, vielen Dank.
@ Sebastian, schade, daß der Turm bei Dir geschlossen war. Der Turmbautenwirt hat mir schon vor ein paar Jahren gesagt, daß die Tür immer wieder aufgebrochen wurde. Seitdem hängt er das Vorhängeschloß eigentlich nur noch ein, ohne zuschließen. So war es auch jetzt, sonst wäre ich so früh nicht auf den Turm gekommen. LG Fried
2012/06/27 17:25 , Friedemann Dittrich
Begeisternde Aussicht. Konntest Du aus dem dunklen Berich rechts unten nicht mehr rausholen? VG Martin
2012/07/01 19:45 , Martin Kraus
Der Taldunst, das Licht, die Stimmung - grandios! Der nächste Versuch sollte die 360 Grad mit der Sonne vollmachen. Das gelingt mir aber auch nicht immer.
LG Jörg
2012/07/02 21:20 , Jörg Nitz
eine wunderschöne Morgenstimmung. Ich glaube, diese Gegend muss ich bald auch mal erkunden.
Wenn nur der innere Schweinehund früh zeitig so mächtig wäre ;-)))
2012/07/03 09:19 , Stephan Messner
Grandios. LG Robert
2012/07/06 10:38 , Robert Viehl
Friedemann, wenn man an Deine ersten Bilder hier denkt, dann erfaßt einen das große Staunen darüber, was Du jetzt zeigst. Nicht nur informativ, sondern sehr stimmungvoll dieses Panorama. Und die Geschichte mit dem Baudenschlüssel zeigt, wie gut Du Dich auch hier auskennst. Es ist 30 Jahre her, als ich mal auf dem Turm war und davon habe ich nur ein paar Schwarz-Weiß-Aufnahmen, umso mehr gefällt mir Dein Panoramabild, vor allem auch deshalb, weil Du es nicht mit Macht aufgehellt hast.
2012/07/07 22:43 , Heinz Höra
@ Heinz, Martin: Der Bereich rechts unten ist mir auch etwas zu dunkel. Ich habe mich aber bisher noch nicht mit Nachbearbeitung am Computer beschäftigt. Die Panos sind immer so, wie sie aus der Kamera kommen, außer schärfen beim skalieren in IrfanView.
@ Jörg, ich hatte die Sonne mit aufgenommen, war dann aber leider nur ein greller weißer Fleck. Bei 360 Grad hätte ich das Stativ auf dem Turm mehrfach umsetzen müssen. Dabei die Höhe und Anschlüsse genau zu treffen traue ich mir nicht zu. LG Fried
2012/07/17 08:48 , Friedemann Dittrich

Leave a comment


Friedemann Dittrich

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100