Rund um den Grand Ballon (4) - Über dem Skigebiet le Markstein   7357
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Feldberg 1493 m, 73 km
2 Belchen 1414 m, 61 km
3 Grand Ballon 1424 m
4 Storkenkopf 1366 m
5 Marksteinkopf 1240 m
6 Tödi 3614 m, 189 km
7 Chli Schärhorn 3234 m, 182 km
8 Gross Windgällen 3187 m, 179 km
9 Oberalpstock 3327 m, 186 km
10 Brunnistock 2952 m, 166 km
11 Molkenrain 1126 m
12 Gross Spannort 3198 m, 170 km
13 Titlis 3238 m, 167 km
14 Sustenhorn 3503 m, 174 km
15 Gwächtenhorn 3420 m, 173 km
16 Dammastock 3630 m, 177 km
17 Diechterhorn 3389 m, 174 km
18 Becherkopf 922 m
19 Ritzlihorn 3283 m, 171 km
20 Rosenhorn 3688 m, 167 km
21 Lauteraarhorn 4042 m, 171 km
22 Schreckhorn 4078 m, 170 km
23 Finsteraarhorn 4274 m, 174 km
24 Grosses Fiescherhorn 4043 m, 170 km
25 Röti 1395 m, 83 km
26 Eiger 3970 m, 167 km
27 Mönch 4099 m, 169 km
28 Jungfrau 4158 m, 170 km
29 Mittaghorn 2013 m, 173 km
30 Grosshorn 3754 m, 174 km
31 Hasenmatt 1445 m, 83 km
32 Lauterbrunner Breithorn 3780 m, 173 km
33 Blümlisalphorn 3664 m, 170 km
34 Doldenhorn 3643 m, 171 km
35 Dom 4545 m, 213 km
36 Balmhorn 3699 m, 174 km
37 Altels 3629 m, 174 km
38 Rinderhorn 3454 m, 175 km
39 Weisshorn 4506 m, 210 km
40 Steghorn 3146 m, 173 km
41 Zinalrothorn 4221 m, 213 km
42 Grossstrubel 3242 m, 173 km
43 Matterhorn 4477 m, 222 km
44 Dent Blanche 4357 m, 215 km
45 Dent d'Hérens 4171 m, 222 km
46 Schnidehorn 2937 m, 175 km
47 Kuppelthannkopf 885 m
48 Wildhorn 3248 m, 177 km
49 Geltenhorn 3065 m, 177 km
50 Mont Fort 3328 m, 207 km
51 Grand Combin de Grafeneire 4314 m, 222 km
52 Oldenhorn 3122 m, 178 km
53 Les Diablerets 3210 m, 181 km
54 Chasseral 1607 m, 88 km
55 Thanner Hubel 1183 m
56 Aiguille d'Argentière 3900 m, 219 km
57 Grandes Jorasses 4208 m, 229 km
58 Aiguille Verte 4122 m, 222 km
59 Haute Cime Dents du Midi 3257 m, 196 km
60 Mont Blanc 4810 m, 233 km
61 Aiguille de Bionassay 4052 m, 233 km
62 Rossberg 1191 m
63 Mont d'Amin 1417 m, 94 km
64 Tête de Ran 1422 m, 98 km
65 Vogelstein 1181 m
66 Mont Racine 1439 m, 102 km
67 Ranspach
68 Chasseron 1607 m, 125 km
69 Aiguilles des Baulmes 1559 m, 133 km
70 Le Grand Taureau 1323 m, 121 km
71 Baerenkopf 1074 m
72 Mont de Goux 828 m
73 Roche de Hautepierre 882 m, 112 km
74 Fellering
75 Rimbachkopf 1195 m
76 Tête des Perches 1222 m
77 Haute Bers 1252 m
78 Ballon d'Alsace 1247 m
79 Tête des Neufs Bois 1230 m
80 Ballon de Servance 1216 m
81 Tête des Russiers 1187 m
82 le Drumont 1200 m
83 Tête de Fellering 1223 m
84 Bonhomme 1074 m

