Morgens auf dem Witthoh - zweiter Versuch   6184
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Liptingen
2 Zugspitze, 2.963m
3 Emmingen-Liptingen
4 Hochvogel, 2.592m
5 Rote Wand, 2.704m
6 Schesaplana, 2.965m
7 Säntis, 2.502m
8 Tödi, 3.613m

Details

Location: Witthoh, Emmingen-Liptingen (Landkreis Tuttlingen) (852 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 13.01.2022
Nach einer längeren Auszeit habe ich es gestern endlich wieder geschafft, auf eine ausgiebige Foto Tour zu gehen.

Begonnen habe ich den Tag auf dem Witthoh, dieses Mal bei etwas besseren Bedingungen als Ende März letzten Jahres. Dieser Standort hat den Vorteil, dass man wenn man direkt am Parkplatz der Skihütte parkt, quasi direkt vom Auto heraus mit dem Fotografieren loslegen und sich einen nächtlichen Fußmarsch auf eisigen Wegen ersparen kann.

Allerdings war es als ich um kurz nach 7 oben ankam noch bitterkalt, das Thermometer am Auto zeigte -10° an, dazu kam ein eisiger Wind. Da war ich froh um jede einzelne Zwiebelschicht, die ich angezogen hatte, mein in der Thermoskanne mitgebrachter Kaffee half ebenfalls.

Die erste Serie des Tages erstellte ich nach Aufbau des Stativs mit etwas niedrigerer Brennweite, damit auch einmal der nähere Vordergrund mit dem Ort Emmingen-Liptingen auf einem Panorama von hier oben zu sehen ist. Weitere Tele Aufnahmen werden natürlich noch folgen.

9 QF Aufnahmen mit EOS 5D M3 á 70mm, f5, 3,2s, ISO100, Camera Raw, PTGui Pro, Photoshop

Comments

Was für ein Traumstart in den neuen Tag und Beginn Deines Ausflugs, Jens ... das Panorama lässt Gutes für den weiteren Verlauf erahnen, und die Traurigkeit, dass ich Dich wegen anderer Prioritäten am Ende des Tages nicht begleiten konnte wird wohl bei jedem Werk in mir wehmütig "nachklingen" ;-) !!!

Herzliche Grüße und viel Freude beim Aufbereiten der Serien,
Hans-Jörg
2022/01/15 09:32 , Hans-Jörg Bäuerle
Ein großartiger Tagesbeginn (ich hoffe, ich irre mich hier nicht in der Tageszeit ;-)). Das Licht ist perfekt, um die nahe Umgebung und damit die beleuchteten Orte einzubeziehen. Die Berge im Westen noch etwas dunkel. Man freut sich auf mehr Tageslicht, das diese noch zum leuchten bringen wird.

Herzliche Grüße,
Dieter
2022/01/15 16:39 , Dieter Leimkötter
Mir geht es wie dir und einigen hier. So ein Anblick begeistert jedes Mal immer wieder. LG Niels
2022/01/16 06:58 , Niels Müller-Warmuth
Bei so einer Fernsicht-Stimmung ist mir immer wie Luft anhalten.
Die besten Augenblicke bekommen bestimmt auch noch ein Tele-Pano ?
2022/01/17 14:58 , Steffen Minack
Wunderbare Stimmung! Hauptattraktion sind hier das Licht bzw. die Lichter. Ich hätte wahrscheinlich schon bei 170° geschnitten, danach wirds recht duster. Der Ausblick mit Schwerpunkt Alpensicht folgt ja bestimmt noch separat. Da bekommt man beim Betrachten so richtig Vorfreude auf einen herrlichen Fernsichttag.
2022/01/17 18:29 , Jörg Braukmann
Großartig. Freue mich auf die Teles, freue mich aber auch sehr, daß Du erst mal den Kontext zeigst. So einen knackig kalten und weißen Wintertag hätte ich hier auch gern mal wieder. VG Martin
2022/01/17 20:17 , Martin Kraus

Leave a comment


Jens Vischer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100