Warten auf die Dunkelheit   5246
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Weißer Stein, 549m, 89,3km
2 Dossenheimer Kopf, 538m
3 Geigersheide, 537m
4 Pfarrwaldkopf, 538m, 87,5km
5 Röschberg, 534m, 90,7km
6 Waiblingen
7 Greiner Eck, 503m, 85,6km
8 Stiefelhöhe, 584m, 93,2km
9 Sendeturm Hardberg, 95km
10 Kolben, 409m, 80,6km
11 Hohe Warte, 549m, 85,3kkm
12 Beinstein
13 Katzenbuckel, 627m, 81,5km
14 Lemberg, 360m
15 Wunnenstein, 394m
16 Sörenberg, 359m
17 Endersbach
18 Harzberg, 381m
19 Korb
20 Korber Kopf, 457m
21 Aussichtsturm Fern Sehen
22 Kleinheppach

Details

Location: Skulpturenpfad, Weinstadt-Strümpfelbach (Rems-Murr-Kreis) (470 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 21.07.2020
Mein primäres (Foto-)Motiv an diesem herrlichen Sommerabend war eigentlich Komet Neowise, aber irgendwie musste ich mir die Zeit beim Warten auf mehr Dunkelheit vertreiben, und so entstand dieses Panorama.

Es zeigt den von mir im Frühling schon präsentierten Blick vom über Weinstadt-Strümpfelbach gelegenen Skulpturenpfad über das Remstal gen Norden und reicht bis hin zum Odenwald.

13 QF Aufnahmen mit EOS 5D M3 á 300mm, f5.6, 5s, Iso200, 22.08 Uhr, PTGui Pro

Comments

Wäre mir fast entgangen, dass der Blick Richtung Odenwald geht. Das muss eine hervorragende Fernsicht gewesen sein. Die Konturen sind deutlich besser als bei Deinem Pano, das im Titel "Fernsicht" trägt. Das Anbringen einiger Entfernungen wäre hier sinnvoll. Die fehlen bei der damaligen Frühlingsvariante leider auch.
LG Jörg
2020/09/09 20:30 , Jörg Nitz
Danke Jörg, freut mich, dass es die gefällt und du dich auch für die Entferungen interessierst. Habe einige nachgetragen, letztlich sind diese gar nicht so groß wie ich dachte.
2020/09/09 20:56 , Jens Vischer
Danke Jens! Na ja 95 km so knackscharf finde ich nicht schlecht.
LG Jörg
2020/09/09 21:01 , Jörg Nitz
Kurz vor Dunkelheit ist sowieso immer die beste Zeit für weite Fernsichten. Da lohnt sich das Warten ...
2020/09/11 09:50 , Oliver Bayer
Sehr schön Jens ! Für mich ist die Zeit bis es richtig dunkel wird meistens eher zu schnell vorbei.
2020/09/12 13:29 , Steffen Minack

Leave a comment


Jens Vischer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100