Auf der Insel Reichenau   12576
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Ortsteil Niederzell
2 ST. Peter und Paul
3 Gemüseanbau

Details

Location: Niederzell (400 m)      by: Wilfried Kristes
Area: Germany      Date: 25.09.2011
DieReichenau ist eine bewohnte Insel in Deutschland. Die größte Insel im Bodensee ist seit 2000 mit dem Kloster Reichenau auf der UNESCO-Liste des Welterbes verzeichnet. Die Insel sei, so die UNESCO in ihrer Begründung, ein herausragendes Zeugnis der religiösen und kulturellen Rolle eines großen Benediktinerklosters im Mittelalter.
Die Insel liegt im westlichen Teil des Bodensees, dem Untersee, zwischen Konstanz und Radolfzell. Sie ist über den 1838 aufgeschütteten Reichenauer Damm mit dem Festland verbunden. Der höchste Punkt der Insel (Hochwart) liegt auf 438,7 Meter Höhe und erhebt sich circa 43 Meter über den Seespiegel.
Die Insel ist 4,5 Kilometer lang und 1,5 Kilometer breit und besitzt eine Gesamtfläche von 4,3 Quadratkilometer. Flächenmäßig ist die Insel bei weitem die größte im gesamten Bodensee und ist mehr als sechsmal so groß wie die an zweiter Stelle stehende Insel Lindau. In den späten 1980er-Jahren hat Reichenau die Insel Lindau auch als bevölkerungsmäßig größte Insel überholt.
St. Peter und Paul ist eine romanische Säulenbasilika mit Ostturmfassade auf der Insel Reichenau im Ortsteil Niederzell.
Quelle: Wikipedia

6 QF Bilder mit Lumix TZ 10 - BW 6,1 mm (=35 mm KB)
Uhrzeit 14:08

Comments

Sehr schön Wilfried!

L.G. v.
Gerhard.
2011/10/07 16:59 , Gerhard Eidenberger

Leave a comment


Wilfried Kristes

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100