Fernsicht vom Hesselberg   91127
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Effersberg 644 m
2 Wassertrüdingen
3 Röckingen
4 Hasel 566 m, 32 km
5 Grubenkarspitze 2663 m, 202 km
6 Birkkarspitze 2749 m, 196 km
7 Hühnerberg 571 m, 33 km
8 Westliche Karwendelspitze 2385 m, 191 km
9 Reichenbach
10 Wettersteinwand 2482 m, 190 m
11 Dreitorspitze 2682 m
12 Zugspitze 2963 m, 186 km
13 Griesspitz 2747 m
14 Grünstein 2661 m
15 Loreakopf 2471 m
16 Thaneller 2341 m, 183 km
17 Gehrenspitze 2163 m
18 Kellenspitze 2238 m
19 Gimpel 2173 m
20 Lailachspitze 2274 m
21 Urbeleskarspitze 2632 m
22 Hochvogel 2593 m, 188 km
23 Sender Unterringingen
24 Großer Daumen 2280 m
25 Großer Krottenkopf 2656 m
26 AKW Gundremmingen
27 Härtsfeld
28 Ipf
29 Irsingen
30 Gerolfingen
31 Frankenhofen
32 Kapfenburg
33 Aufkirchen
34 Volkmarsberg
35 Braunenberg b. Aalen 685,3 m
36 Hochberg 755 m
37 Rosenstein 735 m
38 Stuifen 757 m
39 Rechberg 707 m
40 Weiltingen
41 Hohenstaufen 684 m, 70 km
42 Wilburgstetten
43 Steckenberg
44 Hohenberg

Details

Location: Hesselberg (680 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 16. Februar 2020
Der Hesselberg ist mein nächstgelegener Aussichtspunkt auf die Alpen. Gut 200 km Fahrstrecke sind es. Man kann zwar mit dem Auto fast bis zum Gipfel fahren. Das habe ich aber nicht gemacht. Mein Auto habe ich in Dinkelsbühl abgestellt und bin die letzten 15 km bis Gerolfingen und den Hesselberg hinauf mit dem Rad gefahren. Um vom Hesselberg die Alpen zu sehen, braucht man Glück. Die beständigen und recht zuverlässig vorhersehbaren Inversionswetterlagen, die anderswo für anhaltend beste Sichtverhältnisse sorgen, nützen beim Hesselberg nichts, da er viel zu nierdig ist. An diesem Tag hatten wir in Hessen regnerisches Wetter, aber mit guter Sicht zwischen den Schauern. Nach Süden hin wurde das Wetter deutlich trockener mit Sonnenschein in den Alpen und viel versprechenden Webcambildern aus dem Alpenvorland. Da angekündigt war, dass sich an der Wetterverteilung wenig ändern sollte, habe ich es mal gewagt, bin erst vormittags losgefahren, und es hat geklappt. Die Alpen kommen aber erst bei der Auffahrt zum Hesselberg ins Blickfeld und als erstes fiel mir die Zugspitze auf. Die Alpen im Bild entsprechen meinem Eindruck mit dem bloßen Auge: Auf diese Entfernung sind sie am Horizont recht klein. Ich fand, dass ihnen weiter rechts die Schwäbische Alb sogar die Schau stiehlt. Wie vermutet, erwies sich die gute Fernsicht als sehr kurzflebig. Die erste Serie war die beste. Zum Sonnenunterhang war nur noch die Zugspitze in der Ferne auszumachen.

17 HF-Freihandaufnahmen (raw) mit meiner G15 und 140 mm KB.

Comments

Sehr beeindruckend!
2020/10/30 16:15 , Jörg Engelhardt
Da hast Du wohl alles richtig gemacht, Jörg, sowohl reise- als auch fototechnisch. VG Peter
2020/10/30 16:20 , Peter Brandt
Spannend, dass man von dort schon die Alpen so gut sehen kann. Und ja...die Alb macht von dort aus viel her: Toller Standort!
2020/10/30 17:08 , Benjamin Vogel
Hesselberg ist immer gut, der liegt bei mir auf Reisen oft am Weg und so war ich am 25.10. mal wieder oben. Mit den Parkplätzen kann ich ein Lied singen und so ist es ein Riesenglück, wenn eben mal einer in auf der Durchreise erlaufbarer Entfernung frei war. Es hat sogar knapp für Alpensicht gereicht, aber eher nur gerade so mit dem Spektiv und nicht wirklich für ein Alpenpanorama.
2020/10/30 18:21 , Oliver Bayer
Ja, ein schöner Standort mit ganz freier Sicht auf Alpen und Alb und schön dargestellt. LG Niels
2020/10/31 07:42 , Niels Müller-Warmuth
Kann mich den Vorrednern bezüglich des herrlichen Standorts nur anschließen ... den muss ich mir mal merken, da könnte man ja sogar das Fahrzeug oben zum Übernachten abstellen, wie ich soeben auf Jens' Umgebungspanorama entdeckt habe - tolles Fernsichtpanorama !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2020/11/01 09:30 , Hans-Jörg Bäuerle
Du hast recht, für eine Alpensicht vom Hesselberg braucht es auch ein bisschen Glück, oder einfach ein gutes Näschen. Du hast es jedenfalls bewiesen. Ich war ja auch schon öfters dort, aber die Alpen sah ich bisher noch nicht. Muss es bei einem meiner nächsten Aufenthalte in der Region aber wieder einmal versuchen.
2020/11/01 20:45 , Jens Vischer
Super Fernsicht erwischt! Ohne ein bisschen "Risiko" würde so manches Fernsicht-Pano hier nicht existieren.
LG Jörg
2020/11/02 10:18 , Jörg Nitz
Beindruckende Fernsicht. Schön, dass du dem Wörnitztal viel Raum lässt.
2020/11/02 17:55 , Dieter Leimkötter

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100