Heute morgen 6.35 Uhr vor dem Regentief Morgenrot in Richtung Sächsische- und Böhmische Schweiz   92350
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Cottaer Spitzberg 391 m
2 Vysoky Sneznik (Hoher Schneeberg) 723 m

Details

Location: Dohna OT Köttewitz vor unserem Alpenpflanzengarten      by: Velten Feurich
Area: Germany      Date: 14.09. 10
Ein schönes Morgenrot mit Blick zum Cottaer Spitzberg, im Übergangsgebiet zwischen Osterzgebirge und Sächsischer Schweiz gelegen und rechts daneben mit dem leicht geneigten Gipfelplateau der Hohe Schneeberg (Vysoky Sneznik), höchster Berg der Böhmischen Schweiz und des gesamten Elbsandsteingebirges.

Aufnahmedaten:
Canon EOS 50 D
Tamron 18-275 VC
1/200
f. 6.3
ISO 400
100 mm
13 HK-Bilder mit Panoramastudio 2 pro gestitcht
Freihand 14. 09. 10 6.35 Uhr


Als "Superfrühaufsteher" und absoluter "Morgenmensch" freue ich mich schon auf weitere schöne Sonnenaufgänge in den nächsten Monaten

Comments

wo es überall Schneeberge gibt ...

Sehr schöne, warme Farben!

Lg, Kathrin
2010/09/14 12:51 , Kathrin Teubl
Servus Velten,
auch hier ein herzliches Willkommen. Dein Einstand ist ja eine ganz besondere Stimmung.

LG Hans
2010/09/14 14:17 , Johann Ilmberger
Schön, dass du auch hier dabei bist, Velten!
Dieses Pano erinnert mich an ein anderes von dir, dass du jüngst mal in der fc gezeigt hast. Es wurde dort kontrovers diskutiert und ich glaube, dass ich zu den Kritikern gehört hatte.
Hier jedenfalls gefällt mir die Aufteilung zwischen Himmel und Landschaft bedeutend besser als damals.

Vor längerer Zeit habe ich schon mal bei einem Bild von Heinz kommentiert, dass mir nur die tschechische Bezeichnung "Decínský Snežník" (einige Häkchen wegen der Darstellbarkeit mal eingespart) für den Hohen Schneeberg bekannt ist. Wenn man aber nach "Vysoky Sneznik" googelt, hat man auch einige Treffer, sogar kartographische. Seltsam.
Ändert nichts daran, dass er hier schön in der Landschaft liegt - und dass ich ihn wieder mal besteigen sollte.
2010/09/14 15:48 , Arne Rönsch
Willkommen auf p-p.net! Schön, daß Du gleich etwass Ungewöhnliches zum Einstand zeigst. Das ist ja ein faszinierendes Farbspektakel, beim ersten Blick denke ich eher an Fruchteis als an Wolken... VG Martin
2010/09/14 18:29 , Martin Kraus
Das ist mal ein Morgenrot, zum Staunen. Mit Abstrichen ähnliches hatte ich heute Morgen erlebt, auf dem Weg zur Arbeit (6:45 Uhr) und, welch´ Sünde, ohne Foto. LG Robert
2010/09/14 21:36 , Robert Viehl
Feuriche bzw. feurige Farben!
LG Jörg
2010/09/15 17:11 , Jörg Nitz
Das Morgenrot ist fantastisch. Die angesprochene Diskussion über den Schnitt auf fc habe ich nicht verfolgt. Mir hätte hier jedenfalls ein bisschen mehr Land besser gefallen. Der Titel ist recht lang. Evtl. könnte davon einiges in die Bildbeschreibung.
2010/09/15 18:20 , Jörg Braukmann
Hallo Velten, Gott sei Dank braucht man in den nächsten Monaten nicht unbedingt eine "Superfrühaufsteher" wie Du zu sein, um solche Sonnenaufgänge zu erleben. Und ich hoffe, daß mir demnächst in Deiner näheren Umgebung ähnliches widerfahren wird.
Da Du hier neu bist, möchte auch ich Dich erst mal herzllich begrüßen, aber Dir auch sagen, daß selbst ich als ein viel spätabends Tätiger schon frühmorgens Aufnahmen für Panoramen gemacht habe. Eines kannst die Du hier unter der Nummer 3502 sehen.
Dein Morgenrot von Dohna aus ist in dieser Form wohl nicht das erste, das Du gemacht hast, und mir deshalb auch in gewisser Weise bekannt. Zum Vergleich mit Deinem Panorama ziehe ich mal ein Abendpanorama von mir heran, die Nr. 4145. Daran kannst Du sehen, wie ich mich bestrebe, solche Himmelsfarben zusammen mit etwas Landschaft darzustellen. Da befinde ich mich aber nicht in Übereinstimmung mit der Masse, wie aus den bereits abgegebenen Bewertungen zu Deinem und meinem Panorama zu ersehen ist.
2010/09/17 00:04 , Heinz Höra
Den "brennenden Himmel" hast du super wiedergegeben. Top!

Viele Grüsse
Jochen
2010/09/17 07:07 , Jochen Gerlach

Leave a comment


Velten Feurich

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100