Wiener Aussichten - Haben Sie Wien schon bei Nacht geseh'n   6274
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Devinska Kobyla 514 m, 51 km
2 Kirche hl. Leopold (Donaufeld)
3 Florido Tower
4 Donau
5 Hundsheimer Berg 480 m, 48 km
6 Donauturm
7 St. Jakob (Heiligenstadt)
8 DC Tower
9 Millennium Tower
10 Hl. Kreuz (Grinzing)
11 KWK-Kraftwerk Donaustadt
12 OMV-Tower
13 Flughafen Wien-Schwechat
14 Prater
15 Kraftwerk Simmering
16 Fernheizwerk Spittelau
17 Maria Schmerzen (Kaasgraben)
18 Zementwerk Mannersdorf
19 Stephansdom
20 Peterskirche am Graben
21 Funkturm Wien Arsenal
22 Belvedere
23 Votivkirche
24 Karlskirche
25 Hofburg
26 AKH Allgemeines Krankenhaus
27 Wienerberg
28 Gloriette (Schönbrunn)
29 Eichkogel 511 m
30 Anninger 675 m

Details

Location: Cobenzl, Rondell, Aussichtsplattform auf dem Dach (Wien) (378 m)      by: Jörg Nitz
Area: Austria      Date: 26.06.2023
Nr. 10 meiner Wiener Aussichten ist wieder ein Pano mit Wien bei Dunkelheit. Da von zwei Teilnehmern in diesem Bezug bereits der Titel von Reinhard Fendrich aufgeworfen wurde, habe ich ihn nun auch in meiner Titelzeile verwendet.
Erst 2022 ist diese Aussichtsplattform fertiggestellt worden. Dieter war auch schon hier und hat ebenfalls ein Pano bei Dunkelheit gezeigt. Es wird noch eine Tageslichtversion von mir folgen.

Ein weiteres Abendpano vom benachbarten Kahlenberg (Nr. 32188) kann man als Vergleich betrachten. Die Resonanz dort war dort eher gering.

Alle bisher gezeigten Wien-Aussichtspunkte findet man in roter Schrift hier: https://www.panorama-photo.net/panorama.php?pid=32348

16 QF-Aufnahmen, 105 mm KB, 8.0 sec., f10, ISO 100, Stativ

Comments

Ich bin als Fotograf lieber tagaktiv. Metropolen mit den vielen Linchtern sind aber immer ein danbares Motiv für Nachtpanos. War es denn astronomisch schon richtig dunkel? Auf mich wirkt es hier wie auch bei Dieter noch wie späte Dämmerung.
2024/03/10 11:07 , Jörg Braukmann
Der plakative "Genuss am Cobenzl" steht ganz zu recht auch für dieses Abend/Nachtpanorama der Wienerstadt. Dank grösserer Nähe zur City ist die "Nitzsche Tiefenschärfe" auch ausgeprägter als auf dem erwähnten Kahlenbergnachtblick. Das kontrastierende Tageslichtbild vom selben Standpunkt erwartet man trotzdem freudig. Und stellt sich vor, nachdem der Ränderblick so hervorragend dokumentiert wurde, wie ein Wienpano von einem der Wienerberg-Twintower aussehen würde?
Ein sehr früher Zeitgenosse der verdienstvollen Horizonterweiterer hier stand 1860 auf einem Stephansdomgerüst - das davon noch vorhandene Material ist auf dieser Seite zusammenmontiert worden:
https://panorama.egm.at/panokat/wien/page/2/
2024/03/10 13:12 , Hermann Fesel
Schönes Panorama, Wien hab ich selbst noch nicht mal tagsüber gesehen.
2024/03/11 19:34 , Johannes Ha
Noch eine sehr attraktive Wien-Aussicht, wieder perfekt ausgearbeitet. VG Martin
2024/03/17 21:51 , Martin Kraus
Ein Genuss. Bei dir noch etwas klarer, als bei mir seinerzeit. Ich hatte mit der flirrenden Luft der sonnenaufgeheizten Stadt doch sehr zu kämpfen.

Grüße,
Dieter
2024/03/19 15:20 , Dieter Leimkötter
Klasse Fortsetzung Deiner beeindruckenden Wien-Serie, Jörg!! Aus meiner Sicht den idealen Zeitpunkt vor der schnell einbrechenden Nacht gewählt - die Blautöne machen das Panorama auch zu einem farblichen Genuss!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2024/03/23 10:41 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100