Eine Landschaft verändert sich...8 Monate später   3842
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
 

Labels

1 Bräker Kopf, 421 m
2 Rimberg, 500 m
3 GRÜNER TAL

Details

Location: unterhalb Hikenhöhe (410 m)      by: Benjamin Vogel
Area: Germany      Date: 11.08.2021
Im Dezember 2020 habe ich genau von dieser Stelle aus einen frischen Kahlschlag bei Iserlohn fotografiert und hier unter Nr. 28569 reingestellt. Nun war ich vor einigen Tagen wieder genau dort, hatte allerdings nur mein Handy zum Fotografieren dabei. Ich war positiv überrascht und habe die Landschaft kaum wieder erkannt. Ich dachte es würde mindestens drei, vier, fünf Jahre dauern, bis diese Mondlandschaft wieder lebendig aussieht, aber weit gefehlt: Der kühle und nasse Sommer lässt alles wachsen und sprießen! Die Kahlschlagflächen sind fast schon wieder komplett grün. Erst waren überall Gräser, Brombeeren und Brennnesseln zu sehen, dann konnte man unzählige Fingerhüte bewundern und nun bedeckt fast mannshohes Springkraut, dass wunderschön rosa-violett blüht, weite Flächen. So kann es gerne weitergehen...

Comments

Aber gerade das Springkraut 
ist nicht gerade ein Segen für die Biodiversität...
2021/08/24 11:19 , Matthias Knapp
Lieber Mathias,
danke für den Hinweis. Ich habe mich gerade kurz eingelesen und es ist tatsächlich das unerwünschte drüsige Springkraut, das nun überall wächst. Wieder was gerlernt...
2021/08/25 18:06 , Benjamin Vogel
Tatsächlich sehr informativ. Das hohe Springkraut war mir an einer Stelle hier im Wald dieses Jahr auch aufgefallen, und ich hatte mich zunächst über die sehr dekorativen Blüten gefreut. VG Martin
2021/08/30 19:16 , Martin Kraus

Leave a comment


Benjamin Vogel

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100