Der Monarch im blauen Dunst (sw-Version) - Montblancmassiv - Tele aus dem Jura   7339
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Bishorn 4153 m
2 Dom 4545 m, 146 km (!)
3 Dent de Morcles 2969 m (84 km)
4 Weisshorn 4505 m
5 Schalihorn 3974 m
6 Pointe Nord de Moming 3863 m
7 Zinalrothorn 4221 m, 133 km
8 Cime de l'Est 3177 m
9 Dent Jaune 3186 m
10 Haut Cime Dents du Midi 3257 m, 74 km
11 Nordend 4609 m, 151 km (!)
12 Dufourspitze 4634 m
13 Matterhorn 4477 m
14 Le Dome 3138 m
15 Tour Sallière 3220 m
16 Mont Ruan 3065 m
17 Pic de Tenneverge 2989 m
18 Grand Combin 4314 m (109 km)
19 Aiguille du Pissoir 3441 m
20 Aiguille d'Argentière 3900 m
21 Mont Dolent 3823 m
22 Les Droites 4000 m
23 Aiguille Verte 4122 m
24 Les Drus 3754 m
25 Aiguille de Leschaux 3759 m
26 Grande Jorasses 4208 m, 92 km
27 Dome de Rochefort 4015 m
28 Aiguille de Rochefort 4001 m
29 Dent du Géant 4013 m
30 Le Mole 1863 m
31 Aiguille du Midi 3842 m
32 Mont Blanc du Tacul 4248 m
33 Mont Maudit 4465 m
34 Mont Blanc 4808 m
35 Aiguille du Gouter 3863 m
36 Dome du Gouter 4304 m
37 Aiguille de Bionnasay 4052 m
38 Domes de Miages 3673 m
39 Aiguilles de Tré la Tete 3930 m
40 Domes de Miages Sud-Oest 3670 m
41 Aiguille de la Lex Blanche 3684 m
42 Aiguille de Glaciers 3816 m
43 Pic de Jallouvre 2438 m
44 Mont Tondu 3196 m
45 Aiguille de la Petit Sassière 3672 m, 119 km
46 La Grande Balmaz 2616 m
47 Mont Pourri 3779 m (112 km)

Details

Location: Grand Montrond (Süd-Westgipfel) (1606 m)      by: Winfried Borlinghaus
Area: France      Date: 6.10.2023
Inzwischen als Schwarz-Weiß-Version eingestellt: Aufstieg zum Grand Montrond (der Vorgipfel nennt sich Montrond, 1596 m). Beide Bezeichnungen lt. Französischer TOP 25. Die Bezeichnung Mont Rond findet sich dort nirgends. Nach einem Vorgipfel weiter über den Hauptgipfel zu dem deutlicher als der Vorgipfel Montrond abgesetzten fast gleich hohen Süd-Westgipfel, bevor der Ab- und Wiederaufstieg zum Colomby de Gex beginnt. Von dem aus aber wie auch vom Grand Morond die höchsten Monte Rosa - Gipfel neben dem Matterhorn nicht gleichzeitig zu sehen sind.
Ein strahlender aber erstaunlich warmer Oktobertag! Mit aufkommendem Saharastaub war die Fernsicht noch recht gut. Allerdings einerseits etwas gelblich, wie auch wegen des starken Mittags-Gegenlichts um ca. 15:00 Uhr auch bläulich, was die Farbwiedergabe bei gleichzeitig nötiger Kontrastanhebung schwierig machte. 240 mm - Tele, f 6,3, ISO 200, 1/600, 18 QF freihand. Letztlich habe ich mich nach den u.g. Tipps für die Schwarz-Weiß-Variante zugunsten des schöneren Kontrasts und Gipfelerkennbarkeit entschieden.

Comments

Genialer Streifen!
2023/10/15 16:50 , Benjamin Vogel
Tolle, detailreiche Sicht. Die Farbgebung hätte ich aber in Photoshop o.ä. korrigiert. VG Martin
2023/10/15 17:26 , Martin Kraus
Trotz des Saharastaubes eine klare Alpensicht. Ich hatte bei Jörgs Pano schon bewundert, wie sich die Berge von den Standort präsentieren.

Auch wenn Schwarzweißpanos hier wenig anklang finden, würde ich ob der unnatürlich wirkenden Blaudominanz damit liebäugeln. Dann sollte aber auch der Kontrast etwas angehoben werden.

Grüße,
Dieter
2023/10/15 19:49 , Dieter Leimkötter
Echt gigantisch, was es da alles in der Teleperspektive zu entdecken gibt ... und ein nettes Detail wie klein und unscheinbar "unsere" Domes de Miages neben dem Monarchen wirkt ;-) !!

Gute Nacht und herzliche Grüße,
Hans-Jörg
2023/10/15 23:19 , Hans-Jörg Bäuerle
Großartig, Winfried - insbesondere der Bereich von Grand Combin bis zur Aiguille de Glaciers gefällt mir in s/w deutlich besser als in der zuvor etwas blaustichigen und blassen Farbversion !! LG, Hans-Jörg
2023/10/16 12:07 , Hans-Jörg Bäuerle
Freut mich, dass du meine Anregung umgesetzt hast.
Ich finde, das Bild hat einen deutlichen Sprung nach vorne gemacht. Die Szene war vorher schon gut, jetzt ist es das Bild auch.

Grüße,
Dieter
2023/10/16 14:11 , Dieter Leimkötter
Ich konnte mich auch mit der blauen Version gut anfreunden. VG Peter
2023/10/17 08:49 , Peter Brandt

Leave a comment


Winfried Borlinghaus

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100