Bayerischer Wald aus dem Chiemgau   8299
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Hirschenstein
2 Rauher Kulm
3 Vogelsang
4 Ödriegel
5 Heugstatt
6 Enzian
7 Kleiner Arber
8 Großer Arber 158km
9 Mustek
10 Pancir
11 Gr.Falkenstein
12 Zdanidla
13 Kiesruck
14 Brotjacklriegel
15 Gr.Rachel
16 Plattenhausriegel
17 Lusen
18 Strickberg
19 Almberg
20 Boubin 167km
21 Haidel 146km
22 Bobik 166km
23 Stozec
24 Dreisesselberg
25 Hochkamm
26 Plöckenstein
27 Hochficht 150km

Details

Location: Haaralmschneid (1594 m)      by: Niels Müller-Warmuth
Area: Germany      Date: 24.11.2020
Nach einigen Panoramen von Bayerischen Wald (und es kommen noch mehr) zeige ich einmal die Gegenrichtung von dem Tag bei herrlicher Fernsicht. 31 Aufnahmen, 216mm.

Comments

Der große Berg vor dem Panorama links ist das der Hochfelln?!
2020/12/05 13:38 , Christian Deppisch
@Christian: Das ist ein Ausläufer des Hochfellns aber nicht der Gipfel. Machst du selbst auch Panoramas? LG Niels
2020/12/05 15:50 , Niels Müller-Warmuth
Hallo Niels, leider nein, da ich keine Ausrüstung dafür besitze. Aber ich schau hier immer wieder Panoramas an... Ich bin eher ein stiller Genießer der Panoramas.
Aber: mit Handykameras ist es etwas schwierig was zu machen!
2020/12/05 17:20 , Christian Deppisch
Herrliches Watte-Wolkenmeer. Die Verzerrungen sind teilweise extrem. Wie die Berge bei normalen Bedingungen aussehen, sieht man bei Nr.14567 von Leonhard Huber.
2020/12/05 18:37 , Friedemann Dittrich
Ich kann die Entfernungen überhaupt nicht einschätzen. Ein paar Angaben wären ganz prima.
LG Jörg
2020/12/06 17:17 , Jörg Nitz
@Jörg: Klar, ich hab die Angaben ergänzt. LG Niels
2020/12/07 06:31 , Niels Müller-Warmuth
Auch der Gegenblick zu Deinen zuletzt eingestellten und sehr eindrücklichen Werken ist "nicht zu verachten" ... mit dem Wolkenmeer wieder ein Genuß !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2020/12/07 06:43 , Hans-Jörg Bäuerle
Herrlich, wie man hier vom Hochgebirge ins Mittelgebirge aufschaut. 1962? Wenn du 2020 geschrieben hättest, hätte ich es auch geglaubt. Der Schnitt gefällt mir hier. Man hat nicht den Eindruck eines vorzeitigen Endes am rechten Rand.
2020/12/07 20:48 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Niels Müller-Warmuth

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100