Kaukasus, Bezengi-Mauer   04708
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Schchara 5203 m.
2 Dzhangi-tau 5038 m. Ostgipfel
3 Dzhangi Tau 5085 m., Hauptgipfel
4 Dzhangi-tau 5051 m. Westgipfel
5 Katyn Tau 4974 m.
6 Gestola 4860 m.
7 Schulter von Gestola 4550 m.
8 4310 m. (Jesseninspitze)
9 Lajalverspitze 4350 m.

Details

Aufnahmestandort: Biwak auf den schwarzen Geröllen (3684 m)      Fotografiert von: Alexander Lange
Gebiet: Russian Federation      Datum: 30.07.2009
Eine herrliche Aussicht auf die höchste, schönste und schwierigste Mauer des Kaukasus.

Der bekannteste und spektakulärste Teil des Bezengi-Gebiets ist ohne Zweifel die Bezengi-Mauer. Die 12 km lange, meist über der 5.000 m-Grenze liegende, scharfe Gebirgsschneide trennt das obere Becken des Bezengi-Gletschers von den oberen Regionen Swanetiens in Georgien. Steile, felsdurchsetzte über 2.000 m hohe Eisflanken wirken wie ein Bollwerk und unweigerlich vergleichen sie diese Dimensionen mit jenen im Himalaya.

Kommentare



Alexander Lange

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100