Am Kamm der Kohlberger Höhen   32197
previous panorama
next panorama
 
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Ossinger 650m
2 Massenrichter Berg 579m
3 Gottvaterberg (Auerbach) 580m
4 Glatzenberg (TÜP Grafenwöhr) 590m
5 Schwarzenberg 563m
6 Kitschenrain 642m
7 Sophienberg 593m
8 Wirtsberg 529m
9 Kaltenbrunn
10 Rauher Kulm 682m
11 Königsheide 863m
12 Platte bei Kirchenpingarten 830m
13 Fichtelgebirge
14 Ochsenkopf 1024m 52km
15 Pressath
16 Schneeberg 1053m 54km
17 Armannsberg 731m
18 Kühberg 710m
19 Kösseine 933m
20 Hesserberg 714m
21 Hoher Saubadfels 858m
22 Platte 946m 36km
23 Steinwald
24 Burgruine Weißenstein 863m
25 Plößberg 820m
26 Glaserberg 653m
27 Parkstein 596m
28 Mantel
29 Döltzscher Platte 573m
30 Kohlberg
31 Weiherhammer
32 Heidelberg 731m
33 Birkenberg 744m
34 Streicherberg 756m
35 Tillenberg (Dylen) 939m 54km
36 Judenhau (Lesny) 981m 64km
37 Kaiserwald (Slavkovsky les)
38 Ahornberg 792m
39 Etzenricht
40 Hohenstein 787m
41 Oberpfälzer Wald
42 Schirmitz
43 Entenbühl 901m 31km
44 Fischerberg 633m
45 Großer Rabenberg (Havran) 880m
46 Burgruine Schellenberg 826m

Details

Location: Kohlbühl (589 m)      by: Wilfried Malz
Area: Germany      Date: 30. 8. 2011
Die Kohlberger Höhen in der mittleren Oberpfalz sind ein west-östlich verlaufender Höhenzug, der sich rund 200m über die nördlich und südlich davon liegenden Senkungszonen erhebt. Im Gegensatz zum weiter südlich gelegenen, ebenfalls west-östlich verlaufenden Naabgebirge, das ein Ausläufer der Kristallingebirge von Osten her ist, bestehen die Kohlberger Höhen aus Sedimenten des Erdmittelalters, vor allem aus dem Perm.
Nur an wenigen Stellen gibt der Wald die Aussicht frei, das aber angenehmerweise an ihrem höchsten Punkt, dem Kohlbühl. Hier liegt einem die ganze nördliche Oberpfalz zu Füßen, mit dem Bergkranz von Fichtelgebirge, Steinwald, Kaiserwald und Oberpfälzer Wald.

Comments

Optimaler Standort........ 
für ein Panorama dieser Dimension. In m.E. hervorragender Qualität bietest Du dem Betrachter einen Rundblick in einem nicht für möglich gehaltenen Ausmass. Respekt!
L.G. aus Presseck
2011/09/20 08:44 , Robert Schmidt
Mein Bruder Robert hat alles gesagt! ( :- ))
Grüsse von Walter
P.S. Schon in der Vorschau hat es Pfeffer drin!
2011/09/20 13:21 , Walter Schmidt
Wirklich interessant die aufgereihten Gebirgsmassive; dazu noch sehr gut verarbeitet!
LG Jörg
2011/09/20 20:54 , Jörg Nitz

Leave a comment


Wilfried Malz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100