Vom Sonnenwald zum Hinteren Bayerischen Wald   22084
previous panorama
next panorama
 
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Hausstein 916m
2 Rusel (Passhöhe)
3 Dreitannenriegel 1092m
4 Breitenauriegel 1114m
5 Dattinger Berg 886m
6 Einödriegel 1121m
7 Geißkopf 1097m
8 Tannbühl 818m
9 Bocksruck 1016m
10 Klingerinhöhe 966m
11 Teufelstisch 901m
12 Breitenstein 760m
13 Rabenholz (Pfahl) 784m
14 March
15 Weigelsberg 898m
16 Ruckel 836m
17 Kreuzfelsen 999m
18 Kaitersberg
19 Mittagstein 1034m
20 Steinbühler Gesenke
21 Platte 876m
22 Gr. Riedelstein 1133m
23 Ahornriegel 1050m (Hoher Bogen)
24 Sternknöckel 818m
25 Mühlriegel 1080m
26 Harlachbergspitze 913m
27 Ödriegel 1156m
28 Plattenriegel 1055m
29 Schareben-Sattel
30 Kronberg 982m
31 Heugstatt 1261m
32 Enzian 1286m
33 Kl. Arber 1384m
34 Langdorf
35 Gr. Arber 1455m
36 Allhartsmais
37 Zwercheck 1333m
38 Seewand 1343m
39 Spitzberg (Spicak) 1199m
40 Fürberg 880m
41 Brückelberg (Mustek) 1234m
42 Panzer (Pancir) 1214m
43 Gr. Falkenstein 1312m
44 Dreikögelriegel 868m
45 Lakaberg 1337m
46 Gsengetstein 951m
47 Steindlberg (Zdanidla) 1317m
48 Kiesruck 1265m
49 Eschenberg 1040m
50 Kirchdorf am Wald
51 Mittagberg (Polednik) 1314m
52 Baumgartenhöhe 1225m
53 Schöfweg
54 Kl. Rachel 1399m
55 Gr. Rachel 1453m
56 Marbach
57 Hochgfichtet 1279m
58 Eppenschlag
59 Plattenhausen-Riegel 1376m
60 Gr. Spitzberg 1350m
61 Oberkreuzberg
62 Moorberg (Velka Mokruvka) 1370m
63 Lusen 1373m

Details

Location: Mitterdorf bei Schöfweg (875 m)      by: Wilfried Malz
Area: Germany      Date: 8. 5. 2011
Der Sonnenwald, das südlichste Bergmassiv des Vorderen Bayerischen Waldes, ist eine beliebte Ferien- und Naherholungsregion. Hier ist der Wald nicht so dominierend wie im Grenzkamm, überall findet sich Wiesengelände mit Streusiedlungen, so dass sich viele schöne Aussichten ergeben, auch ohne dass man den Aussichtsturm auf seinem höchsten Punkt, dem Brotjacklriegel (dialektal für Breit-Jägerriegel) erklimmt.

Der 8. Mai 2011 war in Ostbayern wettermäßig sehr abwechslungsreich. Der Vormittag war wolkenlos mit schwacher Alpensicht, dann wurde es nachmittags plötzlich schwarz durch eine Wolkenmasse von Osten her. Spät am Nachmittag wurde es wieder sonnig, zu diesem Zeitpunkt ist das Panorama entstanden.

Comments

Einen hervorragender Überblick des Bayerischen Waldes, den Du hier ablieferst! Ausgezeichnet in der Schärfe, dazu eine gewohnt informative Beschriftung. Da macht das Scrollen Spass!
LG Jörg
2011/05/28 19:00 , Jörg Nitz
Wie immer ein sehr angenehmes Pano von dir.

Bisschen schade finde ich nur, dass du den Wanderern die Füße abgeschnitten hast. Die sollten komplett oder gar nicht im Bild sein.
2011/06/01 13:31 , Arne Rönsch

Leave a comment


Wilfried Malz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100