Koppenstein im Soonwald - 300 mm, Sichtweite > 100 km!   5187
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Stiefelhöhe, 584 m (102 km)
2 Leonardsberg, 536 m
3 Windpark Pferdsfeld
4 Geisberg, 518 m (103 km)
5 Eichelberg, 525 m
6 Röschberg, 534 m
7 Schriesheimner Kopf, 530 m
8 Dossenheimer Kopf, 538 m
9 Lemberg (Nahe), 422 m (23 km)
10 Weißer Stein, 549 m (101 km)
11 Königstuhl, 570 m (104 km)
12 Spannagel
13 Großer Krehberg, 472 m
14 Hoferkopf, 488 m
15 Donnersberg, Signal, 679 m
16 Donnersberg, 687 m
17 Gebrannter Berg, 651 m
18 Hühnerberg, 531 m
19 Kübelberg 548 m (41 km)
20 Dorntreiberkopf, 550 m
21 Bickberg, 569 m
22 Stahlberg, 496 m
23 Becherskopf, 523 m
24 Weinbiet, 554 m (72 km)
25 Drachenfels, 571 m
26 Eisenhut, 486 m
27 Hohe Loog, 619 m
28 Kalmit, 673 m (75 km)
29 Hochberg, 636 m
30 Schafkopf, 617 m
31 Morschenberg, 608 m
32 Kesselberg, 662 m
33 Teufelsberg, 598 m (81 km)
34 Roßberg, 637 m
35 Harzofenberg, 556 m
36 Hoher Oselkopf, 498 m
37 Bloskülb, 570 m
38 Schindhübel, 571 m
39 Locheck
40 Miedersberg, 585 m
41 Mosisberg, 609 m
42 Hortenkopf, 606 m
43 Weißenberg, 607 m (73 km)
44 Limbacher Höhe, 453 m (15 km)
45 Große Boll, 533 m
46 Kippkopf, 522 m
47 Ringelsberg, 522 m (71 km)
48 Großer Hundsberg, 476 m
49 Sellberg, 545 m
50 Königsberg, 568 m (34 km)
51 Bornberg, 520 m
52 Hermannsberg, 536 m
53 Potzberg, 562 m (40 km)

Details

Location: Burgruine Koppenstein (570 m)      by: Winfried Borlinghaus
Area: Germany      Date: 28.04.2024
Wegen der für diese Jahreszeit hervorragenden Sichtweite ersetze ich hiermit ein älteres Panorama aus 2020, bei damals nur 200 mm Brennweite durch dieses hier mit 300 mm. ISO 200, f 6,3, 1/200 s. 29 QF mit Stativ.

Comments

Da stand ich vor vier Wochen auch, allerdings bei weit weniger panotauglichem Wetter, gut gemacht! VG Peter
2024/04/30 20:37 , Peter Brandt
Ein herausragender Fernsichttag! Der Hunsrück ist mit Windkraftanlagen bereits übersättigt. Da würde ich mir Alternativen zu dieser alternativen Energiequelle wünschen.
2024/04/30 21:47 , Jörg Braukmann
Die gelben Rapsfelder untermalen die vortreffliche Fernsicht wunderbar. Dass hier Windkraftansammlungen noch eigene Namen haben ist ja auch Quatsch, ist doch alles ein Stangengewirr.
LG Jörg
2024/04/30 22:27 , Jörg Nitz
Schon beeindruckend wenn so eine monotone Landschaft durch die technischen Errungenschaften unserer Zeit ungemein bereichert wird ;-) ... super Licht und ein gelungenes Panorama, Winfried !! Mal sehen, ob ich in einigen Jahren auch Windräder vom Schliffkopf beschrifte, weil der Alpenblick davon verdeckt ist :( ... !?!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2024/05/04 08:05 , Hans-Jörg Bäuerle
Ein fernsichtiger Tag, den du hier bestens dokumentiert hast. So konnte ich etwa den Donnersberg, der hier einmal mehr beeindruckend wirkt, aus meiner Heimat sehen. (Die Fernsicht reichte locker für 150 km)
2024/05/11 10:49 , Silas S

Leave a comment


Winfried Borlinghaus

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100