Bad Mergentheim im Taubertal   6384
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: am Hang vom Roggenberg (245 m)      by: Klaus Föhl
Area: Germany      Date: 2021-03-28
Nachdem ich heute endlich wieder brauchbares Rohmaterial produzieren konnte, möchte ich den Streifen tagesaktuell als Rätsel einstellen, bevor ich morgen dann auflöse.

Ursprünglich hatte ich geschaut, wie ich von der Straße herunterkomme, aber die neue Umgehungsstraße der B19 um Bad Mergentheim herum hat keine an sie anschließende Feldwege, in welchen man zum Panoramisieren kurz halten könnte. Aber an der Fahrbahn selbst ist auf halber Höhe den Hang hinauf eine kleine gepflasterte Stellfläche, welche möglicherweise für den Straßendienst vorgesehen ist, und die paar Meter des Lärmschutzwalls ließen sich auch ohne größere Schwierigkeit erklimmen.

Länge: 9.7939°
Breite: 49.4834°

Kamera Sony RX100
Brennweite 26.6 mm
12 Bilder Querformat
hugin und convert
Blickwinkel 165 Grad
Mercator-Projektion

Comments

Scheinbar war Dieter nicht online. Sonst hätte er die Stadt bestimmt erraten, auch wenn sie in Baden-Württemberg liegt.
Da werden im Vordergrund auch wieder ordentlich Flächen versiegelt.
LG Jörg
2021/03/29 00:00 , Jörg Nitz
Dann warte ich noch einen kleinen Moment.

Maßnahmen zur Steigerung des Bruttosozialprodukts, ja, das hatte ich auch gedacht. Und dabei habe ich schon einen Teil der Baggerwüste ähm des Neubaugebietes ausgeblendet.
Beste Grüße
Klaus
2021/03/29 18:47 , Klaus Föhl
Obwohl ich dort schon mal durchgefahren bin habe ich die Stadt, welche laut Wikipedia das erste mal 1058 erwähnt wurde, nicht erkannt.
Aber der Sender half mir schnell auf die Sprünge - er befindet sich in 365m Höhe und setzt noch einmal 179m drauf.
2021/03/29 19:58 , Steffen Minack
Wobei man tendenziell seit wenigen Jahren eher an der Stadt dran vorbeifährt.
Ich gebe noch die Chance auf Bronze und löse dann auf.
Beste Grüße
Klaus
2021/03/30 12:03 , Klaus Föhl
Wie Jörg zurecht feststellte war ich nicht online. Natürlich kenne ich die Stadt im Tal der lieblichen Tauber. Ein Freund aus Jugendtagen ging in dem treppenförmigen Gebäude, das nach einer überregional tätigen Vereinigung benannt ist, die bis 1809 hier ihren Dienstsitz hatte, zur Schule.
2021/03/30 12:17 , Dieter Leimkötter
Gold, Silber und Bronze, und verortet habe ich inzwischen auch.
2021/03/30 16:33 , Klaus Föhl

Leave a comment


Klaus Föhl

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100