Blick über Grafenhausen   6148
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Säntis, 2.502m
2 Speer, 1.950m
3 Grafenhausen
4 Ringelspitz, 3.247m
5 Piz Segnas, 3.099m
6 Vrenelisgärtli, 2.904m
7 Glärnisch, 2.914m
8 Tödi, 3.613m
9 Groß Schärhorn, 3.297m
10 Groß Ruchen, 3.137m
11 Groß Windgällen, 3.187m
12 Bristen, 3.073m

Details

Location: Grafenhausen (Landkreis Waldshut) (950 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 30.03.2021
Etwas verwundert war ich schon, dass die Aussicht über den Ort Grafenhausen hin zu den Alpen hier noch nicht auf der Seite präsentiert wurde.

Zumal hier am Ortsrand eigens eine Aussichtsplattform in Verbindung mit der ganz in der Nähe liegenden Brauerei erstellt wurde. Diese Plattform ist aber ehrlich gesagt eher weniger panoramatauglich, da dort beispielsweise der Säntis von Bäumen verdeckt wird und auch der Blick zur Kirche nicht ganz ohne Gestrüpp möglich ist.

Diese Aufnahmen entstanden deshalb ca. 150 Meter von der Aussichtsstelle entfernt. Natürlich war die Sicht aufgrund der Tages- und auch ein bisschen wegen der Jahreszeit nicht ganz so klar wie erhofft, aber als Premiere für den Standort allemal zeigenswert. Für etwas bessere Bedingungen auf jeden Fall zur Nachahmung empfohlen.

16 QF Aufnahmen mit EOS 5D M3 á 200mm, f8, 1/320s, ISO100, 17.35 Uhr, PTGui Pro

Comments

Super, dass Du diesen Standort hier präsentierst, Jens ... war da zuletzt im März 2019, allerdings war es schon zu dunkel. Jedenfalls hoffe ich, dass Du ein "Tannenzäpfle" genießen konntest ;-) !!!

Herzlicher Gruß,
Hans-Jörg
2021/04/08 10:56 , Hans-Jörg Bäuerle
Feine Alpensicht und attraktiver Vordergrund. Da wundert es einen in der Tat, dass diese Aussicht noch nicht präsentiert wurde. Vielleicht liegt das an der nahen Brauerei, die noch mehr lockt ;-).

Auch wenn der Blick in die Berge nicht so klar ist, ich finde die etwas zurückhaltende Dominanz sehr reizvoll.

Herzliche Grüße,
Dieter
2021/04/08 13:50 , Dieter Leimkötter
Glasklare Alpenfernsichten gibt es schon jede Menge, da ist diese Aufnahme mal was Anderes.
2021/04/08 14:19 , Friedemann Dittrich
in der Kleinansicht errinnert mich das in den sanft ansteigenden Hang gebaute Dorf an die Region Appenzell. In der Vollansicht sieht das Dorf dann doch anders aus, dafuer sieht man Saentis, Churfirsten & und viele weitere liebe Berge. Sehr schoen!
2021/04/08 16:55 , Augustin Werner
Feiner Standort, und ideal zur aktuellen Präsentation, da Stromleitungen hier auf PP ja in jüngster Zeit ohnehin en vogue sind. Die ungewöhnlich helle Ausarbeitung lässt die Alpen ganz zart erscheinen - hätte ich nicht so gemacht, macht sich aber sehr gut. VG Martin
2021/04/09 19:57 , Martin Kraus
Der Standort steht schon lange auf meiner Liste. Schön, dass Du ihn nun zeigst. Ehrlich gesagt bin ich enttäuscht - nicht von dem Pano - sondern vom recht kleinen Blickfeld und den vielen Hochspannungsleitungen.
Ich hätte es sicher auch dunkler ausgearbeitet. So kommt aber das dezente Frühlingsgrün gut rüber.
LG Jörg
2021/04/10 21:08 , Jörg Nitz

Leave a comment


Jens Vischer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100