Zeller Horn   103342
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Plettenberg (1002m)
2 Bisingen
3 Zimmern
4 Grosselfingen
5 SCHWARZWALD
6 Wessingen
7 Zellerhornwiese
8 Weilheim
9 Burg Hohenzollern (855m)
10 Bechtoldsweiler
11 Hechingen (528m)
12 B27
13 Bodelshausen (508m)
14 Stetten
15 Boll
16 Beuren (684m)
17 Dreifürstenstein (853m)

Details

Location: Zeller Horn (912 m)      by: Markus Ulmer
Area: Germany      Date: 03.10.2010
Blick vom Zeller Horn auf Burg Hohenzollern und Umgebung. Für Beschriftungen - speziell in Richtung Schwarzwald - wäre ich wie immer dankbar!

18 HF-Aufnahmen (Freihand), Nikon D5000, Nikkor 18-105

Blende: 10
Belichtung: 1/200
ISO 200
Brennweite: 48 mm

Comments

Das Märchenschloss (Burg Hohenzollern) lässt mich die abgeschnitten Sträucher total übersehen. Die gute Schärfe, schöne Farben und der Ausblick gefallen mir!

LG Christian

Nachtrag 19.09.2012
Leider ist mir die weitere Diskussion entgangen. Aktuell würde ich die Schärfe, selbst an meinem kleinen mit Folie zugeklebten MAC-Bildschirm, als leicht, grenzwertig Scharf beurteilen.
2010/10/17 22:42 , Christian Hönig
Dort habe ich auch schon mehrfach gestanden. Damals waren Panos noch unbekannt. Du hattest eine tolle Sicht und wunderbar gefärbtes Herbstlaub!

Christian lobt die Schärfe des Bildes. Auf meinem (kalibrierten) Bildschirm sind die Details jedoch stark verschwommen, die Burgfenster und -dachschrägen besonders. Ich gehe davon aus, Du hast bei Stärke oder Radius beim Unscharf Maskieren zu viel gewagt. Ich würde mich freuen, wenn Du bei diesem tollen Motiv in Sachen Schärfe nochmal experimentierst.
LG Jörg
2010/10/18 19:02 , Jörg Nitz
die Burg Hohenzollern in schönstem Herbstlicht. LG Alexander
2010/10/18 19:39 , Alexander Von Mackensen
Schön! Gefällt mindestens so gut wie das Cinderella Castle (Neuschwanstein). Gut auch der vgl. mit dem sommerlichen #5412. LG HJ
2010/10/18 20:18 , Hans-Jürgen Bayer
Vielen Dank für eure Kommentare und Bewertungen.

@Jörg: Ich muss gestehen, dass ich um Funktionen wie "unscharf maskieren" bisher einen Bogen gemacht habe - auch bei diesem Panorama. Nach dem Stitchen wähle ich einen passenden Bildausschnitt und verkleinere diesen mit den Standardeinstellungen des Bildbetrachters meines Vertrauens auf 500px Höhe. Mit dem Ergebnis bin ich meist zufrieden. Die "stark verschwommenen" Details kann ich auf meinem Monitor nicht nachvollziehen - evtl. liegt das aber auch daran, dass mein Monitor nicht kalibriert ist!?

LG Markus
2010/10/19 23:45 , Markus Ulmer
Ich habe mir einen Bildschirm gegönnt, der vieles sichtbar macht. Bei mir ist Dein Bild in den feinen Strukturen wie Blättern und Wäldern leider extrem pixelig. Sorry, aber dafür diesmal keine Bewertung von mir.
"Unscharf maskieren" einfach ein bißchen probieren. Der Begriff täuscht, das Bild wird geschärft und es geht fast genau so einfach wie nur "Schärfen".
LG Jörg
2010/10/20 00:20 , Jörg Nitz
Der Busch im Vordergrund ist wie ich denke völlig überschärft. Außerdem finde ich es nicht so toll das er oben beschnitten ist. Ich würde ihn wegschneiden. Ist dann immer noch ein tolles Pano, denn hier kommt es ja vor allem auf die Burg an.

LG Hans
2010/10/20 11:31 , Johann Ilmberger
Ich habe mir das Panorama in den Browsern Internet Explorer, Opera und Firefox angeschaut. Nur der Firefox Browser bringt es scharf, bei den anderen beiden Browsern ist es unscharf. Das selbe gilt für das von mir eingestellte Panorama von der Burg Hohenzollern.
2010/10/21 20:32 , Stanislaus Plewinski
Da muß aber eigentlich was anderes nicht stimmen. Könnte jetzt einen Screenshot mit dem gleichen Ausschnitt aus Opera, FF und IE einstellen, aus dem hervorgeht, dass bei mir alle 3 Browser das Bild gleich scharf darstellen. LG HJ
2010/10/21 20:58 , Hans-Jürgen Bayer
Ich nehme die Behauptung zurück. Es lag an der Zoomeinstellung. Der Internet Explorer behält eine vorgenommene Zoomeinstellung (Strg-Taste+Mausrad) nach dem Beenden bei und setzt sie bei Neuaufruf nicht wieder auf 100 %.
2010/10/22 16:38 , Stanislaus Plewinski

Leave a comment


Markus Ulmer

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100