Symmetrie am Schwalten   72923
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Gehrenspitze 2163m
2 Große Schlicke 2059m
3 Brentenjoch 2000m
4 Aggenstein 1984m
5 Breitenberg 1838m
6 Edelsberg 1629m
7 Alpspitze 1575m

Details

Location: Schwaltenweiher (840 m)      by: Robert Viehl
Area: Germany      Date: 2009-06-06
Aufgenommen während einer morgendlichen Biketour an der Ableitungsstrecke zwischen dem jetztigen Autobahn Ende bei Nesselwang und Seeg, meiner Heimatgemeinde. So früh, ca. 07:30 Uhr, ist dort noch nichts los. Später am Vormittag rasen an diesem schönen Fleck aber hunderte von Autos Richtung Süden vorbei. Das wird aber ab September besser, wenn die Autobahn fertiggestellt eröffnet wird und die Gemeinden vom größten Teil des Durchgangsverkehrs befreit sind.
19 HF Aufnahmen
Ixus 980 IS
PanoramaStudio

Comments

Schön Robert! 
LG Christian
2009/06/11 22:16 , Christian Hönig
Herzhaft... 
bei Windstille. Sehr schön. Gruss Walter
2009/06/12 21:06 , Walter Schmidt
Wirkt auf mich sehr idyllisch und beruhigend. L.G. v. Gerhard.
2009/06/13 01:43 , Gerhard Eidenberger
Um den Verkehr seid ihr wirklich nicht zu beneiden, aber um die Landschaft. Auch ich habe vor kurzem diese Strecke gewählt und bin immer wieder fasziniert von der Schönheit, die sich einem präsentiert. Ich nehme mir dann immer wieder einmal fest vor, in den nächsten Wochen hierher zu kommen. Bisher ist mir das aber noch nicht gelungen. Nach der Anzahl deiner zuletzt eingestellten Bilder hast du dich anscheinend auch mit dem Panovirus angesteckt. Das Panorama ist dir sehr schön gelungen, der Weiher wirkt noch richtig verschlafen. LG Werner
2009/06/13 11:28 , Werner Schelberger
Danke für die Kommentare 
@Werner: Du hast Recht, das Fieber hat mich schon länger erwischt, bzw. die Temperatur ist steigend (du solltest mal meine Festplatte, die schon überquillt, "fragen"). Aber erstens gelingt mir nicht sehr oft ein ansprechendes Pano (da fehlt es schon an der entsprechenden Ausrüstung) und zweitens, und das ist eigentlich der Hauptgrund, fehlt es an Zeit. Meine Lebensgefährtin übrigens definiert das Fieber eher als Sucht. Zweimal die Woche Pano´s schauen, bei jedem noch so kurzen Spaziergang den Foto mit dabei, dann am PC basteln unterstützen Ihre Aussage. Übrigens sind auf meiner Homepage noch einige andere Panos zu sehen, die eben nicht so gut sind um hier veröffentlich zu werden: www.viehl-und-vogler.org (auch hier fehlt mir für eine regelmäßige Aktualisierung die Zeit). Grüße Robert
2009/06/15 22:25 , Robert Viehl
Die Spiegelung ist außergewöhnlich stark. Fast frage ich mich, ob ein komplett symmetrisches Pano gut aussehen würde. Ist aber nicht so wichtig, weil es auch so sehr schön ist.
2009/06/15 22:43 , Arne Rönsch
Sehr schön! LG Wilfried
2009/06/17 19:33 , Wilfried Kristes

Leave a comment


Robert Viehl

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100