Strom für Bayern   6167
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Kampenwand
2 Wendelstein
3 Risserkogel
4 Guffert
5 Wieling
6 Aschering
7 Rofangebirge
8 Traubing
9 Heimgarten

Details

Location: Bei Aschering, Lkr. STA (697 m)      by: Hans-Jürgen Bayer
Area: Germany      Date: 28 Mar 2021
... sicher ein bisschen dick aufgetragen, aber ist mir eben so eingefallen weil grad soviel Strom durchs Pano fließt.

Ursprünglich wollte ich auch nur das halbe Pano zeigen, vor allem weil sich der Anfang etwas zieht und der Strommasten links kaum zu bändigen war.
Ich fand aber keinen so passenden Anfangspunkt. Mehr Himmel wollte ich aber auch nicht spendieren.
Das ganze Gefrickel mit Schnitt oben und unten ist letztlich immer der Kompromiss mit den 500 Pixeln.

Im Bild sieht man 3 Überlandleitungen. Die große Leitung ist jene die man auch auf Jörgs Pano #29020 sieht.
Sie führt nach Norden zum Umspannwerk Oberbrunn und weiters gen München.

Nun sollte auch mein Standort zu ermitteln sein.
Wie heißen denn die beiden sichtbaren Orte mit ihren Kirchen ?

ILCE 7III 105mm f/8 1/500s.

Comments

Vielleicht Aschering und Traubing?
2021/04/02 09:05 , Hermann Leikauf
Danke Hermann,
Dem ist (fast) nichts hinzuzufügen:-)
Traubing ist das Dorf rechts, Aschering das Dorf das hinter dem Hügel in der Mulde liegt. Die kleine Kirche links (St.Nikolaus) gehört zu Wieling.
2021/04/02 11:50 , Hans-Jürgen Bayer
Gut gelöst mit der großen Leitung im Bild, der Blick zu den Bergen ist sowieso immer schön. Bisher ist das Bild meiner Meinung nach seltsamerweise noch deutlich unterbewertet.
2021/04/03 17:03 , Jens Vischer
Ich finde es interessant, wenn man auch mal sehen kann, wie Hochspannungsleitungen durchs Land führen. Und obwohl ich keinen so fotogenen Bergehorizont habe, habe ich schon mehrere solche Panoramen gezeigt, z. B. die Nr. 17163 zusammen mit Windkrafträdern, was dann offenbar gleich zu weiteren Antipatien geführt hat.
Hier beginnt für mich aber der attrektivste Teil des P. erst kurz vorm Wendelstein, der Teil vorher irritiert etwas, weil die Leitungen nicht oberhalb des Horizontes durch die Luft führen.
Fototgrafiert und zusammengesetzt ist das Bild natürlich wieder bestens ud es ist auch schön natürlich bearbeitet.
2021/04/03 19:41 , Heinz Höra
Danke Heinz,
ja, da ist offensichtlich einiges schief gelaufen - aber wie schon erwähnt wird hier nichts gekürzt :-)
2021/04/05 21:26 , Hans-Jürgen Bayer
Passt doch im Ergebnis vom Bildschnitt her sehr gut. Wäre schade, wenn irgendwo oben und unten, rechts und links was abgeschnitten wäre. VG Martin
2021/04/06 19:15 , Martin Kraus

Leave a comment


Hans-Jürgen Bayer

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100