Chaudiere Power Station & Water Falls   7961
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Chute de la Chaudiere
2 Ottawa River
3 Gatineau / Hull (Quebec)
4 Boothe Street Bridge
5 Parliament Hill, Ottawa (Ontario)
6 Ontario Quebec "Interzip" Lines

Details

Location: Ottawa, Ontario      by: Augustin Werner
Area: Canada      Date: 03 July 2021
Canada's Capital is located on a hill overlooking the Ottawa /Outaouais River. The river forms the border here between Ontario and Quebec, Canada's largest Provinces by far.

This border was recently reopened for unrestricted travel.
In contrast, Canada's only national land border (i.e. with the US) remains largely closed, especially to unvaccinated travelers.

Canada's Parliament Building can be seen in distance at the right end of the pano. The otherwise wide and slow moving river narrows substantially and has some waterfalls at Chaudiere, making it an ideal location to build a bridge and power station...


Oly OMD EM-1 Mk II & 14-150mm @ 20mm ~ 40mm KB

Comments

Schönes Rätsel. Leider sehr viele Stitch-Fehler (Brücke rechts, Gebäude links) aber ich denke das ist flotter repariert als das Rätsel gelöst ist. Oder ist es einfach und wir sind in der Stadt des königlichen Bergs ??
2021/07/07 07:22 , Christoph Seger
Es ist natürlich nicht Montreal. Andere bedeutende aber bedeutend kleinere Städte liegen ja auch an einer Portage. Links geht der Blick sehr eindrucksvoll stromaufwärts. Ich bezeichne nun den genauen Standort nicht, weil es so vergnüglich ist das alles zu entdecken.

Ich bin erstaunt, dass es innerstaatliche Grenzsperren gegeben hat .... das ist ja wie in Tirol ...
2021/07/07 07:30 , Christoph Seger
Danke, Christoph - jetzt hab ich's auch. Hatte auch erst nur die Grenze zum großen Nachbarn abgesucht. VG Martin
2021/07/07 07:50 , Martin Kraus
Dann ist es ja gut Martin, dass ich das mit der Grenze erst nachher der Lösungsfindung gelesen hatte. Für mich war der waagrecht geschichtete Stein im Flussbett ausschlaggebend für die Einschränkung auf die hier portraitierte Agglomeration.
2021/07/07 08:30 , Christoph Seger
Nummer 5 am linken Rand.
Und ja, auch ich hatte in letzter Zeit an der Grenzwaldbrücke Hessen - Bayern schon meine Befürchtungen.
Beste Grüße
Klaus
2021/07/07 08:44 , Klaus Föhl
Eine herausfordernde Aufgabenstellung hast Du Dir mit diesem großartigen Standort hier ausgesucht, Augustin ... von den angesprochenen "Stichlingen" kann ich keinen ausfindig machen, daher gehe ich davon aus, dass Du eine Korrektur vorgenommen hast !?!

Hoffe, dass diese technsich gut gelöste Aufgabe nun auch in den Herzchen noch mehr Anerkennung findet - das ist ja immer schwer, wenn die Karawane vorübergezogen ist und nicht zu einem späteren Zeitpunkt nochmals an den Ort des Geschehens "zurückkehrt" !!!

Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße über den Teich,
Hans-Jörg
2021/07/09 07:41 , Hans-Jörg Bäuerle
Vielen Dank Hans-Joerg, dass du das Bild nochmals angeschaut und gewuerdigt hast. Mit der em1 mark ii hab' ich schon mal Schwierigkeiten beim Stricken gehabt, weiss nicht recht, weshalb. & Bei diesem Pano kommt dazu, dass ich mich einige Schritte verschieben musste, um die einzelnen Bilder zu machen. Um die Fahrzeuge auf der Bruecke moechte ich mir keine Sorgen machen.
2021/07/09 20:07 , Augustin Werner

Leave a comment


Augustin Werner

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100