La Champagne   3378
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 D 26
2 Verzenay
3 Moulin de Verzenay
4 Reims
5 Sillery
6 Mont de Berru 270 m
7 Mont Haut 258 m

Details

Location: Phare de Verzenay (Marne(51), Grand Est) [Montagne de Reims] (214 m)      by: Jörg Nitz
Area: France      Date: 09.07.2022
Hier an den Hängen der Montagne de Reims wird der Wein für den kostbaren Champagner angebaut. In großen Teilen der Champagne findet man überhaupt keinen Weinanbau. Endlose Getreidefelder, nur wenig Wald und viele Windräder prägen die meist wenig hügelige Landschaft. Vom lothringischen Schichtstufenland gelangt man von Osten kommend schließlich in die scheinbar endlosen Weiten des Pariser Beckens. Einen Eindruck dieser "anderen Champagne" vermittelt mein Pano Nr. 21973.

1909 erbaute ein Winzer einen "Leuchtturm" zu Werbezwecken mitten in seine Weinberge. Heute dient dieser Leuchtturm als Aussichtsturm ins weite Land und kann für 3 € bestiegen werden.
Die Aussichtsplattform ist leider verglast und die Scheiben waren bei meinem Besuch recht schmutzig. Am schlimmsten war aber die Hitze unter der Glashaube. Ich kam mir vor wie hinter einem Brennglas. Hastig nahm ich zwei Serien auf und flüchtete wieder hinunter.

Dieses Pano hatte ich schon einmal als Rätsel gezeigt. Nach drei Tagen hatte ich es wieder gelöscht, da lediglich Hans-Jürgen Interesse an dem Pano zeigte.
Die Aktivität auf dieser Seite dürfte seit meinem Einstieg 2010 nie geringer gewesen sein, wie in den letzten Monaten. Daher kann es jetzt kaum auf noch weniger Interesse stoßen. Somit eine Gelegenheit für diesen neuen Versuch.

23 HF-Aufnahmen, 46 mm KB

Comments

Ja, es war zuletzt ruhig, wird aber schon wieder besser. Solche Ansichten wie hier wirken da belebend, so wie das hier entstehende Getränk. Wusste bisher nicht, wie es da aussieht - wieder was gelernt. VG Martin
2023/05/13 19:26 , Martin Kraus
Eine Landschaft, die auch ihren Reiz hat, wie ich 1999 auf einem Kurztrip erfahren durfte. Aber nachdem ich einmal im benachbarten Burgund war, zog mich doch weniger hierhin zurück. - Die mangelnde Resonanz der letzten Wochen und Monate hier hat mich auch enttäuscht. Hoffen wir, dass die Kurve wieder nach oben geht. VG Peter
2023/05/14 14:42 , Peter Brandt
Unruhe mag ich nicht. Das Pano entspannt beim Betrachten. Von den widrigen Aufnahmebedingungen merkt man nichts. Eine Landschaft, die ich nur vom Durchfahren kenne. Von der Autobahn wirkte Gegend im letzten Jahr recht trocken und eintönig. Im Pano ist das nichts so.
2023/05/16 21:51 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100