Details

Location: Jungfrauenkopf (Haut-Rhin(68), Grand Est) [Vosges/Vogesen, Elsass] (1265 m)      by: Jörg Nitz
Area: France      Date: 17.12.2023
Landschaftlich keine Schönheit - das Skigebiet le Markstein. Drei aussichtsreiche Gipfel umgeben den Wintersportort. Einer davon ist der Jungfrauenkopf. Neben einem Skilift Richtung Norden findet man nach Osten zu am Berg eine große Sommerrodelbahn. Es ist zwar möglich vom Gipfel einen Rundblick aufzunehmen, der wäre aber gespickt mit einigen Hindernissen. So entschloss ich mich diesen Teilausschnitt mit dem Grand Ballon und der Alpenkette zu zeigen.
Auf unserer Station zuvor hatten wir ungeplant einen zusätzlichen Gipfel als Programmpunkt aufgenommen, so dass wir in le Markstein erst viel später als gedacht, gerade noch so zum Sonnenuntergang, eintrafen. Der nächstgelegene Gipfel, in etwa zehn Minuten zu Fuß erreichbar war eben jener Jungfrauenkopf. Jörg Braukmann ging noch weiter zum Trehkopf, ich blieb auf dem Jungfrauenkopf. Bis zum Erreichen des Trehkopfs schien es mir für Aufnahmen zu dunkel zu werden.

18 QF-Aufnahmen, 105 mm KB

Comments

Glasklar und klasse. Aber schon auch schade, dass kein letzter Sonnenschein mehr zu sehen war. VG Peter
2023/12/20 18:48 , Peter Brandt
Da habt ihr aber eine lange Wanderung durch die Vogesen gemacht. Begonnen bei herrlichem Neuschnee und zum Ende hin dann diese traurigen Schneereste.
Dafür ist hier die Fernsicht beeindruckend. Der Mont Blanc messerscharf, da hat man das Gefühl, den würde man auch in 400 km Entfernung noch erkennen, wenn es das Relief hergeben würde.
2023/12/20 21:40 , Matthias Matthey
Super. Der Durchblick auf die Walliser weckt bei mir die Hoffnung, daß Du die Zeit des Verbleibens für ein Tele genutzt hast. VG Martin
2023/12/21 21:02 , Martin Kraus
Mit dem Schwarzwald, dem nahen Grand Ballon, der Alpenkette und den noch recht markanten südlichen Vogesengipfeln und Tälern ein sehr abwechslungsreicher Rundblick.
Und wieder sieht es für die Weihnachtszeit nach Schneemangel aus.
2023/12/21 22:18 , Günter Diez
Matthias, zwischen "Rund um den Grand Ballon (4) " und den drei Vorgängern liegen 2 Wochen, in denen wir zu Hause waren. Die Winterstimmung war weg, aber die Fernsicht erneut ausgezeichnet.

Dass wir le Markstein zu spät erreichten, war etwas ärgerlich. So blieb keine Zeit, die besten Standorte auszukundschaften und das beste Licht war weg. Für meinen Geschmack ist der Jungfrauenkopf schon zu verbaut. Der Trehkopf ist besser. Dort erschweren der sehr breite Gipfel, eine Liftendstütze, eine Fichte und u.U. startende Gleitschirmflieger das Aufnehmen von Panoramen. Bei meinem Eintreffen war es schon recht dunkel. Ich weiß noch nicht, ob ich etwas zeigen kann. Der Marksteinkopf weiter östlich schien mir in der Ecke das attraktivste Ziel zu sein. Den haben wir leider nicht mehr geschafft. Trotz der Hektik am Schluss würde ich auf keine Minute verzichten wollen, die wir auf den Aussichtspukten davor evtl. vertrödelt haben könnten.
2023/12/22 13:06 , Jörg Braukmann
Schon arg düster zu Beginn, was beim langsamen Durchscrollen entlang des Alpenbogens angesichts des Mottos "out of the dark - into the light" aber wieder schnell in Vergessenheit gerät. Erstaunlich, dass es bisher noch so gut wie kein Panorama von diesem Standort gibt.

Herzlicher Gruß
Hans-Jörg
2023/12/23 13:12 , Hans-Jörg Bäuerle
Danke Hans-Jörg,
ich hatte schon eine etwas hellere Version vorbereitet, die ich nun hochgeladen habe.
LG Jörg
2023/12/23 13:51 , Jörg Nitz

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100