Die Brosinnadel   84806
previous panorama
next panorama
 
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Schrammsteinaussicht 417m
2 Hoher Torstein 426m
3 Brosinnadel
4 Falkenstein 381m
5 Festung Königstein 240m
6 Hohe Liebe 401m
7 Nässer Grund
8 Altendorf
9 Kirnitzschtal
10 Ungerberg 537m
11 Mittelndorf
12 Gerstenberg 532n

Details

Location: Bloßstock (396 m)      by: Sebastian Becher
Area: Germany      Date: 21.04.2009
Unsere zweite Elbsandstein-Durchquerung startete dieses mal am Beuthenfall, im Kirnitschtal. Erstes Ziel waren dabei die Affensteine, genauer gesagt die Häntzschelstiege am Bloßstock in den nordöstlichen Affensteinen. Als bester außeralpiner Klettersteig gelobt hielt sich meine Begeisterung aufgrund vieler Eisenklammern in Grenzen.. trotzallem ein sehr schöner Steig, welcher sich mit einem Abstecher auf den Carolafelsen und dem einbinden des Affenstein-Höhenweges zu einer schönen Rundtour verbinden lassen kann!

Bei den Bergen und Dörfern auf der Gegenüberliegenden Seite des Kirnitzschtales hoffe Ich Heinz oder Arne können mir helfen.. oder jeder andere der sich ahier auskennt..

Die Brosinnadel ist ein ca 60m hohes Felshorn. Es bietet 25 Routen im 5. bis zum 10. Schwierigkeitsgrad. Die Erstbesteigung fand im Jahr 1899 durch Fritz Brosin statt. Heinz Zak brachte am 9.Oktober 2006 auch eine Slackline an. Natülich gilt wie überall im Elbsandstein ein Verbot für Magnesium und technische Hilfsmittel aller Art.

http://www.slackline.at/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=79&Itemid=2


Das Ziel des nächsten Tages, die Schrammsteine befinden sich links im Bild.


Pano besteht aus: 14HF Bildern, früh um 8Uhr, ISO 100, Brennweite 51mm, Blickrichtung Westen

Comments

Servus Seb, dein Pano macht Lust dort selbst mal hinzufahren. --> Wunderschönes Pano LG Hans
2009/05/26 14:23 , Johann Ilmberger
Seb, durch die Bäume rechts hast du noch eine Symmetrie gebaut, die dem Pano zumindest in der Vorschau gut tut. Dennoch muss man sagen, dass sich die Höhepunkte des Bildes alle links bündeln, während die Attraktivität nach rechts etwas nachlässt. Mit der Sächsichen Schweiz auf pp.net geht es mir aber ähnlich wie mit den Dolomiten auf ap.de: Ich freue mich einfach über das Bild und bin nicht allzu mäklerisch beim Verteilen der vier Sterne.
2009/05/26 19:24 , Arne Rönsch
Vielen Dank Hans! Lohnen würde sich das auf jeden Fall. Das schöne an der sächsiscen Schweiz sind die vielen Urwälder und das man alle Gipfel und lohnendswerten Aussichtspunkte als bequeme Tagestour erwandern kann..
@Arne: Ja du hast sicher Recht mit deiner Einschätzung. Leider konnte Ich nur das zum Pano erarbeiten was mir der Aussichtspunkt zur Verfügung stellte. Und da sind die Rosinen alle im linken Teil geballt.. Daher auch die Bäume im rechten.. ;-) LG Seb
2009/05/27 20:44 , Sebastian Becher
Ich bin im Oberfranken aufgewachsen, und heute noch öfters im Frankenwald auf Besuch. Diese Landschaft erinnert mich, bis natürlich auf die exklusiven schwarzdurchzogenen Sandstein-Türme. Ich animiere meinen Bruder, er soll doch auch die Fränkische Schweiz und das Fichtelgebirge einfangen, ziemlich rasch, denn sonst kommt Sebastian weiter nach Süden! (( :-)) Fast heimatlicher Gruss, Walter
2009/05/28 13:07 , Walter Schmidt
schöner Aufbau 
Im Vordergrund links die Felsen und rechts die Bäume, - wundeschön. Manchmal frage ich mich, wie lange nach so einem Standort gesucht wird.
2009/05/28 13:26 , Gerhard Schulder
Sehr schön, 
und detailgetreu. Eine wunderschöne Gegend, sicher zum Anschauen. L.G. v. Gerhard.
2009/05/28 15:48 , Gerhard Eidenberger
Danke für Eure netten Kommentare! Das euch das Bild so gefällt, animiert mich vielleicht das ganze zu einer kleinen Serie auszubauen.
@Walter: In der Fränkischen Schweiz war ich sogar schon.. nämlich zum klettern und Klettersteig gehen! Auch ein tolles Gebiet muß ich sagen! LG Seb
2009/06/01 11:32 , Sebastian Becher
Hi Seb, der Mai scheint bei dir dem Klettern in der Sächsischen Schweiz vorbehalten zu sein. auch in diesem Jahr ist dir wieder ein schönes Panorama daraus gelungen. LG Werner
2009/06/11 13:00 , Werner Schelberger

Leave a comment


Sebastian Becher

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100