Vom Großen zum Kleinen Osser (360°)   3446
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Zwercheck
2 Großer Falkenstein
3 Großer Rachel
4 Eschenberg
5 Großer Arber, 1456 m
6 Kleiner Arber
7 Enzian
8 Heugstatt
9 Schwarzeck
10 Ödriegel
11 Großer Riedelstein, 1132 m
12 Lam
13 Haidstein
14 Schwarzriegel, 1079 m
15 Osserwiesen
16 Helmwald
17 Osser Schutzhaus
18 Großer Osser, 1293 m
19 Mustek - Brückelberg
20 Pancir - Panzer
21 Jezerni hora - Hohe Seewand

Details

Location: Kleiner Osser (1231 m)      by: Stephan Klemme
Area: Germany      Date: 22.09.2020
Nach mehr als 2 Jahrzenten ging es für uns mal wieder für eine Woche in den Bayerischen Wald. Dort hatten wir trotz der ganzen Umstände welche diese Pandemie mit sich gebracht hatte noch eine schöne Zeit bevor das Wetter wieder wechselte.

Auch in dieser touristisch eher nicht so überlaufenen Gegend des Lamer Winkels merkten wir bald das hier mehr los ist als gewöhnlich. Nun, das Wetter hätte auch kaum besser sein können. Das Osser Schutzhaus war dementsprechend gut besucht und der Gipfel des Grossen Osser wurde regelrecht belagert. So zogen wir nach einer Rast bald weiter zum Kleinen Osser wo es ruhiger war und dieses Panorama entstand.

16 QF Aufnahmen (JPEG Fine) mit Fujifilm XT-20
Objektiv: XF 18-135mm F3.5-5.6R LM OIS WR
BW: 18 mm
Blende: f/8
Belichtungszeit: 1/800 Sek.
Lichtempfindlichkeit: ISO 200

Aufnahmezeit: 14:08 Uhr
Freihand

Comments

Sehr schön. Der Osser fehlt mir noch in meinem Wanderportfolio. Kommt aber noch. 2021 bestimmt. Ich freue mich, wieder mal ein Panorama aus dem Oberen Bayerischen Wald zu sehen! Danke!
2020/12/21 11:21 , Christian Deppisch
Eine attraktive Region und ein sehr schönes Landschaftspanorama, Stephan !!

Bei so tollen Wolkenformationen weiß ich auch nie genau, wo der beste Schnitt liegt ... deshalb musste ich ein wenig Schmunzeln - vielleicht hätte ich oben noch minimal geschnitten und die Tiefen leicht angehoben!?

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2020/12/22 20:57 , Hans-Jörg Bäuerle
Der Kleine Osser hat mir bei meinem Besuch im Künischen Gebirge auch besser gefallen, da kann ich deine Schilderung nachvollziehen.
2020/12/23 14:58 , Silas S

Leave a comment


Stephan Klemme

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100