Panorama vom Luisenturm   41987
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Wurzelbrink 318 m
2 Kniebrink 315 m
3 Nettelstedter Berg 289 m
4 Wiehengebirge
5 Elfter Kopf 233 m
6 Wallücke 152 m
7 Bergkirchener Kopf 256 m, 37 km
8 Lutternsche Egge 256 m
9 Häverstedter Berg 272 m
10 Wittekindsberg 281 m
11 Porta Westfalica, 46 km
12 Jakobsberg 235 m
13 Wesergebirge
14 Bückeberge 373 m, 65 km
15 Papenbrink 303 m
16 Hainholz 320 m
17 Luhdener Klippen 300 m
18 Steinegge 256 m
19 Ruschberg 294 m
20 Saalegge 300 m
21 Bonstapel 342 m
22 Windelstein 347 m
23 Winterberg 429 m, 62 km
24 Lipper Bergland
25 Schwalenberger Wald 446 m
26 Borgholzhausen
27 Köterberg 496 m, 77 km
28 Werther Egge 230 m
29 Grotenburg 368 m, 44 km
30 Bielstein 370 m
31 Große Egge 312 m
32 Teutoburger Wald
33 Hünenburg (Bielefeld) 312 m, 17 km
34 Bußberg 305 m
35 Barenberg 269 m
36 Ravensberg 269 m
37 Koppen 715 m
38 Dommel 738 m, 90 km
39 Hoher Eimberg 801 m
40 Ettelsberg 838 m
41 Langenberg 843 m, 94 km
42 Olsberg 704 m, 87 km
43 Wiedegge 732 m
44 Ohlenkopf 729 m, 88 km
45 Stüppel 732 m, 89 km
46 Bastenberg 745 m
47 Arnsberger Wald 581 m
48 Sauerland
49 Bödinghausen
50 Braberg 575 m
51 Homert 656 m, 95 km
52 Waldeshöhe 626 m
53 Denstenberg 95 km
54 Beckumer Berge 174 m, 38 km
55 Balver Wald 546 m, 89 km
56 Münsterland
57 Baumberge 189 m, 62 km
58 Bad Rothenfelde
59 Kleiner Berg 210 m
60 Dissen am Teutoburger Wald
61 Liener Berg 225 m
62 Borgberg 218 m
63 Großer Freeden 260 m
64 Dörenberg 331 m, 18 km
65 Teutoburger Wald
66 Steinegge 266 m
67 Hankenüll 307 m

Details

Location: Johannisegge (Teutoburger Wald), Nordrhein-Westfalen (307 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 23. Juli 2020
Nur 4 km (Luftlinie) von der Steinegge entfernt steht schon der nächste hochkarätige Aussichtsturm: der Luisenturm auf der Johannisegge. Vom einen zum anderen Aussichtsturm folgt man im wesentlichem dem Hermannsweg, der genau über den Kamm des Teutoburger Waldes führt. Der Luisenturm ist eine klassische Holzkonstruktion mit offener Aussichtsplattform und frei zugänglich. Das Panorama umfasst nicht die vollen 360°. Im Norden versperrt der Hollandskopf den Weitblick. In die übrigen Richtungen sind die Aussichtsmöglichkeiten dafür umso besser. Es war mein zweiter Besuch auf dem Luisenturm. In den 90ern war ich während meiner Ausbildung schon einmal dort. Die Sicht war dasmals gut, reichte aber nicht bis zum Sauerland. Seither stand ein erneuter Besuch auf meiner Liste - mit hohen Erwartungen. Es hat geklappt.

22 HF-Freinhandaufnahmen mit meiner G15 und 80 mm KB. Zu Beginn des Panoramas Helligkeitsunterschiede durch Schattenwurf aufgrund aufziehender Bewölkung.

Comments

Ich hätte nicht gedacht, dass die Aussichtsturmdichte dort so hoch ist. Zum wiederholten Male ist dies eine schöne Präsentation dieser Landschaft von Dir.
LG Jörg
2021/04/14 20:38 , Jörg Nitz
Wie immer ein Top Pano, und eine gute Chance, sich mit der Topographie der Gegend auseinanderzusetzen. VG Martin
2021/04/16 19:47 , Martin Kraus
Jörg, ich auch nicht. Und es gibt noch viel mehr. Das erfuhr ich aber auch erst vor Ort. Obwohl ich in den drei Tagen sechs Aussichtstürme abklappern konnte, wurde meine To-Do-Liste deswegen länger statt kürzer. Ich hätte noch mindestens zwei Wochen im Weserbergland bleiben können, aber wir wollten noch woanders hin und das war schon unser letzter Tag.
2021/04/18 14:57 , Jörg Braukmann
Eher ungewohnte Gegend; mir aber gar nicht so fremd. Schönes Panorama. LG Niels
2021/04/19 08:35 , Niels Müller-Warmuth

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100