Von der Nordhelle   4947
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Nümmert, 585 m
2 VOLMETAL
3 LÜDENSCHEID
4 Drescheid Radarturm, 510 m
5 Paschelstelle, 471 m
6 LENNETAL
7 Wixberg, 445 m
8 Rimberg, 500 m
9 Kohlberg, 514 m

Details

Location: Nordhelle (663 m)      by: Benjamin Vogel
Area: Germany      Date: 07.03.2021
An diesem sonnigen, aber leider auch etwas diesigen Sonntag bin ich von Reblin aus auf den höchsten Punkt des Ebbegebirges gewandert, die Nordhelle. Unterhalb des geschlossenen Aussichtsturms ergibt sich dort oben ein recht weiter Blick nach Norden. Die Highlights dort sind neben dem Gipfelpanorama m.E. das Hochtal des Ebbebachs, die Ebbemoore und den Gleitschirmfliegern beim Starten von den ehemaligen Skihängen auf der Nordseite zuzuschauen.

Comments

Schöner Blick, wenn auch nicht breit und durch Bäume eingeschränkt. Vielleicht zeigst Du später die Aussicht vom Turm, wenn er wieder geöffnet ist.
Was sind die hellen Streifen auf der Fläche zwischen 310 und 320 Grad?
2021/03/15 11:52 , Friedemann Dittrich
Hallo Friedemann,
das Pano vom Turm habe ich tatsächlich mal vor. Gutes Auge von dir: Die Streifen sind beim Stitchen mit Panorama Studio 3 entstanden, im Originalmaterial kann ich sie nicht erkennen.
2021/03/15 16:22 , Benjamin Vogel
Was? Ich glaube, die Streifen sind wohl eher beim Abholzen der vertrockneten Wälder entstanden. Ich nehme an, das ist Holz. Die Nordhelle ist einer der dominantesten Berge im Sauerland. Was wäre das für ein Aussichtspunkt! Leider gewährt auch der Aussichtsturm dort nur bescheidene Ausblicke, vornehmlich nach Norden wie hier - zumindest war das so bei meinem letzten Besuch 2011. Darüber hinaus ist die Aussichtsplattform verglast. Das Sauerland ist ja massiv von der Trockenheit betroffen. Es wird massenhaft großflächig abgeholzt und es entstehen neue Aussichtspukte. Ich hoffe, du informiertst uns umgehend, wenn sich die Panoramasituation auf der Nordhelle und Umgebung verbessert. Dieses Pano überzeugt mich noch nicht.
2021/03/15 16:35 , Jörg Braukmann
Hallo zusammen,
Friedemann, Missverständnis! Du meintest ja gar nicht den Himmel...der hatte mich nämlich ein wenig irritiert. Jörg hat Recht: Das in der Fläche sind die frisch geschlagenen Stämme, die so in Streifen angeordnet erst einmal für den weiteren Abtransport liegen bleiben. Das wird hier aktuell oft so gemacht.
2021/03/15 23:51 , Benjamin Vogel

Leave a comment


Benjamin Vogel

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100