Irgendwo im Nirgendwo   11282
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Zuckerfabrik Uelzen
2 Marienkirche Uelzen
3 Campingplatz am Hardausee
4 Hoher Mechtin 39 km
5 Blauer Berg 128 m
6 Feuerwachturm Breitenhees
7 Fernsehturm Bokel
8 Hösseringen

Details

Location: Aussichtsturm Suderburg oder Hössingen (Niedersachsen) [Lüneburger Heide] (102 m)      by: Jörg Nitz
Area: Germany      Date: 11.07.2020
Zwischen zwei Regenschauern in der Abendsonne entstand dieses Pano an einem per Zufall entdeckten Aussichtspunkt.
Sieht zunächst schwierig aus, aber die Rate-Experten auf dieser Seite werden den Standort sicher schnell herausfinden.

Daten zum Turm siehe Kommentar von Jörg Braukmann


21 QF-Aufnahmen, 62 mm KB

Comments

Verdächtig wenige Ortschaften oder Häuser, keine markanten Erhebungen aber am Horizont viele Windräder.
Irgendwie aber nicht in D, was nicht heißen soll ich könnte das beurteilen :-). Schwierig !
2021/03/25 22:44 , Hans-Jürgen Bayer
Prima Aussicht auf eine sommerliche Landschaft, die ich aus dem Bauch heraus in den Pfälzer Wald verorten würde. Kann aber auch weit daneben liegen. Ich hoffe, du bist noch trocken nach Hause gekommen.

Herzliche Grüße,
Dieter
2021/03/26 13:07 , Dieter Leimkötter
Ich habe nicht einmal einen Schimmer, welcher Art (außer einer Drohne) der Aussichtspunkt sein könnte - so unmotiviert zwischen einer Wiese, einem Acker und einem Wald ist er gelegen. Für einen Hochsitz zu hoch, für eine Burg zu ungeschützt, für einen Aussichtsturm zu unspektakulär, für eine Kirche zu weit abseits. Außer "schwierig" fällt mir auch nichts ein. Allerdings dünken mich die Hausformen schon sehr deutsch. Norddeutsch, um genauer zu sein. Ein Haus ist sogar mit Reet gedeckt, wenn ich recht sehe. Zonenrandgebiet?
2021/03/26 13:20 , Matthias Knapp
Herrliches Sommerpano - schöne Farben und am Himmel ist ordentlich was los.
Ich denke mal, dass du die Bilder nicht weit vom Hohen Mechtin gemacht hast.
2021/03/26 14:18 , Steffen Minack
Du machst Scherze, Dieter. Der Pfälzer Wald wurde schon oft gezeigt und sieht ganz anders aus. Mir ist auch aufgefallen, dass das Panorama besonders wettermäßig sehr dem kürzlich gezeigten Rundumblick vom Hohen Mechtin ähnelt. Offensichtlich wurde es am selben Tag aufgenommen. Jörg befand sich auf der Heimfahrt aus dem Urlaub. Der gesuchte Aussichtsturm befindet sich gut 39 km südwestlich vom Hohen Mechtin. In Wikipedia ist kaum etwas über ihn zu finden. Lediglich 2003 als Träger für Mobilfunksendeantennen erbaut, 37,5 m hoch, aus Klinkersteinen gemauert und mit Aussichtplattform in etwa 32 m Höhe. Die Bewohner in der Gegend haben ja vorbildliches Interesse am Bau von Aussichtstürmen.
2021/03/26 14:57 , Jörg Braukmann
N52.86420 E10.40744 ?

Grüße,
JE
2021/03/26 15:39 , Jörg Engelhardt
Vielen Dank für die rege Rate-Beteiligung. Hätte ich das Pano vom Hohen Mechtin nicht gezeigt, wäre es wohl ein ganzes Stück schwieriger geworden. Dennoch hat es recht lange bis zur Auflösung gedauert.
P.S.: Erstaunlich, dass zwei der nächstgelegenen Panos von mir stammen, obwohl ich bekanntermaßen fast immer südlich der Mainlinie unterwegs bin :-)
LG Jörg
2021/03/26 18:12 , Jörg Nitz
Nicht meine Gegend. Wäre daher auch nicht mein Rätsel gewesen. Aber tolle Dynamik. VG Martin
2021/03/26 19:52 , Martin Kraus
Die Landschaft ist nicht spektakulär, der Himmel dafür umso mehr (oh, das reimt sich ja sogar!)
2021/03/27 17:38 , Friedemann Dittrich
Oh, das reimt sich sogar sehr!
2021/03/27 19:31 , Matthias Knapp
Wonderful, how familiar this view is. Scandinavians aiming for The Harz, and shying away from autobahns, will remember this landscape from the Lüneburg-Uelzen-Gifhorn part of the trip. LG Jan.
2021/05/01 21:57 , Jan Lindgaard Rasmussen

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100